Zwei neue Nachwuchskader-Pferdchen für Braunschweiger Judoka

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.10.2022
Kategorien: Berichte 2022 , ; Schlagwörter: keine

Beim ChampCamp vom NJV Nachwuchskader in Rotenburg waren wieder 10 Nachwuchsjudoka vom BJC mit viel Spaß und starkem Einsatz dabei. Am Ende des Lehrgangs wurden mit Mia und Linus gleich zwei unserer Judoka von den Landestrainern Andrea und Nick mit dem Nachwuchskaderabzeichen ausgezeichnet.

(mehr …)

Unsere Bundesligamannschaft erreicht den 5. Platz

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.10.2022
Kategorien: Bundesliga 2022 , ; Schlagwörter: keine

Platz Team Begegnungen Punkte Siege Unterbewertung
1. Platz TSV Bayer 04 Leverkusen Männer 5 10:0 48:22 477:208
2. Platz 1. Judo-Club Mönchengladbach e.V. 5 7:3 44:26 434:257
3. Platz Judo-Team Holten Männer 5 5:5 36:34 348:331
4. Platz JC Koriouchi Gelsenkirchen 5 5:5 30:40 294:397
5. Platz Braunschweiger JC 5 3:7 30:40 285:388
6. Platz SV Nienhagen von 1928 e.V. Männer 5 0:10 22:48 217:474

Ergebnis der Judo-Bundesliga: TSV Bayer 04 Leverkusen Männer gegen Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2022 , ; Schlagwörter: keine

Nachfolgend findet ihr das Ergebnis des letzten Kampftags unserer Mannschaft in dieser Saison in der Judo-Bundesliga beim TSV Bayer 04 Leverkusen

(mehr …)

3 Norddeutsche Meistertitel für #judoinbraunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.09.2022
Kategorien: Berichte 2022 , ; Schlagwörter: keine

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der U18 und U21 sicherten sich die Braunschweiger Judoka 5 Startplätze für die Deutschen Meisterschaften:
🥇 Liv (BJC, U18 bis 48 kg)
🥇 Lennard (BJC, U18 bis 55 kg)
🥇 Mayleen (SFV, U21, bis 70 kg)
🥉 Lilian (BJC, U21 bis 52 kg)
🥉 Marius (SFV, U21 bis 90 kg)
7. Plätze belegten Liam (BJC, U18 bis 60 kg) und Lars (SFV, U21 bis 81 kg). Tim (BJC, U18 bis 60 kg) und Benedict (SFV, U21 bis 81 kg) wurden 9.
Allen Platzierten herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften! 💪

Braunschweiger Judoka räumen auf Landesmeisterschaften ab

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.09.2022
Kategorien: Berichte 2022 , ; Schlagwörter: Schlagwörter:

Unsere U18-/U21-Judoka von #judoinbraunschweig sicherten sich bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften Mitte des Monats insgesamt sechs Titel und viele weitere gute Platzierungen 🥇🥇🥇🥇🥇🥇🥈🥉🥉🥉💪💪

(mehr …)

Braunschweiger Frauen verteidigen ihren Landesmeister-Titel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.09.2022
Kategorien: Landesliga Damen 2022 , ; Schlagwörter: keine

Nach einem erfolgreichen ersten Kampftag in Elze mit Siegen gegen das Judo-Team Hannover (5:0), TSG Hatten-Sandkrug (5:0) und Judo-Tiger Visbek (4:1) folgte nach zwei-wöchiger Pause der nächste Kampftag in Hatten-Sandkrug.
Der Zwischenstand zeigte, dass der Braunschweiger JC als Tabellenführer noch gegen den Zweit- und Drittplatzierten antreten musste. Zunächst stand die Begegnung gegen den zweitplatzierten VfL Stade an. Im ersten Kampf musste sich Wedemeyer im Osaekomi geschlagen geben. Nachfolgend konnten Moreno, Müller und Hartmann ihre Kämpfe für sich entscheiden. Komplettiert wurde der Sieg mit einem Uchi Mata nach einer kurzen Kampfzeit von Dittmann in der Klasse -70 Kg.
Nach dem eindeutigen Sieg (4:1) gegen Stade ging es in die letzte Begegnung gegen den MTV Elze.
Die 52 Kg Kämpferin Hartmann musste sich nach anfänglicher Führung in der Klasse -57 kg geschlagen geben. In den nachfolgenden Kämpfen siegten Seidel, Müller und Meyer. Zum Abschluss setzte sich Wimmer -70 Kg im letzten Kampf mit einem Harai- Goshi durch.
Folglich endete die Begegnung ebenfalls mit einem 4:1 gegen Elze.
Die Braunschweiger Frauenmannschaft konnte somit ihren Landesmeistertitel erneut ungeschlagen beenden.

