Monat: September 2021

Schwerer Start in die neue Saison der 2. Judo-Bundesliga für den Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause durften die Kämpfer des Braunschweiger JCs endlich wieder auf die Matte, auch wenn dieses Jahr alles ein wenig anders ist. Statt des üblichen Modus, gegen einen Gegner Hin- und Rückrunde zu kämpfen (insgesamt 14 Begegnungen), gab es diese mal nur die Hinrunde und eine weitere Begegnung. Dies bedeutete eine besondere Herausforderung für das Trainerteam, da anders taktiert werden musste und es keine verpflichtende Anzahl an zu wechselnden Kämpfern gab. Auch für die Kämpfer war es eine besondere Situation, da in Niedersachsen kaum Zeit und Rahmenbedingungen für eine optimale Vorbereitung gegeben war im Gegensatz zu den Gegnern aus Nordrhein-Westfalen.

(mehr …)

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Judo-Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Ergebnisse vom 11.09.2021 in Mönchengladbach.

Heimmannschaft   Gastmannschaft Kämpfe
Braunschweiger JC Remscheider TV 1 : 6
1. JC Mönchengladbach TSV Bayer 04 Leverkusen 3 : 4
Braunschweiger JC TSV Bayer 04 Leverkusen 3 : 4
1. JC Mönchengladbach Remscheider TV 1 : 6

Und der Blick auf die Tabelle:

Platz Team Punkte Unterpunkte
1. Platz Remscheider TV 4:0 12:2
2. Platz TSV Bayer 04 Leverkusen 4:0 8:6
3. Platz SV Nienhagen 2:2 8:6
4. Platz JC Koriouchi Gelsenkirchen 2:2 7:7
5. Platz JT Holten 2:2 6:8
6. Platz 1. JC Mönchengladbach 0:4 4:10
7. Platz Braunschweiger JC 0:4 4:10

Nächste Woche am 18.09.2021 sind wir mit der Judo-Bundesliga zu Gast in Gelsenkirchen. 

Neuer Trainingsplan ab dem 02. September 2021

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.09.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Zum Beginn des neuen Schuljahres starten wir wieder mit unseren regulären Trainingszeiten durch: Ab Donnerstag, den 02. September, geht es wieder los!
Wir haben die Corona-Pause genutzt, um unsere Trainingszeiten im Kinder- und Jugendbereich besser zu strukturieren. Dadurch und durch die bewährte Kooperation mit dem SVF Europa und dem Landesstützpunkt Braunschweig, können wir Euch ideale Trainingsbedingungen bieten!
Falls Ihr noch keine Info zu Euren aktuellen Trainingszeiten bekommen haben solltet, fragt bei unserem sportlichen Koordinator Holger (H.Loehner@braunschweiger-jc.de) nach.

Hajime – Wir freuen uns auf Euch!

U18-Sichtungsrandoris mit Braunschweiger Beteiligung

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.09.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Mit den BJC-Kämpferinnen Liv Grete, Lenya und Marleen sowie Mayleen vom SFV Europa stellten die Braunschweiger Judoka die Hälfte der Delegation, die in den letzten vier Tagen beim Sichtungsrandori der weiblichen U18 in Kienbaum das niedersächsische Judo erfolgreich vertreten hat. Nach zahllosen Randori und einer stau-bedingt ewig langen Rückfahrt sind unsere Mädels heute Abend wohlbehalten wieder in Braunschweig eingetroffen. Danke an Gottfried für die gute Betreuung und die Taxidienste!

Morgen startet das Sichtungsrandori für die männliche U18, wo Liam das Braunschweiger Judo vertreten wird.


Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.