Edelmetall für Braunschweiger Männer

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Landesliga Herren 2022 , ; Schlagwörter: keine

Nach einem lehrreichen ersten Kampftag, mit Niederlagen gegen den Tabellenführer MTV Isenbüttel (6:1) und den VfL Stade (4:2), musste die Braunschweiger Herrenmannschaft mit dem vorletzten Tabellenplatz vorliebnehmen (Platz 6).
Am zweiten Kampftag der Herren starteten die Braunschweiger gegen SV Hambüren. Nach gewonnen Kämpfen von Hahn, Ehrenberg, Iselt und Wahlbring konnte sich der BJC mit einem Endstand von 4:3 über den ersten Erfolg freuen.
Die zweite Begegnung gegen Lüneburg endete mit einem 4:3 mit Siegen von Wächtler, Hahn, Stock und Desgranges.
In der folgenden Begegnung gegen das Judo-Team Hannover gewannen Wächtler, Bringmann und Iselt kampflos. Den entscheidenden Punkt holte Hahn -66 Kg durch Hadaka-Jime (Würgetechnik). Somit endete die Begegnung gegen Hannover mit einem 4:3 für den Braunschweiger JC.
In der letzten Begegnung gegen MTV Elze setzten sich Hahn und Ehrenberg durch. Der -100 Kg Kämpfer Desgranges konnte in der Klasse +100 Kg ein unentschieden erkämpfen. Mit einem Stand von 2:3 ging es in den letzten Kampf -81 Kg: Hier konnte sich Stock behaupten und durch einen Sieg einen Endstand von 3:3 (Unentschieden) erkämpfen.
Besonders hervorgetan hat sich Routinier und Trainer Florian Hahn, der mit gutem Vorbild vorangegangen ist und aus sechs von sechs Kämpfen siegreich hervorgegangen ist.
Durch die 7 erkämpften Punkte kletterte die Braunschweiger Herrenmannschaft auf den 3. Platz der Tabelle und kann sich somit über Edelmetall freuen.

Interessante Rückblicke, gute Gespräche und leckeres Essen – Gelungene 60-Jahre Jubiläumsfeier des BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.09.2022
Kategorien: Berichte 2022, Bildergalerie 2022 , ; Schlagwörter: keine

Am Sa 10.09.2022 haben wir unser 60-jähriges Vereinsjubiläum gefeiert. Viele aktive und ehemalige Mitglieder sowie Gäste aus Sportverbänden und der Politik trafen sich zur großen Feier in unserem Dojo. Dieses wurde dazu in einen schicken Festsaal umgebaut. Tische und Stühle fanden ebenso Platz wie eine obligatorische Diskobeleuchtung.

Zur Einstimmung in diesen Tag ist unser Jubiläumsmagazin erschienen. Um 19 Uhr eröffnete Vereinspräsident Eyke Ehrenberg die Veranstaltung. Durch den weiteren Abend führte Gaby Reif und gab mit vielfältigen Interviewpartnern einen kurzweiligen Einblick in die 60 Jahre der BJC-Geschichte. Dazu gab es ein leckeres und reichhaltiges, italienisches Buffet. Dieser Rahmen bot Gelegenheit für interessante Gespräche und den Austausch von vielfältigen Erinnerungen aus der BJC-Vergangenheit. Ausgleich zum Sitzen bot unsere illuminierte Tanzfläche, welche mit guter Musik zum Tanz einlud.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Herzlichen Dank an alle Gäste, die mit uns gefeiert haben und natürlich an alle, die zum Gelingen dieser tollen Feier beigetragen haben.

(mehr …)

BJC-Trinkflasche

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.09.2022
Kategorien: Berichte 2022 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judoka, liebe Eltern,

die BJC-Trinkflasche kommt!

„uberBottle“ crystalClear in Onyx Black mit 1000 ml Inhalt von 720°DGREE

Trinkflasche mit Sportdeckel aus hochwertigem BPA-, BPS- & Phthalaten-freiem Kunststoff
mit BJC-Logo und individueller Namenspersonalisierung (Vor- und Nachname).

Die Kosten liegen voraussichtlich bei ca. 25 € und sind im Voraus zu bezahlen. Die exakten Kosten können jedoch erst nach Bestellende bekanntgegeben werden (Staffelpreis).

Bestellungen sind bis zum 14.10.2022 per Mail möglich an: trinkflasche@braunschweiger-jc.de mit Angabe von Anzahl, Namenspersonalisierung und Trainingsgruppe.

Unser Jubiläumsmagazin ist da

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.09.2022
Kategorien: Berichte 2022 , ; Schlagwörter: keine


Unser Jubiläumsmagazin zum 60. Geburtstag des BJC ist erschienen. Euch erwarten spannende Geschichten und Rückblicke in unsere Vereinsgeschichte. Die gedruckte Version erhaltet ihr kostenfrei im Dojo. Hier auf unserer Homepage findet ihr eine PDF-Version zum Downloaden und zum Lesen zu Hause am PC oder unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone oder …

Wir wünschen Euch viel Freude beim Lesen.

Download

weiter


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner