BJC gelingt Befreiungsschlag

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Als Tabellenletzter trat der Braunschweiger Judo Club diesen Samstag die Reise nach Gelsenkirchen zum zweiten Kampftag der 2. Judo-Bundesliga an. Deutlich ersatzgeschwächt durch zahlreiche teilweise kurzfristige Ausfälle war dies alles andere als eine leichte Aufgabe, zumal zwei Gewichtsklassen nicht eingewogen werden konnten. Somit mussten Kämpfer aus unteren Gewichtsklassen höher starten. Als Gegner standen dem BJC der JC Koriouchi Gelsenkirchen und der 1. JC Mönchengladbach gegenüber. „Es gibt sicherlich bessere Ausgangslagen für einen Kampftag, doch am Ende werden da 7 Jungs auf der Matte stehen, die sich für das Team zerreißen und alles für den Sieg tun werden“, fasst Teamchef Ehrenberg die Lage vor dem Kampf zusammen. Trainer Florian Hahn erinnerte sein Team vor der ersten Begegnung an die positiven Dinge des ersten Kampftages und stellte den Mannschaftsgeist in den Vordergrund.

(mehr …)

Gelungener Wettkampf-Wiedereinstieg für unseren Nachwuchs beim Rostocker Baulöwenpokal!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: Schlagwörter:

Platz 3 in der Vereinswertung 🏆 für den Braunschweiger JC und zahlreiche Einzelplatzierungen für #judoinbraunschweig 💪
U9: 1. Plätze für Henrik und Luis (BJC) sowie Yago (SFV)
U11: 1. Platz für Hendrik (BJC) und 3. Platz für Jonathan (SFV)
U13: 1. Plätze für Louisa, Lara und Jarne (BJC)
U15: 1. Plätze für Mats und Tim (BJC), 2. Plätze für Lena und Nils (SFV) sowie noch ein 3. Platz für Mats (BJC)
Mit dabei, aber dieses Mal leider nicht platziert: Lucian, Maximus und Felix (BJC) sowie Jacy und Mantas (SFV)

2. Kampftag der Judo-Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Am 2. Kampftag hat unser Judo-Bundesliga-Team die ersten Punkte für die Tabelle gewonnen:

Platz Team Punkte Unterpunkte
1. Platz Remscheider TV 8:0 22:6
2. Platz TSV Bayer 04 Leverkusen 8:0 18:10
3. Platz JC Koriouchi Gelsenkirchen 6:2 16:12
4. Platz SV Nienhagen 2:6 12:16
5. Platz Braunschweiger JC 2:6 11:17
6. Platz JT Holten 2:6 10:18
7. Platz 1. JC Mönchengladbach 0:8 9:19

Schwerer Start in die neue Saison der 2. Judo-Bundesliga für den Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause durften die Kämpfer des Braunschweiger JCs endlich wieder auf die Matte, auch wenn dieses Jahr alles ein wenig anders ist. Statt des üblichen Modus, gegen einen Gegner Hin- und Rückrunde zu kämpfen (insgesamt 14 Begegnungen), gab es diese mal nur die Hinrunde und eine weitere Begegnung. Dies bedeutete eine besondere Herausforderung für das Trainerteam, da anders taktiert werden musste und es keine verpflichtende Anzahl an zu wechselnden Kämpfern gab. Auch für die Kämpfer war es eine besondere Situation, da in Niedersachsen kaum Zeit und Rahmenbedingungen für eine optimale Vorbereitung gegeben war im Gegensatz zu den Gegnern aus Nordrhein-Westfalen.

(mehr …)

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Judo-Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Ergebnisse vom 11.09.2021 in Mönchengladbach.

Heimmannschaft   Gastmannschaft Kämpfe
Braunschweiger JC Remscheider TV 1 : 6
1. JC Mönchengladbach TSV Bayer 04 Leverkusen 3 : 4
Braunschweiger JC TSV Bayer 04 Leverkusen 3 : 4
1. JC Mönchengladbach Remscheider TV 1 : 6

Und der Blick auf die Tabelle:

Platz Team Punkte Unterpunkte
1. Platz Remscheider TV 4:0 12:2
2. Platz TSV Bayer 04 Leverkusen 4:0 8:6
3. Platz SV Nienhagen 2:2 8:6
4. Platz JC Koriouchi Gelsenkirchen 2:2 7:7
5. Platz JT Holten 2:2 6:8
6. Platz 1. JC Mönchengladbach 0:4 4:10
7. Platz Braunschweiger JC 0:4 4:10

Nächste Woche am 18.09.2021 sind wir mit der Judo-Bundesliga zu Gast in Gelsenkirchen. 

Neuer Trainingsplan ab dem 02. September 2021

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.09.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Zum Beginn des neuen Schuljahres starten wir wieder mit unseren regulären Trainingszeiten durch: Ab Donnerstag, den 02. September, geht es wieder los!
Wir haben die Corona-Pause genutzt, um unsere Trainingszeiten im Kinder- und Jugendbereich besser zu strukturieren. Dadurch und durch die bewährte Kooperation mit dem SVF Europa und dem Landesstützpunkt Braunschweig, können wir Euch ideale Trainingsbedingungen bieten!
Falls Ihr noch keine Info zu Euren aktuellen Trainingszeiten bekommen haben solltet, fragt bei unserem sportlichen Koordinator Holger (H.Loehner@braunschweiger-jc.de) nach.

Hajime – Wir freuen uns auf Euch!

U18-Sichtungsrandoris mit Braunschweiger Beteiligung

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.09.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Mit den BJC-Kämpferinnen Liv Grete, Lenya und Marleen sowie Mayleen vom SFV Europa stellten die Braunschweiger Judoka die Hälfte der Delegation, die in den letzten vier Tagen beim Sichtungsrandori der weiblichen U18 in Kienbaum das niedersächsische Judo erfolgreich vertreten hat. Nach zahllosen Randori und einer stau-bedingt ewig langen Rückfahrt sind unsere Mädels heute Abend wohlbehalten wieder in Braunschweig eingetroffen. Danke an Gottfried für die gute Betreuung und die Taxidienste!

Morgen startet das Sichtungsrandori für die männliche U18, wo Liam das Braunschweiger Judo vertreten wird.

Sichtungsrandori Kienbaum

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.08.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Seit Sonntag findet in Kienbaum das Sichtungsrandori des Deutschen Judo-Bundes für die U18 Mädchen statt.
Mit dabei die BJC-Wettkämpferinnen Liv Grete, Lenya und Marleen sowie Mayleen von unserem Partnerverein SFV Europa Braunschweig
Ab Donnerstag findet dann das Sichtungsrandori für die männliche U18 statt. Hier wird Liam für den BJC am Start sein.

Hajime – Die Judo-Bundesliga geht wieder richtig los!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

In diesem Jahr wird es wieder spannend. Wir freuen uns, dass die Termine für unsere Bundesliga-Mannschaft feststehen:

https://www.braunschweiger-jc.de/?page_id=13885

Daher sagen wir: „Hajime – Die Judo-Bundesliga geht wieder richtig los!“

Stadtradeln

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Judo in Braunschweig nimmt beim diesjährigen Stadtradeln teil. Mitmachen können alle Judoka, Eltern, Verwandte und Freunde von SFV und BJC. Meldet Euch an und erradelt viele km für unser Team 🚴‍♀️🚴‍♂️💪🏻

Registrierungslink:
https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=71703 (externer Link)

STADTRADELN-Zeitraum: 05.09. – 25.09.2021
Nachtragszeitraum: 26.09. – 02.10.2021

Status unseres Teams „Judo in Braunschweig“:
https://www.stadtradeln.de/fileadmin/radelkalender/embed/radelmeter-team.php?sr_team_id=71703 (externer Link)

Anfängerkurse im BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.08.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Der richtige Zeitpunkt, um mit Judo zu beginnen, ist jetzt.
Auch im 2. Halbjahr 2021 bieten wir, der Braunschweiger Judo Club e. V., tolle Judo-Anfängerkurse für Kinder ab 5 Jahren an.


Download als pdf

NJV Sommercamp

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Gleich 11 Braunschweiger Judoka des SFV Europa und des Braunschweiger JC nutzten das Sommercamp der U15/U18 des NJV, um sich für die (hoffentlich) kommenden Wettkämpfe im zweiten Halbjahr vorzubereiten 🥋
Fünf Tage lang wurde wurde fleißig gemeinsam mit anderen niedersächsischen Judoka trainiert und geschwitzt 💪

Nikolai Stahl – Nachruf

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.08.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Nikolai Stahl verstarb am 29. Juli 2021. Nachdem er in seiner Jugend und als Erwachsener schon zwei Mal den Krebs besiegen konnte, musste er sich in seinem 33. Lebensjahr im Kampf gegen das Corona Virus geschlagen geben. Wir haben immer wieder mit Nikolai gehofft, uns mit ihm über seine Erholungsphasen gefreut. Jetzt hat er es nach einem mehrwöchigen Koma nicht mehr geschafft.

Nikolai kam um 2010 aus Hamburg nach Braunschweig und zum BJC. Nach Treffen mit ihm blieb einfach immer ein gutes Gefühl. Nikolai lag das Herz auf der Zunge. Ein aufgeschlossener, lebenslustiger Mensch.

Wir haben eine totale Sportbegeisterung miterlebt: Judo, Surfen, Inliner, Wandern und bei jeder Gelegenheit Kraftraum. Wir haben eine glückliche Beziehung mit der ebenfalls judobegeisterten Partnerin miterlebt und einen engagierten Ingenieur im Flugzeugbau.

Die Bundesligamannschaft verliert ein ausgesprochen positiv eingestelltes Mitglied mit viel Motivationskraft. Unvergessen bleibt sein Beitrag zur Mannschaftsleistung, oft mit spektakulären Bodentechniken, speziell Haltetechniken.

Wir trauern um Nikolai, wir erinnern uns an einen positiv denkenden Menschen und engagierten Wettkämpfer.

Für den gesamten Vorstand des BJC,
Honner Hornuss

FiBS – Judo spielend lernen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.08.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Auch dieses Jahr war die FiBS-Aktion im BJC ein voller Erfolg. Unter dem Motto „Judo spielend lernen“ haben rund 29 Kinder und Jugendliche in 2 Gruppen am diesjährigen FiBS- Programm des BJC teilgenommen und eine Woche lang unsere Sportart kennengelernt. In der Woche konnten sie ihre ersten beiden Würfe, Haltegriffe sowie eine Umdrehtechnik lernen und ihr Können am Ende der Woche in einem internen Judoturnier zeigen. Medaillen und Urkunden durften nach den erfolgreichen Kämpfen natürlich auch nicht fehlen und auch die gemeinsame Pizza-Party am Freitagnachmittag rundete das Programm nochmal ab.

Judo-Safari

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.07.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Während des Lockdowns haben wir im Frühjahr gemeinsam mit dem SFV Europa Braunschweig eine Judosafari@home veranstaltet.

Die Siegerehrungen können wir jetzt zum Glück wieder in den Trainingsgruppen auf der Matte durchführen.

Wir haben so eine Vielzahl an wirklich tollen Beiträgen erhalten, dass wir unmöglich eine Reihenfolge der Platzierungen festlegen konnten. Deshalb erhalten dieses Jahr alle Teilnehmer(innen) als Sonderpreis einen Aufnäher mit dem DJB-Maskottchen Yoko.

U18 Zeltlager am Tankumsee – gemeinsam mit dem SFV Europa Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.07.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Nach einem regnerischen Start am Freitag – von dem sich aber unsere U18-Judoka nicht haben abschrecken lassen – zeigte sich der Tankumsee am Samstag und Sonntag von seiner sonnigen Seite. Gemeinsam mit dem SFV Europa Braunschweig haben wir ein sportliches und lustiges Wochenende verbracht und unser Gemeinschaftsgefühl gestärkt!

Vielen Dank an Melanie, Claire, Johannes, Flo und Juli für die Betreuung!

Macht mit bei unserem gemeinsamen Ferientraining!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.07.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Trainingszeiten in den Sommerferien

Invalid download ID. Invalid download ID.

(mehr …)

Unsere Wettkämpfer von BJC und SFV beim heutigen Niedersachsen-Randori U15/U18

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Zeltlager am Tankumsee gemeinsam mit dem SFV Europa geplant

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Datum: 09.-11.07.2021
Teilnehmer: Judoka der Jahrgänge 2002-2006 der Vereine SFV Europa und Braunschweiger Judo Club e. V.
Ort: Zeltplatz am Tankumsee in Isenbüttel
Kosten: 60 Euro (Übernachtung, Verpflegung, Aktivitäten)
Anmeldung:bis 30.06.2021 (siehe Anhang)

Invalid download ID.

Gelungener Wiedereinstieg ins Gruppentraining

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Ab dieser Woche trainieren wir wieder gemeinsam mit unserem Partnerverein SFV Europa und dem Landesstützpunkt Braunschweig im Gruppentraining auf der Judomatte.

Den Auftakt machten am Sonntag unsere Landeskaderathleten mit einer Extra-Bodeneinheit.
Ab heute bringen wir in speziellen Wiedereinstiegs-Gruppen alle Altersklassen wieder auf die Matte.

Wer noch dabei sein möchte, kann sich jederzeit anmelden. Infos hierzu auf unserer Homepage und auf Facebook.

Interview mit unserem Präsidenten

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Vielen Dank an abseits.TV für dieses tolle Interview mit unserem Präsidenten Honner Hornuß. Ihr erfahrt unter anderem viele spannende Details zur Historie und zum Judosport in Braunschweig.

Viel Spaß beim Anschauen!

Link zum Beitrag und zum Video

Information zum Judotraining der Wettkampfgruppe U18 und Senioren

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Bitte in der folgenden Zeile auf „mehr“ klicken, um den Beitrag zu lesen.

(mehr …)

Ab 14. Juni wieder „normales“ Judotraining

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Bitte in der folgenden Zeile auf „mehr“ klicken, um den Beitrag zu lesen. (mehr …)

Outdoor-Training erfolgreich gestartet

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Indoor in Vorbereitung

Letzte Woche standen die ersten Outdoor-Trainingseinheiten auf dem Programm, die wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit unserem Partnerverein SFV Europa und dem Landesstützpunkt Braunschweig durchführen.
Bei strahlendem Sonnenschein konnten unsere Nachwuchsjudoka endlich wieder in der Gruppe gemeinsam trainieren, schwitzen und Spaß haben!

Das Outdoor-Training bieten wir nach derzeitigem Planungsstand bis zu den Sommerferien an. Zugleich laufen die Vorbereitungen für einen Restart des gemeinsamen Judotrainings auf der Judomatte auf Hochtouren. Weitere Infos hierzu folgen zeitnah.

Tolle Atmosphäre bei den Ruhr Games

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Am Freitag kämpfte erst Liv Grete (-48 kg) und dann Dulce (-57 kg) im Bochumer Ruhrstadion. Beide konnten bei dem ersten U18-Turnier nach über einjähriger Coronapause jeweils einen Kampf gewinnen. Liam (-50 kg) tat es Ihnen am Samstag gleich.

Mayleen von unserem Partnerverein SFV Europa konnte sich am Donnerstag einen fünften Platz erkämpfen. Ihr Bruder Mathieu geht morgen auf die Matte.

Auch wenn nur wenige Zuschauer anwesend sein durften, waren die Wettkämpfe gemeinsam mit vielen anderen Sportarten im Stadion ein ganz besonderes Erlebnis.

Ruhr Games 21: Liv Grete Löhner, Dulce Moreno und Liam Sonnemann nominiert

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Nach über einem Jahr coronabedingter Wettkampfpause geht es für unsere BJC-Athleten Liv Grete Löhner, Dulce Moreno und Liam Sonnemann erstmalig wieder auf die Matte. Sie wurden für die Ruhr Games 21 vom 3.-6. Juni in Bochum nominiert, die vom Deutschen Judobund als Einladungsturnier U18 genutzt werden.

Liv Grete (bis 48 kg) und Dulce (bis 57 kg) starten am Freitag und Liam (bis 50 kg) am Samstag. Von unserem Partnerverein dem SFV Europa gehen Mayleen (bis 70 kg, Donnerstag) und Mathieu Dittmann (-73 kg, Sonntag) an den Start.

Die Wettkämpfe finden im zweijährigen Rhythmus statt, werden in diesem Jahr aber leider ohne das sonst übliche große Rahmenprogramm ausgetragen.

Live übertragen werden alle Judo-Kämpfe bei Sportdeutschland.TV:
https://www.ruhrgames.de/live

Wir freuen uns, euch wieder in Aktion zu sehen und wünschen gute Kämpfe!

Trainingsstart Outdoortraining

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.05.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Bitte in der folgenden Zeile auf „mehr“ klicken, um den Beitrag zu lesen. (mehr …)

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.03.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

am Mittwoch, 14.04.2021
um 18:30 Uhr
im Vereinsheim

Tagesordnung

Weitere Informationen

Online Trainings erfolgreich gestartet

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.02.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Mit einer Online-Trainingseinheit für die U15 & U18 haben wir heute gemeinsam mit unserem Partnerverein SFV Europa Braunschweig unsere neue Reihe von Online Live-Trainings erfolgreich gestartet.

Knapp 20 Jugendliche haben sich dieses erste Live-Training bei Julian & Holger nicht entgehen lassen und “gemeinsam” vor den Bildschirmen geschwitzt und trainiert. Im Anschluss wurde die Video-Konferenz von einigen Judoka noch genutzt, um endlich mal wieder ausgiebig mit einander zu quatschen und um Tims Katzendressur gebührend zu bewundern.

Online Live-Trainings (bis 13.06.2021)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.02.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Ergänzung (09.06.2021): Das Online-Livetraining werden wir einstellen zum Ende von KW23 (13.06.2021).
Dieses wird ersetzt durch das Indoor-Training im Dojo (Weitere Informationen)

Jetzt geht’s los! Die gemeinsamen Online Live-Trainings von BJC und SFV starten ab kommenden Montag (22.02.). Macht mit und haltet Euch fit 💪👍

Invalid download ID.

(mehr …)

Judo-Safari@home 2021

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.02.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judoka,

in diesem Jahr haben wir eine besondere Judo-Safari für Euch vorbereitet:
Gemeinsam mit unserem Partnerverein SFV Europa veranstalten wir in den Wochen bis zu den Osterferien die Judosafari@home.
Alle Braunschweiger Judoka bis einschl. 11 Jahre (Jahrgang 2009 und jünger) sind dabei!

Zeigt Euren Eltern untenstehenden Infobrief, meldet Euch an und macht mit 💪🤸‍♂️🥋
Die Kosten übernimmt in diesem Jahr euer Verein.

Invalid download ID.

Unser Online-Trainingsangebot für den Lockdown

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 31.01.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Padlet-Screenshot

Hier oder auf das Bild klicken um externe Inhalte von Padlet.com anzuzeigen.

Die dazugehörende Datenschutzerklärung kann eingesehen werden unter:
https://padlet.com/about/privacy

Das Padlet in einem neuen Tab öffnen:
https://padlet.com/Braunschweiger_JC/1fogz1fgswt9p6bk

Regelmäßig vorbeischauen lohnt sich. Wir aktualisieren das Paddelt regelmäßig für Euch.

Information zum Schnupperkurs

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.01.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Der Schnupperkurs Individualsport Judo ab 23.01.2021 kann unter vorgeschriebenen Voraussetzungen stattfinden.

Weitere Informationen

Frohe Weihnachten

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.12.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Der Vorstand des Braunschweiger Judo Club e. V. wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörigen eine frohe Weihnacht, besinnliche Feiertage und viel Erfolg im Jahr 2021!

Allen Mitgliedern, die weiterhin in der Corona-Krise ihre Solidarität beweisen, wird der BJC den Treuebeweis auch belohnen. Lasst Euch überraschen.

Frohes Fest und hoffentlich bis bald im Dojo.

Honner Hornuß, Eyke Ehrenberg, Heiko Reuper und Peter Bittner

1. Virtuelle NJV Quiz Show für die NJV-Jugend am 10.12.2020 um 17:30 Uhr

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.12.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Zur Überbrückung der Trainingspause veranstaltet der Niedersächsische Judo-Verband e. V. eine virtuelle Quizshow für alle Jugendlichen (ab 12 Jahre) und jungen Erwachsenen (bis 26 Jahre).

Die Teilnahme ist für Mitglieder unserer Judo-Abteilung kostenlos.

Mehr Infos gibt’s hier (Der Link führt zur Homepage des Niedersächsischen Judo Verbands):
https://bit.ly/3mNULmt

Allen Teilnehmenden viel Erfolg!!!

Hometraining 2.0

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.11.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Die Landesverbände Niedersachsen, Bayern und Hamburg füttern für den erneuten (Teil-) Lockdown im November das Hometraining-Padlet mit Inhalten!

So findet ihr jede Woche neue Inspirationen für das Training Zuhause.

Link zum Hometraining-Padlet (ihr verlasst die BJC-Homepage):
https://padlet.com/hometraining/j8wyxx06pgu1hhc2

Der Vorstand informiert

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 31.10.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Leider muss der BJC den Trainingsbetrieb aufgrund der neuen Corona-Bundesverordnung bis auf Weiteres einstellen. 

Haltet euch aber weiterhin fit, z. B. mit Radfahren, Joggen und Gymnastik.

Kommt gut durch die Zeit!

Wir werden euch weiter informieren.

Euer Vorstand: Honner Hornuß, Eyke Ehrenberg, Heiko Reuper, Peter Bittner

Safari-Ergebnisse

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 29.10.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

 

Traditionell findet die Siegerehrung unser Judosafari im Rahmen unserer jährlichen BJC on Bike Radtour statt. Da sie dieses Jahr leider ausfallen musste, waren wir bislang auf der Suche nach einem anderen würdigen Rahmen.

Leider müssen wir jetzt im Training ja wieder eine mindestens vierwöchige Zwangspause einlegen. Daher haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr ausnahmsweise auf eine offizielle Siegerehrung zu verzichten und Urkunden und Aufnäher während des Trainings zu verteilen.

Siegerin der diesjährigen Judosafari und damit Gewinnerin des Wanderpokals und eines schwarzen Panthers ist Lara Malczak!

Platz 2 geht an Jarne Sonnemann und Platz 3 an Linus Ulrich! Beide erhalten ebenfalls schwarze Panther.

Braune Bären gewinnen auf Platz 4 Lasse Löhner und auf Platz 5 Hendrik Reif.

55 weitere Teilnehmer(innen) zeigten ebenfalls starken Einsatz und tolle Leistungen und sicherten sich damit je nach Punktzahl ein gelbes Känguru, einen orangen Fuchs, eine grüne Schlange oder einen blauen Adler.

Herzlichen Glückwunsch!

Herbstferientraining im BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.10.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Auch in den Herbstferien bieten wir – gemeinsam mit dem SFV und dem Landesstützpunkt – unseren Judoka die Möglichkeit, fleißig weiter zu trainieren:

Das Stützpunkttraining montags im SFV-Dojo erfolgt zu den gewohnten Zeiten.

Für alle Kinder und Jugendlichen findet mittwochs im BJC von 17:00 Uhr – 18:45 Uhr eine gemeinsame Trainingseinheit statt. Mädchen und Jungen trainieren in den Ferien gemeinsam (kein separates Mädchentraining am Stützpunkt).

Die U18-/Erwachsenengruppen trainieren auch in den Ferien zu den gewohnten Zeiten.

Am letzten Ferientag treffen wir uns außerdem zum nächsten Sonntagstraining (siehe separate Ausschreibung)!

Auch in den Ferien gemeinsam für ein starkes Judo in Braunschweig!

Training von Landesstützpunkt und SFV Europa ab sofort wieder im SFV-Dojo

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.09.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Wir freuen uns mit unserem Partnerverein SFV Europa und dem Landesstützpunkt, dass ihr Dojo von der Polizei wieder für den Sportbetrieb frei gegeben wurde!

Die in den letzten Monaten gefestigte Kooperation zwischen beiden Vereinen und dem Stützpunkt bleibt dabei erhalten. Die Trainingszeiten der leistungsorientierten Trainingsgruppen wurden aufeinander abgestimmt. Welche Trainingszeiten für Euch am Besten geeignet sind, stimmen die Wettkampftrainer mit Euch ab.

Für die Trainingseinheiten von SFV und Stützpunkt gilt ein von der Polizei vorgegebenes Hygienekonzept, welches unbedingt genau einzuhalten ist. Nähere Infos dazu auf der SFV-Homepage (http://www.judo.bs).

Gemeinsam für ein starkes Judo in Braunschweig!

Trainingszeit aktualisiert

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.09.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Das Training der Leistungsgruppe ab U18 findet zukünftig dienstags und freitags in der Zeit von 18:30-20:30 Uhr statt.

Eine Übersicht über unsere aktuellen Trainingszeiten findet ihr hier:
https://www.braunschweiger-jc.de/?page_id=10615

Die Trainingszeiten der Judo-Abteilung haben wir hier zusammengestellt:
https://www.braunschweiger-jc.de/?page_id=268

Trainingsstart nach den Ferien zu den regulären Trainingszeiten

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.08.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Die derzeit in Niedersachsen geltenden Corona-Vorschriften ermöglichen es uns, nach den Sommerferien wieder mit allen Gruppen den regulären Trainingsbetrieb aufzunehmen.

Dies gilt leider nicht für unseren Partnerverein SFV Europa, dem sein Dojo bislang noch nicht wieder zur Verfügung steht. Wir trainieren daher bis auf weiteres gemeinsam im BJC-Dojo und werden dabei durch die Trainer(innen) des SFV unterstützt.

Damit alles reibungslos funktioniert, sind von den Beteiligten folgende Rahmenbedingungen einzuhalten:

  • Judoka, die Symptome der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Atemnot, Durchfall) aufweisen, dürfen nicht am Training teilnehmen.
  • In allen Trainingsgruppen müssen die Kontaktdaten der Teilnehmenden erhoben und die Trainingsteilnahme dokumentiert werden. Dazu ist zu jeder Trainingsgruppe bei der ersten Teilnahme ein ausgefülltes Kontaktformular (https://tinyurl.com/DJB-Kontaktformular) abzugeben. Die Trainer(innen) bewahren diese Daten auf und führen Anwesenheitslisten. Falls Ihr an einer Trainingsgruppe künftig nicht mehr teilnehmen möchtet, informiert die Trainer(innen), damit diese nach vier Wochen die erhobenen Kontaktdaten löschen können.
  • Die Einhaltung der üblichen Hygieneregeln (saubere Sportkleidung, Händewaschen, Hust- und Niesetikette) ist für alle Judoka selbstverständlich. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
  • Auf Zuschauer(innen) soll nach Möglichkeit verzichtet werden. In jedem Fall gelten für alle nicht aktiv am Training Teilnehmenden die üblichen Abstandsregeln gemäß Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen.

Die Trainingszeiten entsprechen – bis auf wenige Ausnahmen – den Zeiten aus dem Frühjahr 2020. Jeder startet zunächst wieder zu seiner gewohnten Trainingszeit. In Einzelfällen kann ein Wechsel in eine andere Trainingszeit sinnvoll sein, bei Bedarf werden Euch Eure Trainer(innen) dann ansprechen.

Wir hoffen auf eine rege Trainingsbeteiligung und freuen uns, wieder gemeinsam mit Euch trainieren zu können!

Gemeinsam für ein starkes Judo in Braunschweig!

Druckansicht verbessert

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.07.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Im Rahmen kleiner Verbesserungen an unserer BJC-Homepage wurde die Druckansicht verbessert. Seitenleiste und Menü werden jetzt nicht mehr mitgedruckt. Bei Darstellungsproblemen im Browser oder beim Drucken kann es helfen, die Seite vollständig neu zu laden oder den Browser-Cache zu leeren.

Gemeinsames Ferientraining von BJC, SFV und Stützpunkt Braunschweig erfolgreich gestartet

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.07.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Nach der langen Zwangspause ist die Sehnsucht nach der Judomatte groß. Entsprechend groß ist der Andrang beim diesjährigen Ferientraining – insgesamt vier Kindergruppe, vier Erwachsenengruppen sowie individuelle Kleingruppen des Stützpunkttrainings freuen sich, endlich wieder gemeinsam Judo machen zu dürfen!

Corona-Gürtelprüfungen erfolgreich abgeschlossen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.07.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Trotz außergewöhnlicher Umstände zu Corona-Zeiten fand die jährliche Gürtelprüfung statt

Das Trainergespann des SFV Europa und des BJC bot ihren Judoschützlingen trotz der schwierigen Gegebenheiten die Möglichkeit, die „Gürtelprüfung“ abzulegen.

Insgesamt stellten sich fast 80 Kinder der Vereine des SFV Europa, des BJC und des TSV Meine dieser Herausforderung. Sie legten ihre Prüfungen zum jeweils nächsten Kyu-Grad von weiß-gelb bis grün erfolgreich ab.

Den Athleten gratulieren wir zu dieser schönen Leistung und bedanken uns ausdrücklich bei allen beteiligten Trainern bei der Ausgestaltung dieser doch ungewöhnlichen Prüfung

Es geht wieder los: Judo-Sommerferientraining

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.07.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Ab dem 21. Juli geht es im Kinder- und Jugendbereich wieder mit richtigem Judo los! Wir starten unser gemeinsames Sommerferientraining mit BJC, SFV und Landesstützpunkt Braunschweig. Alle Trainingseinheiten finden im Dojo des BJC in der Eisenbütteler Straße 1 statt.
Aufgrund der Corona-Vorgaben ist zur Teilnahme eine vorherige, schriftliche Anmeldung erforderlich.
In der kommenden Woche (13.-19.07.2020) findet das Training noch „Outdoor“ in den bekannten Gruppen statt.

Ergänzung:
Das Training der Erwachsenen Wettkämpfer findet dienstags und freitags von 18:15-20:00 Uhr statt.

Zweikampfsport ab Montag wieder möglich

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.07.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Ab Montag, den 6. Juli 2020 wird nach einer Aktualisierung der Verordnung des Landes Niedersachsen über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus wieder Zweikampfsport unter definierten Auflagen erlaubt sein (Quelle: https://www.niedersachsen.de/download/156684).

Aufgrund der in Kürze bevorstehenden Sommerferien werden wir das Jugendtraining bis zu den Sommerferien weiterhin in den bekannten Gruppen im Freien fortführen. Über die Umsetzung in den Erwachsenengruppen entscheiden die jeweiligen Trainer.

Gürtelprüfung in Corona-Zeiten

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.06.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judoka, liebe Eltern,

da unsere Gürtelprüfung vor den Osterferien corona-bedingt ausfallen musste, werden wir vor den Sommerferien eine spezielle „Corona-Prüfung“ für Euch anbieten.

Alle Prüfungsanwärter, die bereits an unserem Outdoor-Training teilnehmen, haben wir persönlich per E-Mail informiert.

Aber auch wer bislang noch nicht beim Outdoor-Training dabei ist, kann noch an der Prüfung teilnehmen:
Meldet Euch schnellstmöglich bei Holger (H.Loehner@braunschweiger-jc.de) für das Outdoor-Training an und gebt dabei an, dass Ihr an der Prüfung teilnehmen wollt.

Wir wünschen allen Prüflingen viel Spaß und viel Erfolg!

Euer Trainerteam

Sportlich in den Sommerferien: Kinder-Ferienaktion beim Braunschweiger Judo Club

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.06.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Weitere Informationen zum Kurs

Gemeinsames Outdoor-Training von SFV, BJC und LLZ BS wird bis auf Weiteres fortgeführt

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.05.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Sportler*innen und Eltern,

am 22. Mai wurde ein Update der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie veröffentlicht. Demnach ist die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen, also indoor, ab dem 25. Mai 2020 wieder zulässig.

Genauso wie beim Outdoorsport gilt es hierbei, eine Reihe von Bedingungen und Auflagen zu erfüllen. Diese müssen wir zunächst prüfen und in ein entsprechendes Konzept für Judo-Indoortraining übersetzen. Außerdem: auch indoor gelten eine Reihe von Einschränkungen, die uns für den Judosport ohnehin keine anderen Trainings- und Bewegungsformen ermöglichen als jene, die wir derzeit im Rahmen unseres Alternativtrainings anbieten. Besonders zu nennen sind kontaktloses Training sowie ein Mindestabstand von zwei Metern zwischen den Sportler*innen und anderen Beteiligten. Wir werden deshalb unser gemeinsames Training von SFV, BJC und LLZ BS, das seit dem 18. Mai läuft und draußen an der frischen Luft stattfindet, bis auf Weiteres fortführen.

Sollte es Änderungen am Trainings-Konzept geben, werden wir euch über die bekannten Kanäle wie Mailverteiler, Website und Facebook rechtzeitig informieren. Für Rückfragen stehen wir euch unter der Mailadresse judo-in-braunschweig@braunschweiger-jc.de jederzeit gerne zur Verfügung.

Auch outdoor wünschen wir euch weiterhin viel Spaß beim Training.

Eure Trainer*innen & Vorstände von SFV Europa und Braunschweiger JC

Outdoor-Training erfolgreich gestartet

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.05.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Da ein Training auf der Judomatte momentan noch nicht möglich ist, haben wir gemeinsam mit dem SFV Europa und dem Landesstützpunkt Braunschweig ein Alternativprogramm gestartet. Seit dieser Woche haben über 130 Judoka im Kinder und Jugendbereich in insgesamt 19 vereinsübergreifenden Gruppen das kontaktlose Training im Freien aufgenommen.

Die Freude, endlich wieder gemeinsam Sport zu treiben, war bei allen Beteiligten groß und es wurde konzentriert gearbeitet und fleißig geschwitzt 💪

Die Erwachsenen, die ID-Judoka und unsere Aikido-Gruppen haben ebenfalls ihren Trainingsbetrieb in Form eines alternativen Outdoor-Trainings wieder aufgenommen.

Weiterführung der Trainingseinheiten im Erwachsenenbereich der Wettkampfsportler

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.05.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Das Training wird „kontaktlos“ im Bürgerpark (gegenüber dem BJC) stattfinden.

Bitte nicht einfach zu den Terminen erscheinen, sondern vorab Kontakt zum Trainer Florian Hahn per Mail oder per WhatsApp aufnehmen (Grund sind die geltenden Corona-Regeln).

Die Zeiten:

Dienstag 18:15 bis 19:15 Uhr
Dienstag 19:30 bis 20:30 Uhr

Freitag 18:15 bis 19:15 Uhr
Freitag 19:30 bis 20:30 Uhr

Wer in welche Gruppe eingeteilt wird, wird zeitnah persönlich bekanntgegeben.

Hajime – jetzt geht’s wieder los. Alternatives Training des BJC, SFV und LLZ BS

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.05.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

 

Liebe Judoka, Vereinsmitglieder und Eltern,

nach rund zwei Monaten ohne Judo startet unser alternatives Training ab Montag, den 18.05.2020. Dabei handelt es sich um ein gemeinsames Trainingsangebot von Braunschweiger Judo Club, SFV Europa Braunschweig und des Landesleistungszentrum Judo Braunschweig.

Alle Details hierzu könnt ihr unserer ausführlichen Information entnehmen, die ihr unter folgendem Link findet:
Invalid download ID.

Wie könnt ihr mitmachen? Um eine Einhaltung der geltenden Regelungen zu gewährleisten, werden wir euch in die Trainingsgruppen einteilen. Bitte schickt uns dazu eure Rückmeldung, an welchen Einheiten eurerseits Interesse besteht, unter Angabe der folgenden Infos:

  • Vollständiger Name des / der Sportler*in
  • Alter (Geburtsjahr)
  • Verein
  • reguläre Trainingsgruppe(n) (Wochentag, Uhrzeit, Trainer*in)

Gewünschte Trainingszeiten gemäß Übersicht im Dateianhang

Eine Auswahl mehrerer, für euch passender Einheiten (Tag, Uhrzeit, Zielgruppe, Ort) ist möglich, aber bitte berücksichtigt, dass ihr nur solche Gruppen wählt, an denen ihr regelmäßig teilnehmen könnt.

Bitte schickt eure Nachricht bis spätestens diesen Sonntag, 17. Mai 2020, 15.00 Uhr per E-Mail an:
judo-in-braunschweig@braunschweiger-jc.de

Für Rückfragen stehen wir euch ebenfalls unter dieser Adresse zur Verfügung. Wir werden euch anschließend eine Rückmeldung geben, in welche Trainingsgruppe ihr eingeteilt wurdet.

Wir freuen uns, euch alle fit und gesund wieder zu sehen und wünschen euch schon jetzt viel Spaß beim Training.

SFV Europa Braunschweig
Braunschweiger Judo Club
Landesleistungszentrum Judo Braunschweig

Information zum Trainingsbetrieb

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.05.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Durch eine Änderung in den Corona Regularien ist es Sportvereinen nun wieder möglich, unter Beachtung besonderer Regeln Training im Freien anzubieten. In der kommenden Woche werden wir, der Braunschweiger Judo Club, gemeinsam mit dem SFV Europa und dem Landesstützpunkt mit dem Training im Freien für den Kinder- und Jugendbereich beginnen. Weitere Informationen dazu sowie über die dabei geltenden Regeln aufgrund der Corona-Situation erfolgen zeitnah.
Die erwachsenen Judoka werden von Ihren Übungsleitern kontaktiert.

Seid Judo – Bleibt Judo!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.05.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: Schlagwörter: , , , ,

Unter dem Motto „Seid Judo – Bleibt Judo!“ hat der Deutsche Judo-Bund e. V. (DJB) eine Aktion in Leben gerufen, welche die Herausforderungen in der Corona-Zeit adressiert. Gerade in dieser Zeit spielen nicht nur im Judo die Judo-Werte wie Hilfsbereitschaft, Respekt und Wertschätzung gegenüber unseren Mitmenschen eine besondere Rolle. Genau dies lebt auch der DJB und zeigt seine Wertschätzung Euch gegenüber aber auch seinen Dank für Eure Unterstützung und Vereinstreue gerade in dieser Zeit mit der Aktion: „Seid Judo – Bleibt Judo!“

Unter anderem gibt es dabei kostenfrei eine Youtube-Playlist mit vielen sehr guten Trainingsvideos für zu Hause zu sehen. In den Videos „Judo Training Deluxe“ stellen die TOP-Trainer des DJB Euch Übungen mit Judobezug zum Nachmachen, Fithalten und -werden vor. Unter anderem leiten Euch der Bundestrainer der Männer Richard Trautmann, U18-Bundestrainer Bruno Tsafack und Athletiktrainer Simon Schnell an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/playlist?list=PLZOOND0QXndNXaAuUeDuKrcoQx8efdB50

(mehr …)

Trainingsvideo – Fares Badawi gibt Tipps, um sich auch ohne Vereinstraining fit zu halten

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.04.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Text: Gaby Reif
Video: Fares Badawi

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rNVsG36KzQI

Alle Sportanlagen, auch die Dojos sind geschlossen, Judotraining im Verein ist seit Mitte März im Rahmen der Kontakteinschränkungen aufgrund der Covid 19-Pandemie unmöglich. Was machen Spitzenathleten während der Trainingspause? Na was schon, natürlich trainieren. Allerdings nicht auf der Judomatte, sondern in den eigenen vier Wänden, im Garten, in Parks oder im Wald.
Das gilt auch für unseren Bundesliga-Kämpfer und potentiellen Olympioniken Fares Badawi.

(mehr …)

Unser neues Vereinsheft ist da

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.04.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Unser neues Vereinsheft ist da und kann unter folgendem Link (externer Link) angesehen werden:

Trainingsideen zum Nachmachen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 08.04.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Heute zeigen wir Euch ein paar einfache Trainingsideen für zu Hause zum Nachmachen.
Wer schafft es, alle Übungen nachzumachen?

Herzliches Dankeschön an Familie Reif für die tollen Videos!

(mehr …)

Ein Lob an unsere Mitglieder und die Eltern der Kinder

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.04.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Alle verhalten sich solidarisch; genau das ist der Weg!
Nur gemeinsam können wir die Krise überwinden.
Wir hoffen, dass es bald wieder weiter geht.

Ein Leitspruch des Judo: Durch gegenseitiges Helfen zum beidseitigen Wohlergehen.

Weitere Infos nach dem 20.04.2020

Ihr/ Euer Vorstand

Heiko Reuper, Eyke Ehrenberg,
Peter Bittner u. Honner Hornuß

Der Vorstand des Braunschweiger Judo Club informiert

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.03.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Die Mitgliederversammlung am 25.03.2020 des Braunschweiger Judo Club fällt aus gegebenen Anlass aus. Die Mitglieder werden rechtzeitig über einen neuen Termin informiert.

Der Vorstand des BJC

Information aufgrund des Corona-Virus

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.03.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Der Vorstand des Braunschweiger Judo Club e. V. teilt mit: 

Der offizielle Trainings- und Übungsbetrieb wird bis auf Weiteres eingestellt.

Judo-Safari & Dojoübernachtung 2020

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.03.2020
Kategorien: Berichte 2020, Bildergalerie 2020 , ; Schlagwörter: keine

Am Wochenende vom 29. Februar-1. März 2020 fand im Braunschweiger Judo Club die diesjährige Judo-Safari im Rahmen einer Dojoübernachtung statt. Aus den verschiedenen Trainingsgruppen des BJC trafen sich dazu ca. 60 Judoka. Dazu kamen einige Übungsleiter, die mit ihren Judo-Kindern bei dieser Veranstaltung auf der Matte übernachteten.

Die Judo-Safari ist ein Dreikampf, in dem nach den Vorgaben des DJB Punkte gesammelt werden – in den Disziplinen Kämpfen, Turnen/Leichtathletik und Kreativ. Auch wer in einem Teil noch nicht so erfahren ist, kann durch die anderen Disziplinen noch viele Punkte für das Gesamtergebnis holen. Bei allem steht der Spaß im Vordergrund.

(mehr …)

Internationales Trainingscamp in Osnabrück

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 10.02.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Im Anschluss an den Crocodiles-Cup fand am Sonntag in Osnabrück noch ein internationales Trainingscamp statt. Mit über 160 Teilnehmern aus Frankreich, Russland, den Niederlanden und ganz Deutschland bot sich insbesondere für die U15 eine herausfordernde Partnerauswahl.

Von den Braunschweiger Judoka nutzten Louisa, Mia, Lara M., Mats, Philipp und Liv Grete vom BJC sowie Judith und Lena vom SVF diese Gelegenheit, mit internationalen Partnern zahlreiche Randori zu absolvieren!

Crocodiles-Cup in Osnabrück

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.02.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Beim diesjährigen Crocodiles-Cup in Osnabrück konnten sich die Nachwuchsjudoka des BJC einen kompletten Medaillensatz erkämpfen:
🥇 Lara Malczak bis 44kg U12
🥈 Liv Grete Löhner bis 44kg U15
🥉 Liam Sonnemann bis 40 kg U15
Fünfte Plätze erkämpften sich Louisa Lustig und Mia Lauschmann (beide U12), Jarne Sonnemann (U12) und Mats Löhner (U15) wurden Siebte. Nicht platzieren konnten sich dieses Mal Tim Pfeiffer, Lennard Hartmann, Felix Weitemeier und Phillip Lauschmann.

Zwei Landesmeistertitel für den Braunschweiger Judo Club – Starke u18 des BJC sammelt Medaillen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.01.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Am Sonntag, den 26. Januar 2020 fanden in Hagen bei Osnabrück die Landeseinzelmeisterschaften der Judojugend unter 18 Jahren statt. Mit dabei waren 11 Jugendliche Judoka des Braunschweiger Judo Clubs. Für sie ging es um Titel, Medaillen und vor allem um die Qualifikation zu den Norddeutschen Titelkämpfen am dritten Februarwochenende in Lutten bei Vechta.

Besonders erfolgreich schnitten die Mädchen ab. Gleich alle erkämpften sich einen Podestplatz. Zu einem reinen BJC-Finale kam es in der Klasse bis 48kg. Dort setzte sich Lilian Hartmann gegen Lara Pfeiffer durch. Gold gab es außerdem für Dulce Moreno – 57kg. Silber und Bronze nahmen Marleen Hupp und ihre Zwillingsschwester Lenya -52kg mit nach Hause.

Die Jungs taten sich ungleich schwerer. Extrem stark ist der zweite Platz für Liam Sonnemann, der in seinem letzten Jahr der u15 schon einmal u18-Luft schnupperte, aber aufgrund seines Alters bei den Norddeutschen Meisterschaften nicht antreten darf. Sehr beachtlich sind auch die beiden fünften Plätze für Bastian Heinert und Vico von der Osten Fabeck -55kg. Erfahrungen sammelten außerdem Johannes Mertens, Noah Yoshizawa und Vincent Basse.

Jugend-Kaderlehrgänge in Hannover

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Kaum hat das Jahr begonnen, fanden auch schon die ersten Kader-Lehrgänge des Jahres 2020 statt.

Das ließen sich heute viele U12er aus ganz Niedersachsen und Bremen nicht zweimal sagen, sodass insgesamt über 100 Kinder nach Hannover reisten, um gemeinsam zu tranieren. Diese große Auswahl an Traningspartnern wurde für zwei randoriintensive Einheiten genutzt. Mit dabei waren mit Louisa, Mia, Marlene, Hendrik, Linus, Joshua, Paul, Jonas, Maximus und Jarne auch zehn Kinder des BJC.

Bereits eine Woche vorher fand der erste Kaderlehrgang für die U15/U18 statt. Hier war der BJC mit Lara M., Liv Grete, Lara P., Lenya, Marleen, Lilian, Dulce, Mats, Philipp, Felix und Liam vertreten.

1. Dan für Andreas Lippelt

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.12.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Weihnachtszeit ist Danprüfungszeit. Nach intensiver Vorbereitung stellte sich in diesem Jahr Andreas Lippelt erfolgreich der Herausforderung und absolvierte in Nienburg seine Prüfung zum 1. Dan.

Vielen Dank an die beiden Ukes Peter Pfeiffer und Knut Raffel und herzlichen Glückwunsch an Andreas! 👍💪🥋

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.12.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club e. V. wünscht seinen Mitgliedern, Freunden, Fans und Gästen besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2020!

Die Sieger der diesjährigen NJV-Rangliste U12 stehen fest

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.12.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

🏆Mats Löhner gewinnt die Rangliste bei den Jungen!
🥈In der Vereinswertung belegen die Nachwuchsjudoka des BJC den 2. Platz!

BJC-Weihnachtstraining leider ohne Giovanna

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.12.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Aus terminlichen Gründen musste Giovanna Scoccimarro ihre Teilnahme an unserem diesejährigen Weihnachtstraining (20.12.2019, 16:30 Uhr) leider absagen.
Unser Bundesligakämpfer und WM-Starter in Tokio Fares Badawi wird jedoch dabei sein und freut sich darauf, mit Euch eine spannende und unterhaltsame Trainingseinheit zu verbringen.
Gäste aus befreundeten Vereinen sind herzlich willkommen!

Neues Vereinsheft

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.12.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Die aktuelle Ausgabe des BJC-Vereinsheftes ist veröffentlicht.
https://issuu.com/bertbrush/docs/bjc_heft_4_19_web (Externer Link)

Bremen Open Judo International

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 08.12.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Zum Jahresabschluss konnte unser Nachwuchs bei den international besetzten Bremen Open noch einige starke Platzierungen erkämpfen:
🥈 Sophie Liffler (U12 -40 kg)
🥈 Liv Grete Löhner (U15 -40 kg)
🥉 Lara Malczak (U12 -40 kg)
🥉 Lilian Hartmann (U18 -48 kg)
🥉 Dulce Moreno (U18 -57 kg)
5. Plätze: Mats Löhner (U12 -29 kg), Lara Pfeiffer (U15 -48 kg) und Lenya Hupp (U15 -52 kg)
7. Plätze: Philipp Lauschmann (U12 -38 kg), Tim Pfeiffer (U15 -40 kg) und Johannes Mertens (U15 -55 kg)

(mehr …)

Judoka beim Eiszauber

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.12.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Montag, den 2. Dezember trafen sich wieder viele Judoka aus verschiedenen Trainingsgruppen des BJC zum gemeinsamen Eislaufen auf dem Eiszauber am Kohlmarkt. Pünktlich um 17:15 Uhr wurde die Eisfläche freigegeben und knapp 50 Kinder sowie einige Erwachsene, Trainer, Eltern und Freunde der Kinder verbrachten die folgenden 90 Minuten auf Kufen. Gemeinsam wurde auf dem Eis getobt, schlittschuhgelaufen und sich auch außerhalb der Trainingsmatte besser kennengelernt. Daher freuen wir uns schon jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

(mehr …)

Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Nachfolgend können die Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2019 im Braunschweiger Judo Club e. V. nachgelesen werden.

(mehr …)

Hinweise zur Anreise zum Judo-Weihnachtsturnier 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judofreunde,

wir möchten auf Folgendes hinweisen. Aufgrund einer Veranstaltung in der Braunschweiger Volkswagenhalle kann es am Samstag leider zu Verkehrsbehinderungen bei der Anreise zu unserem Weihnachtsturnier kommen. Dies betrifft sowohl die Theodor-Heuss-Straße einschließlich der Kreuzung zur Eisenbütteler Straße als auch die Braunschweiger Innenstadt. Wir empfehlen daher für diesen Tag möglichst die Anreise von Süden kommend über die Wolfenbütteler Straße (ggf. die Innenstadt umfahren). Insbesondere bei der Anreise über die Autobahn empfehlen wir NICHT die Abfahrt Gartenstadt zu nutzen, sondern am Kreuz BS-Süd auf die Wolfenbütteler Straße zu fahren.

Zur Visualisierung ein Link zu Google Maps

Weitere Informationen befinden sich auf der Seite der Stadt Braunschweig:
https://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/nachrichten/demos.php

NJV-Nachwuchskader U12 in Osnabrück

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine


Beim letzten U12-Kaderlehrgang des Jahres 2019 waren neben zahlreichen niedersächsischen Judoka auch Gäste aus den Niederlanden auf der Matte, so dass eine reichliche Auswahl an Randori-Partnern vorhanden war.
Vom BJC ließen sich Louisa, Sophie, Mats, Jarne, Felix und Linus diese Trainingsmöglichkeit nicht entgehen 💪👍
(mehr …)

Wiegezeiten zum Judo-Weihnachtsturnier 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judofreunde,

wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen zum Judo-Weihnachtsturnier 2019 im Braunschweiger Judo Club e. V. Nachfolgend findet ihr den Zeitplan, den wir unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen erstellt haben.

08:45     Hallenöffnung
       
09:00 09:30 Wiegen Weißgurte Jungen
09:30 11:00 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgurte Jungen,
Siegerehrung
       
10:15 10:45 Wiegen Weißgelbgurte Jungen
10:45 12:30 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgelbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
11:45 12:15 Wiegen Farbgurte Jungen
12:15 14:00 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Farbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
13:15 13:45 Wiegen alle Mädchen
13:45 15:15 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe alle Mädchen,
Siegerehrung

In unserer Wettkampfstätte ist (wie in den vergangenen Jahren) das Raumangebot beschränkt. Daher bitten wir darum, soweit dies möglich ist, erst zum Wiegen für die eigene Gürtelfarbe anzureisen.
Wir wünschen Euch allen eine gute Anreise und Euren Athleten erfolgreiche Kämpfe.

Invalid download ID.

Doppelgold bei den Bezirks-Mannschafts-Meisterschaften der Mixed-Teams der u10 und u12

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

 

In Ilsede trafen sich am 16. November 2019 drei Mannschaften der u10 sowie vier Teams der u12, um um den Meisterpokal 2019 zu kämpfen. Das Besondere an der Veranstaltung war, dass Mädchen und Jungen gemischt antraten und auch gegeneinander kämpften.

(mehr …)

Ergebnisse vom Fischreiherturnier

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Beim Fischreiherturnier in Salzgitter Lebenstedt war der BJC mit 15 Teilnehmern vertreten.

Die Ergebnisse:
(mehr …)

Nachwuchskaderpferd für Jarne Sonnemann

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Beim Champ Camp auf der Wewelsburg wurde Jarne für seine guten Wettkampfergebnisse und seine intensive Trainingsbeteiligung mit dem kleinen Kaderpferd belohnt.

Drei Medaillen und viele wertvolle Erfahrungen – Kinder des BJC waren beim internationalen Adler-Cup in Frankfurt am Start

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.11.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

10 Nachwuchskämpfer des Braunschweiger Judo Clubs starteten am letzten Oktoberwochenende beim 5. Internationalen Sparkassen Adler Cup in Frankfurt am Main. Mit 2600 Judoka aus 43 Ländern ist es das größte Kinderjudoturnier Europas. Beeindruckt von der großartigen Kulisse in der Leichtathletikhalle, in der zehn Wettkampfmatten aufgebaut waren, traten sie in fünf Altersklassen an. Alle zeigten sehr gute Leistungen und konnten in dem internationalen Teilnehmerfeld gut bestehen, auch wenn sich nicht jeder Siege oder sogar Medaillen erkämpfen konnten.
(mehr …)

3x Gold, 4x Silber und 3x Bronze – Braunschweiger Judoka sammeln Medaillen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.11.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

Unter den Augen der Landestrainerin der Jugend unter 12 Jahren kämpften am vergangenen Sonntag 10 Judoka des BJC im Alter von sieben bis elf Jahren um Edelmetall und Anerkennung.
Gold gab es für Felix Weitemeier, Mats Löhner und Hendrik Reif.
Silber erkämpften sich Jarne Sonnemann, Philipp Lauschmann, Sophie Liffler und Livia Algermissen.
Bronze erreichten Mia Lauschmann, Louisa Lustig und Lara Malczak.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: BJC on Ice 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Weitere Informationen

Sechs neue Braungurte im BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Nach erfolgreich absolvierter Prüfung freuen sich unsere sechs Nachwuchsjudoka Lenya und Marleen Hupp, Liv Grete Löhner, Johannes Mertens, Tim Pfeiffer und Liam Sonnemann über ihre neuen, braunen Gürtel!

Herzlichen Glückwunsch 👍💪

Doppelte Grüße aus Tokushima

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine


Dulce Moreno ist seit vergangenem Freitag mit der NJV-Delegation für knapp eine Woche im Mutterland des Judo Japan! Letztes Jahr war eine Delegation aus Tokushima zu Gast in Niedersachsen. Dieses Jahr reist eine Gruppe von 6 NJV-Nachwuchsjudoka nach Tokushima in der Shikoku-Region. Neben vielen anstrengenden und ertragreichen Trainingseinheiten steht natürlich auch der Austausch mit den japanischen Judoka und das Kennenlernen einer anderen Kultur schwer im Fokus. Mit einem akribisch durchgeplanten Programm und einer Gastfreundschaft, die nicht zu übertreffen ist, hat und wird Dulce jede Menge an neuen und interessante Eindrücke erleben!

(mehr …)

Vier Mal Bronze bei der Judo-Europameisterschaft

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.10.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Bei der 2. Europameisterschaft der Judokämpfer mit Handicap (ID-Judoka) in Köln (16.-20.10.) waren nur die besten 132 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 15 Nationen am Start. An zwei Tagen wurden in 3 Wettkampfklassen die Medaillen ausgekämpft. Mit 4 Bronzemedaillen kehrten die Judoka des Braunschweiger JC an die Oker zurück. Ann-Christin Waldmann, Sian Camp, Melina Voges und Benjamin Schlageter stellten unter Beweis, dass man auch mit Handicap hohe Ziele in einer Kampfsportart erreichen kann.

(mehr …)

Hohes Niveau beim Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.09.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

Nachwuchsjudoka kämpften in der Weststadt

Siegerehrung-Teamwertung

Jedes Jahr lädt der Braunschweiger Judo Club den Wettkampfnachwuchs zum Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier ein. Rund einhundert Judoka zwischen sieben und elf Jahren folgten am Samstag, den 21. September 2019 diesem Ruf und gingen in der Sporthalle der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule auf Medaillenjagd. Etwa ein Fünftel von ihnen stellte der Braunschweiger JC selbst. Sie sammelten zwei Gold- sowie je sechs Silber- und Bronzemedaillen. In der Vereinswertung belegte der BJC den zweiten Platz hinter dem VfL Grasdorf, der bei gleicher Punktzahl jedoch mehr Goldmedaillen erkämpfte.

Viel wichtiger als die Medaillen war für einige der jungen Judoka allerdings, dass sie es schafften, sich gegen Kontrahenten, denen sie sich zuletzt bei anderen Turnieren und Meisterschaften noch hatten geschlagen geben müssen, in beeindruckender Weise durchzusetzen.

(mehr …)

Im zweiten Durchgang alle Kämpfe gewonnen – ein ausführlicher Bericht vom letzten Kampftag der Judo-Bundesliga 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.09.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

Foto: Andreas Lippelt

Am Samstag, den 21.09.2019 fand der letzte Kampftag in der Judo-Bundesligasaison 2019 für das Team des Braunschweiger Judo Clubs statt. Im eigenen Dojo und unterstützt von zahlreichen Fans konnte der erste Heimsieg seit 2016 gewonnen werden und damit die Bronzemedaille gesichert werden.

(mehr …)

Wiegezeiten für das 13. Heiko-Hornuß-Erinnerungs-Turnier

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.09.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Vereinsvertreter*innen,

die Wiegezeiten für das am Samstag stattfindende Heiko-Hornuß-Erinnerungs-Turnier wurden wie folgt festgelegt:

09:30-09:50 Uhr: -24 kg,-26 kg,-28 kg,-30 kg,-32 kg ,-34 kg (U12m)
11:40-12:00 Uhr: -37 kg,-40 kg,-44 kg,+44 kg (U12m)
12:50-13:10 Uhr: alle Gewichtsklassen der U12w

Das Team um den Braunschweiger JC und die Judo-Region Braunschweig freut sich auf Euch.

Medaillenregen bei den Bezirksmeisterschaften U12

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.09.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Bei den diesjährigen BEM U12 in Northeim erkämpfte sich der BJC-Nachwuchs 5 Meistertitel und insgesamt 8 Medaillen:

Platz 1 für Louisa Lustig, Lara Malczak, Hendrik Reif, Mats Löhner und Jarne Sonnemann,
Platz 2 für Mia Lauschmann und Philipp Lauschmann,
Platz 3 für Sophie Liffler und
Platz 4 für Linus Ulrich

Bei dem parallel dazu ausgetragenen Regionsturnier U9 erkämpfte sich David Malczak eine Goldmedaille. Silbermedaillen gingen an Richard Schulte und David Raguse.

(mehr …)

BJC-Bundesligateam erkämpft Bronzemedaille

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.09.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

1. GJC Bonn
2. JC Koriouchi  
3. Braunschweiger JC
4. 1. JC Mönchengladbach
5. Brühler TV
 
Vollständige Tabelle

Ergebnis der Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen 1. JC Mönchengladbach

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

+100 kg: Jan Pinta – Max Welten: gewonnen 1:0 (07:00)
–> 1:0 (07:00)
-90 kg: Felix Schulze – David Kaluzny: verloren 0:1 (00:10)
–> 1:1 (07:10)
-100 kg: Volker Klöß – Raymon de Voß: verloren 0:1 (00:10)
–> 1:2 (07:20)
-66 kg: Nils Bentgerodt – David Vishnevski: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 2:2 (17:20)
-81 kg: Jan-Hendrik Köhler – Kay Berg: verloren 0:1 (00:07)
–> 2:3 (17:27)
-73 kg: Fares Badawi – Philipp Reiners: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 3:3 (27:27)
-60 kg: Lennart Scharff – Peer Radtke: gewonnen 1:0 (07:00)
–> 4:3 (34:27)

Zwischenstand: 4:3 (34:27)

2. Durchgang

+100 kg: Jan Pinta – Max Welten: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 5:3 (44:27)
-90 kg: Frederik Jäde – David Kaluzny: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 6:3 (54:27)
-100 kg: Felix Schulze – Raymon de Voß: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 7:3 (64:27)
-66 kg: Nils Bentgerodt – David Vishnewsky: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 8:3 (74:27)
-81 kg: Jan-Hendrik Köhler – Kay Berg: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 9:3 (84:27)
-73 kg: Aaron Dieckhoff – Marco Sitterz: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 10:3 (94:27)
-60 kg: Lennart Scharff – Alexander Wegele: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 11:3 (104:27)

Endstand: 11:3 (104:27)
Sieger: Braunschweiger Judo Club e. V.

Zwischenstand der Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen 1. JC Mönchengladbach

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

+100 kg: Jan Pinta – Max Welten: gewonnen 1:0 (07:00)
–> 1:0 (07:00)
-90 kg: Felix Schulze – David Kaluzny: verloren 0:1 (00:10)
–> 1:1 (07:10)
-100 kg: Volker Klöß – Raymon de Voß: verloren 0:1 (00:10)
–> 1:2 (07:20)
-66 kg: Nils Bentgerodt – David Vishnevski: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 2:2 (17:20)
-81 kg: Jan-Hendrik Köhler – Kay Berg: verloren 0:1 (00:07)
–> 2:3 (17:27)
-73 kg: Fares Badawi – Philipp Reiners: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 3:3 (27:27)
-60 kg: Lennart Scharff – Peer Radtke: gewonnen 1:0 (07:00)
–> 4:3 (34:27)

Zwischenstand: 4:3 (34:27)

Danke Kai!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.09.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Nach 6, 8 oder sogar 9 Jahren (so genau weiß er das selber nicht) verlässt Kai Desgranges Braunschweig und den BJC Richtung Tokio. Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums wird er dort seine berufliche Karriere außerhalb des Judos beginnen.

(mehr …)

Bundesliga-Judo am Samstag in Braunschweig – BJC-Team will die Bronzemedaille erkämpfen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.09.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

Die Sommerpause der Judo-Bundesliga ist vorbei. Am kommenden Samstag, den 21. September 2019, findet der letzte Kampftag der Saison 2019 statt. Dabei kann der BJC das Saisonziel, den 3. Platz, aus eigener Kraft erreichen – mit einem Sieg gegen den 1. JC Mönchengladbach. Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr im Dojo an der Eisenbütteler Straße in Braunschweig.

(mehr …)

Nachtrag zum Teufelturnier in Garbsen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.09.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am 07./08.09. fand in Garbsen das alljährliche Teufelturnier in Garbsen statt, in diesem Jahr sogar als Jubiläumsturnier. Denn der Garbsener SC feierte sein 50-jähriges Jubiläum. Den Anfang machten die U15 und U18 Judoka am Samstag.

(mehr …)

LEM M/F in Eschede

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.09.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende fand in Eschede die Landeseinzelmeisterschaft der Männer & Frauen statt.

Folgende Ergebnisse konnten erkämpft werden:

Frauen

1. Platz: Claire Seidel -63kg
1. Platz: Melissa Schwanke +78kg
2. Platz: Madlin Barz -63kg
3. Platz: Nele Meyer -48kg

Männer

2. Platz: Alexander Sieg -100kg
2. Platz: Timo Wahlbring -100kg
3. Platz: Karsten Täuber -73kg
7. Platz: Armin Dressehaus -73kg
7. Platz: Max Barz -81kg

Bilder

(mehr …)

Information zum Training am Freitag, 06.09.2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.09.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Auf Grund des Besuchs einer Delegation des Südafrikanischen Judoverbands findet am Freitag, den 06.09.2019 NUR ein Judo-Training (für U10-U15) in der Zeit von 16:30-17:30 Uhr statt.

Das Erwachsenentraining ist hiervon nicht betroffen.

Fares Badawi bei der Judo-WM in Tokio!!!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.08.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

In ein paar Stunden beginnen die Kämpfe der Weltmeisterschaften im Judo der Gewichtsklasse -73 Kg. Unser Bundesliga-Athlet Fares Badawi wird dort auch teilnehmen und sein ganzes Können im Mutterland des Judos auf Probe stellen. Durch eine solide Leistung beim Grand Prix in Budapest und beim internationalen Trainingslager in den Niederlanden wurde Fares für die WM durch den IJF nominiert.

(mehr …)

Sugar Nashwan kämpft um erste Punkte für die Olympia-Qualifikation

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.07.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

Nachdem unser 73 Kg Athlet Fares Badawi vor zwei Wochen das Ziel Tokio 2020 in Budapest in Angriff genommen hat, geht es morgen für unseren 60 Kilo-Mann Sugar Nashwan bei den Europameisterschaften in Genua um die ersten Punkte für die Olympia-Quali. Nach einer Verletzung im Frühjahr ist dieses Event das erste große Turnier für Sugar.
Die Kämpfe beginnen morgen um 10:00.

Wir drücken Dir die Daumen!

Nachtrag: BJC on Bike

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.07.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Himmelfahrtstag trafen sich die Judoka aus den verschiedenen Trainingsgruppen auch in diesem Jahr zur großen BJC on Bike-Radtour. Im Anschluss an die Radtour standen noch ein gemeinsames Grillen sowie die Siegerehrung der Judo-Safari auf dem Programm.

(mehr …)

Training auch in den Sommerferien

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.07.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Judo – Kinder

Für alle Judokinder im BJC bis Jahrgang 2006 findet mittwochs in der Zeit von 17:00-18:30 Uhr ein gemeinsames Training statt (egal an welchem Tag ihr außerhalb der Ferien trainiert.)

Judo – Erwachsene & Jugendliche

Das Training der Judo-Wettkämpfer (Erwachsene und Jugendliche ab Jahrgang 2006) findet Di & Fr von 18:15-20:00 Uhr statt. 

Judo – Wettkämpfer – Stützpunkttraining

Am Landesstützpunkt ist in den Ferien für die Altersklassen bis U15 freitags von 18:15 – 19:45 Uhr Training und ab U15 montags von 19:00 – 20:30 Uhr.

Aikido

Das Training findet zu den normalen Trainingszeiten statt.

Sonstiges

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden einen schönen und erholsamen Sommerurlaub.

2. Platz Landesliga Frauen 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.07.2019
Kategorien: Landesliga Damen 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Samstag den 29.06.2019 fand in Elze der letzte Kampftag der Damen Landesliga statt. Die Kampfgemeinschaft Braunschweiger JC / Isenbüttel hat noch gute Chancen ihren Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen.

(mehr …)

Nachruf auf Falk von der Osten-Fabeck

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 29.06.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club trauert um Falk von der Osten-Fabeck.

Am 26. Juni schied Falk im Alter von 47 Jahren nach langer, schwerer Krankheit aus dem Leben. Seine letzten Lebensjahre waren geprägt vom Kampf mit dieser Krankheit, aber auch von der Unterstützung durch die Familie und durch Mitglieder des BJC. Solange es irgendwie ging, arbeitete Falk weiter als Trainer beim BJC, mit dem er seit frühester Jugend eng verbunden war.

Er trat mit acht Jahren in den BJC ein und prägte neben dem Wettkampfsport auch das Nachwuchs- und Erwachsenentraining. Er war zehn Jahre lang zweiter Vorsitzender des Vereins und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Außerhalb des Vereins wirkte Falk als Referent im niedersächsischen Judo-Verband, der ihm die goldene Ehrennadel verlieh.

Falk kämpfte erfolgreich in der 1. Bundesligamannschaft des BJC, führte diese Mannschaft bis in den Kampf um die deutsche Meisterschaft 2008, nahm an der deutschen Einzelmeisterschaft teil und erreichte als Trainer und Kämpfer der 2. Bundesligamannschaft des BJC zweimal den ersten Platz in der niedersächsischen Landesliga.

Der Braunschweiger Judo Club wird diese außergewöhnliche Lebensleistung würdig im Gedächtnis behalten. Wir trauern mit der Familie um diesen großen Verlust und werden uns stets an Falk und seinen überragenden Lebensmut erinnern.

Die Trauerfeier findet statt am Donnerstag, 4. Juli um 11.00 Uhr in der Klosterkirche Riddagshausen

Gez. Der Vorstand des Braunschweiger Judo Clubs

Braunschweiger Judokas Erfolgreich: 1x Silber und 3x Bronze für Niedersachsen im Judo

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende fanden in Bremen die Norddeutschen Einzelmeisterschaften im Judo der Altersklasse U15 statt. Nach erfolgreicher Qualifikation auf der Landeseinzelmeisterschaft konnten sich die Judokas des Braunschweiger JCs Lara und Tim Pfeiffer, Marleen und Lenya Hupp sowie Liv-Grete Löhner, Lennard Hartmann, Liam Sonnemann, Johannes Mertens und Mike Stempel in Bremen einem breiten Teilnehmerfeld aus den Ländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Lübeck und Niedersachsen stellen.
(mehr …)

Braunschweiger Landesligateam wird Dritter – Youngster Bockhoff Gewinner des Tages

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.06.2019
Kategorien: Landesliga Herren 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am 22.06.19 stand für die Braunschweiger Judoka in Lüneburg der vierte und abschließende Kampftag der Landesliga 2019 auf dem Programm. Die gegnerischen Mannschaften an diesem Tag hießen TuS Hermannsburg und OT Bremen / Enjoy Judo. Das Team des BJC stand nach drei Kampftagen auf Platz Fünf und wollte unbedingt noch das Saisonziel unter die ersten Drei zu kom­men erreichen. (mehr …)

Bronzemedaille für das Landesligateam der Männer

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.06.2019
Kategorien: Landesliga Herren 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Samstag den 22.06.2019 fand in Lüneburg der letzte Kampftag der Landesliga Herren statt. Die Männer waren hoch motiviert und konnten ein 1:5 gegen Hermannsburg und einen 3:4 Sieg gegen Bremen einfahren. 👏🏻 Schlussendlich bedeuten die beiden Siege, dass der BJC auf den dritten Tabellenplatz rutscht und sich somit verdient die Bronze Medaille🥉 sichern konnte! Starke Leistung Männer! Herzlichen Glückwunsch! 🥳😎

Ein schönes Video vom Kampftag kann hier angesehen werden:
https://www.facebook.com/BraunschweigerJudoClub/videos/633835867140080/

 

Deutscher Jugendpokal U16 in Potsdam

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.06.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Wochenende um den 01.06. und 02.06.19 fand in Potsdam die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft U16, mit 50 Mannschaften, aus fast allen Landesverbänden statt. Über den Landesentscheid qualifizierten sich gleich 2 Mannschaften für dieses Großereignis. Die Teams bestehen jeweils aus 5 Gewichtsklassen. Wie bereits letztes Jahr, so wurde auch 2019 eine vereinsübergreifende Kampfgemeinschaft mit dem SFV Europa Braunschweig gebildet. Jeweils eine Jungen, sowie eine Mädchenmannschaft konnte so mit 9 Kämpfern bestückt und konkurrenzfähig gemacht werden.

(mehr …)

Landesmeisterschaft U15 in Isenbüttel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.05.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Mit 2 Landesmeistern sowie 3 Vizemeister und 3 Bronzemedallien räumte der Nachwuchs des BJC auf der LEM richtig ab.

(mehr …)

Ergebnisse der Judo-Landesliga der Herren vom Kampftag in Isenbüttel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.05.2019
Kategorien: Landesliga Herren 2019 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger JC – SV Hambühren 4:2 (40:20) !! gewonnen !!
MTV Isenbüttel – Braunschweiger JC 5:2 (50:20)
MTV Isenbüttel – SV Hambühren 3:4 (30:40)

Auswärtssieg: Brühler TV gegen BJC (2:12)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.05.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

Nach der Niederlage gegen Godesberg stand der Kurs für den BJC auf Sieg, um das Saisonziel 3.Platz zu erreichen. Zunächst sah es für den BJC aber nicht so gut aus. Neben den langfristigen Ausfällen kamen relativ kurzfristig sechs weitere dazu. Darunter auch die Kämpfer der Gewichtsklasse -100 Kg. Volker Klöß war privat verhindert, Radim Knapek war beim European Cup in Orenburg unterwegs und sein Bruder Tomas lag noch im Krankenhaus. Bei seinem letzten Kampf prallte er mit dem Kopf auf dem Boden auf, was etwas schwerwiegendere Folgen hatte. Es steht noch aus, ob Tomas operiert werden muss.

Trotz der Personalnot war das Trainerteam zuversichtlich, die ersten Punkte in Brühl einzufahren. Letztes Jahr konnte man sich mit einem 11:3 deutlich behaupten und das sollte dieses Mal ähnlich ablaufen.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: Judo-Landesliga in Isenbüttel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.05.2019
Kategorien: Landesliga Herren 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Samstag 25.05.2019, Judo-Landesliga in Isenbüttel
Große Schulsporthalle, Schulstraße 31, 38550 Isenbüttel

Kampfbeginn: ca. 14:30 Uhr
 
Unser BJC-Team freut sich über lautstarke Unterstützung bei seinen Kämpfen gegen:
 
Braunschweiger JC : SV Hambühren
MTV Isenbüttel : SV Hambühren
MTV Isenbüttel : Braunschweiger JC
 

(mehr …)

Ergebnis der Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen Brühler TV

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

+100 kg: Dennis Kersting – Jan Pinta: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:1 (00:10)
-100 kg: Tom Weyand – Felix Schulze: gewonnen 0:1 (00:07)
–> 0:2 (00:17)
-73 kg: Julian Mayer – Nils Bentgerodt: gewonnen 0:1 (00:07)
–> 0:3 (00:24)
-60 kg: Philipp Knackstedt – Lennart Scharff: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:4 (00:34)
-90 kg: Ruben Wolf – Jäde Frederik: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:5 (00:44)
-81 kg: Clemens Pulger – Jan-Hendrik Köhler: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:6 (00:54)
-66 kg: Sebastian Wirtz – Artur Belarmino: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:7 (00:64)

Zwischenstand: 0:7 (00:64)

2. Durchgang

+100 kg: Dennis Kersting – Jan Pinta: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:8 (00:74)
-100 kg: Alexander Janzen – Felix Schulze: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:9 (00:84)
-73 kg: Michal Murawski – Karsten Täuber: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:10 (00:94)
-60 kg: Philipp Knackstedt – Lennart Scharff: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 0:11 (00:104)
-90 kg: Ruben Wolf – Kai Desgranges: verloren 1:0 (10:00)
–> 1:11 (10:104)
-81 kg: Patrick Weber – Nikolai Stahl: verloren 1:0 (10:00)
–> 2:11 (20:104)
-66 kg: Sebastian Wirtz – Artur Belarmino: gewonnen 0:1 (00:10)
–> 2:12 (20:114)

Endstand: 2:12 (20:114)
Sieger: Braunschweiger JC

Bundesligakampf gegen Godesberg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.05.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Samstag fand der erste Heimkampf des BJCs im eigenen Dojo statt. Das Team um Olaf Pütz und Eyke Ehrenberg musste sich dieses Mal leider gegen eine starke Mannschaft des Godesberger Judo Clubs geschlagen geben. Die Bonner, gespickt mit zwei Bundeskaderathleten und ausländischen Judoka, konnten sich in der Begegnung mit einem 10:4 durchsetzen. Die Punkte für Braunschweig holten Jan Pinta und Jan Hendrik Köhler in Durchgang eins, Artur Bellarmino und Fares Badawi in Durchgang zwei. „Die Niederlage geht in Ordnung, hätte aber nicht unbedingt so hoch ausfallen müssen“ so das Trainerteam.

Am kommenden Wochenende geht es für den BJC Schlag auf Schlag in die nächste Runde. Es steht nämlich der Auswärtskampf gegen den Brühler TV bei Bonn an. Letztes Jahr konnte man hier einen Traumstart in die Saison hinlegen, das soll nun wiederholt werden. „Die Mannschaft ist heiß auf die ersten Punkte, diese gilt es nun in Brühl zu holen. Wir wollen den Gegner auf keinen Fall unterschätzen, rechnen uns jedoch gute Chancen auf einen Sieg aus. Das würde uns ein gutes Polster für den letzten Kampftag zu Hause geben.“ Kampfbeginn ist um 17 Uhr.

BJC-Nachwuchs holt Silber und Bronze beim 27. Ega-Pokal

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.05.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Über 400 Teilnehmer aus ganz Deutschland sowie dem benachbarten Ausland waren in Erfurt beim internationalen Ega-Pokal der U13 am Start.

Bis 29 kg kämpfte sich Mats Löhner mit vier Siegen bis ins Finale vor. Dort unterlag er wie schon beim Croco-Cup dem Leverkusener Gruber. Platz 2 nach einer starken und konzentrierten Wettkampfleistung!

Insgesamt 7 mal musste Tim Pfeiffer bis 37 kg auf die Matte. Nach drei Siegen in der Hauptrunde unterlag er im Poolfinale seinem Gegner und kämpfte sich anschließend durch die Trostrunde. Durch drei weitere Siege konnte er sich mit der Bronzemedaille belohnen!

(mehr …)

Bundessichtungsturnier U16 in Erfurt

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

 

Über 650 Judoka aus dem In- und Ausland gingen beim diesjährigen Erfurter Messe-Cup auf die Matte. Sieben BJC-Judoka stellten sich der Herausforderung.

Sie zeigten insgesamt gute kämpferische Leistungen und konnten den ein oder anderen Kampf für sich entscheiden. Leider gab es auf der anderen Seite auch einige eher unnötige Niederlagen. Am Ende gelang bei diesem sehr stark besetzten Turnier lediglich Lilian Hartmann mit Platz 9 ein Sprung in die Top 10.
(mehr …)

6 Titel für den BJC bei den Bezirksmeisterschaften U15 in Cremlingen

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am 12.05.19 fand in Cremlingen die BEM U15 statt. Als erste Qualifikationsstufe für die LEM am 26.05.19 stellten sich viele Kämpfer des BJC dieser Herausforderung.

Am Ende konnten sich alle Kämpfer über solide, gute und sehr gute Leistungen freuen.

Die Platzierungen: (mehr …)

Ergebnis der Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen 1. Godesberger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.05.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

-100 kg: Tomas Knapek – Valentin Radu: verloren 0:1 (00:10)
        –> 0:1 (00:10)

-90 kg: Felix Schulze – Falk Petersilka: verloren 0:1 (00:10)
        –> 0:2 (00:20)

-66 kg: Florian Hahn – Sven Rösner: verloren 0:1 (00:07)
        –> 0:3 (0:27)

-73 kg: Aaron Diekhoff – Alexander Gabler: verloren 0:1 (00:10)
        –> 0:4 (00:37)

+100 kg: Jan Pinta – Johannes von Einsiedel: gewonnen 1:0 (10:00)
        –> 1:4 (10:37)

-81 kg: Jan-Hendrik Köhler – Cedric Thyssen: gewonnen 1:0 (07:00)
        –> 2:4 (17:37)

-60 kg: Lennart Scharff – Tibo Volleman: verloren 0:1 (00:10)
        –> 2:5 (17:47)

Zwischenstand: 2:5 (17:47)

 

2. Durchgang

-100 kg: Felix Schulze – Valentin Radu: verloren 0:1 (00:10)
–> 2:6 (17:57)

-90 kg: Kai Desgranges – Falk Petersilka: verloren 0:1 (00:10)
–> 2:7 (17:67)

-66 kg: Artur Belamino – Gregor Zimmermeier: gewonnen 1:0 (10:00)
–> 3:7 (27:67)

-73 kg: Fares Badawi – Hans-Martin Kühn: gewonnen 1:0 (07:00)
–> 4:7 (34:67)

+100 kg: Volker Klöß – Sascha Schmitz: verloren 0:1 (00:10)
–> 4:8 (34:77)

-81 kg: Jan-Hendrik Köhler – Alexander Gabler: verloren 0:1 (00:10)
–> 4:9 (34:87)

-60 kg: Lucas Fejfar – Tibo Volleman: verloren 0:1 (00:10)
–> 4:10 (34:97)

Endstand: 4:10 (34:97)
Sieger: 1. Godesberger JC

!!! Samstag !!! Judo-Bundesliga-Heimkampf

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 08.05.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger JC gegen 1. Godesberger JC

Weitere Informationen 

Ligatraining

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.05.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

 

Gestern war wieder Ligatraining mit einer klasse Trainingsbeteiligung.

Wer Lust hat, kommt am 07. Juni um 18:15 Uhr zum nächsten Ligatraining in die Eisenbütteler Straße 💪🏻 Wir freuen uns auf euch!

Bis dahin fleißig bleiben 😎

+++Heimsieg für die Landesliga der Herren +++

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.04.2019
Kategorien: Landesliga Herren 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am 27.04.2019 begrüßte der BJC die Mannschaft des Vfl Stade in der heimischen Halle. Das JT Hannover musste leider absagen, somit stand nur eine Begegnung auf dem Plan.

(mehr …)

Heimkampf – Judo-Landesliga (27.04.2019)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.04.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Kampfbeginn: ca. 14:30 Uhr

Weitere Informationen:
https://www.braunschweiger-jc.de/?event=njv-liga-maenner-heimkampf

Judo-Safari & Dojoübernachtung 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.04.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Wochenende vom 23.-24. März 2019 fand im Braunschweiger Judo Club die diesjährige Judo-Safari im Rahmen einer Dojoübernachtung statt. Aus den verschiedenen Trainingsgruppen des BJC trafen sich dazu ca. 50 Judoka. Dazu kamen einige Übungsleiter, die mit ihren Judo-Kindern bei dieser Veranstaltung auf der Matte übernachteten.

(mehr …)

Neuzugang Sugar Nashwan

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.04.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

Heute wollen wir euch einen unserer Neuzugänge für die Saison 2019 vorstellen.

Sein Name ist Sugar Nashwan und sein Ziel sind die paralympischen Spiele in Tokio 2020. Sugar ist nämlich annähernd blind, jedoch hindert ihn dies nicht, in unserem schönen Sport erfolgreich zu sein. Seine Erfolge können sich sehen lassen. Neben zahlreichen Platzierungen auf nationaler und internationaler Ebene stechen der Europameister-Titel der Junioren und der 3. Platz bei den Europameisterschaften der Senioren mit eingeschränkter Sehkraft heraus. Auch im regulären Judo kann Sugar einen kompletten Medaillensatz bei den Hessischen Meisterschaften und Meistertitel auf Gruppenebene aufweisen.

(mehr …)

Ergebnis der Judo-Bundesliga: JC Koriouchi Gelsenkirchen gegen Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.04.2019
Kategorien: Bundesliga 2019 , ; Schlagwörter: keine

Endstand: 8:6 (74:60)
Sieger: JC Koriouchi Gelsenkirchen

(mehr …)

Trainingszeiten während der Osterferien

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.04.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Während der Osterferien findet für alle Kinder und Jugendlichen immer mittwochs von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr unser BJC-Ferientraining statt. In allen anderen Kinder- und Jugendgruppen ruht der Trainingsbetrieb.

Wir freuen uns auf eine volle Matte und wünschen Euch frohe Ostern sowie schöne und erholsame Ferien!

Euer BJC-Trainerteam

BJC-Nachwuchs holt zahlreiche Medaillen beim Godshorner Löwen-Pokal!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Mit tollen Leistungen erkämpften sich unsere Wettkampf-Kids am vergangenen Wochenende eine wahre Medaillenflut:

(mehr …)

Informationen zum Trainingsbetrieb

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.03.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Freitag (29.03.2019) findet auf Grund der Gürtelprüfung der U12-Judoka aus der Mittwochsgruppe von 16:45-18:15 kein Training statt.

Zwei Siege für die Landesligamannschaft (Damen)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.03.2019
Kategorien: Landesliga Damen 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangen Sonntag den 17.03.2019 fand der erste Landesliga Kampftag der Damen statt. Schon am frühen morgen ging es mit fast kompletter Mannschaftsstärke nach Hollage.

(mehr …)

Gold für Lara Pfeiffer beim Bundessichtungsturnier der U15 in Berlin 🥇

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.03.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Mit einer konzentrierten Wettkampfleistung und vier vorzeitigen Siegen erkämpfte sich Lara Pfeiffer souverän den ersten Platz bis 44 kg! Ihr Bruder Tim wurde in der Klasse bis 37 kg Fünfter.

(mehr …)

BJC-Judoka für NJV-Kernkader und Nachwuchskader nominiert💪👍

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Beim U15-Kaderlehrgang am 09.03. in Hannover wurden die Nominierungen für den NJV-Kernkader 2019 bekannt gegeben: Mit Liv Grete Löhner, Lara Pfeiffer, Liam Sonnemann und – neu in diesem Jahr – Tim Pfeiffer stellt der BJC ein Drittel des gesamten niedersächsischen U15-Kernkaders!!!

Am gleichen Tag fand im heimischen Dojo ein U12-Nachwuchskaderlehrgang statt, bei dem Philipp Lauschmann mit dem Nachwuchskaderpferdchen ausgezeichnet wurde! Weitere „Ponyträger“ in den Reihen des BJC sind Lara Malczak und Mats Löhner.

Alle sieben trainieren neben dem Heimtraining auch regelmäßig am Landesstützpunkt und nutzen die Kaderlehrgänge und Trainingslager des NJV, um weiter an ihrer technischen, taktischen, athletischen und mentalen Stärke zu feilen.

(Fotos: Miriam Pfeiffer, Holger Löhner)

Hartmann und Moreno kämpften auf der Deutschen Meisterschaft der U18 in Leipzig

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Auf ihren ersten Deutschen Meisterschaften hieß es für die BJC-Athletinnen Lilian Hartmann (-48kg) und Dulce Moreno (-57kg) Erfahrungen sammeln.Lilian schied nach zwei verlorenen Begegnungen aus dem Turnier aus. Dulce konnte nach einer Auftaktniederlage in der Trostrunde noch zwei Kämpfe gewinnen, ehe sie schließlich der Wiesbadenerin Sedlmair unterlag.

Bad Sachsa 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.03.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Nach einem Jahr Pause war es wieder soweit – der BJC nutzte das erste März-Wochenende für ein Trainingslager in Bad Sachsa. Nachdem das traditionelle BJC-Trainingslager 2018 wegen zu geringer Teilnahme abgesagt werden musste, folgten dieses Jahr knapp 20 Athleten dem Aufruf der Trainer.

(mehr …)

Das neue Vereinsheft 01/2019 ist da !!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.03.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Zusätzlich zur gedruckten Ausgabe ist diese Ausgabe auch digital verfügbar:

https://issuu.com/andreaslippelt/docs/bjc_heft_1_19_red (Externer Link)

Hartmann und Moreno kämpfen auf der Deutschen Meisterschaft der U18 in Leipzig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.03.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Begleitet von den Landestrainern Gottfried Burucker, Marc Blödorn sowie Heimtrainer Florian Hahn, starten die BJC-Athletinnen Lilian Hartmann (-48kg) und Dulce Moreno (-57kg) am kommenden Wochenende auf der Deutschen Meisterschaft der U18 in Leipzig.

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Die Ergebnisse der Meisterschaft können voraussichtlich auf http://www.german-judo.de zeitnah verfolgt und abgerufen werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Seite des NJV:
https://www.njv.de/inside-njv/alle-news/newsdetail/news/ndem-u18u21-in-lengede/?cHash=09db1b0f922e214e02995e130b4f90a1

BJC mit Großaufgebot beim 2. Vision Cup

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.02.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende fand der Vision Cup in Lengede statt. Ausrichter war die Judo-Region Braunschweig. Die Judoka des BJCs nutzten zahlreich die Möglichkeit, ihr Können auf die Probe zu stellen. Ganze 37 Teilnehmer konnten wir dieses Mal aus unseren eigenen Reihen verbuchen. Dass nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität gestimmt hat, wurde durch den ersten Platz in der Vereinswertung (AK U10, U12 und U15) bestätigt. Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchsjudoka!
(mehr …)

1. Kampftag der Landesliga Herren. Ernüchternder Einstieg in die Saison 2019.

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.02.2019
Kategorien: Landesliga Herren 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangen Samstag fand in Nienhagen der erste Kampftag der Landesliga statt. Mit einer kleinen Auswahl von Kämpfern reiste der BJC an, um sein Möglichstes zu geben.

(mehr …)

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Landesliga (Herren)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.02.2019
Kategorien: Landesliga Herren 2019 , ; Schlagwörter: keine

SV Nienhagen : Braunschweiger JC –> 5:1 (50:10)
Braunschweiger JC : KS Lüneburg –> 2:4 (20:40)
Braunschweiger JC : SC Budokwai Garbsen –> 4:2 (40:20)

Norddeutsche Einzelmeisterschaft U18 am 16./17.02.2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.02.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende fand die Norddeutsche Einzelmeisterschaft in Lengede statt. Den Kämpfern des BJC gelang es erneut sich auf dem Treppchen zu platzieren. 

(mehr …)

Achtung – Terminänderung der ersten Übungsstunde im Anfängerkurs!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.02.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Hallo liebe Kursteilnehmer, hallo liebe Eltern!

Am 9. März findet vormittags ein Wettkampftraining für den Nachwuchskader in unserer Halle statt.
Um etwas mehr Platz und Ruhe für die erste Stunde im Anfängerkurs zu haben, haben wir uns zu folgender Änderung entschieden:

Die erste Übungsstunde, also am 09.03., wird auf die Zeit von 15.00– 16.00 Uhr verlegt.
Die Folgestunden sind wieder ab 13.30 Uhr geplant!

Veranstaltungshinweis: Dojoübernachtung mit Judo-Safari vom 23-24.03.2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.02.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Weitere Informationen

Neue Trainingsanzüge und Sporttaschen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.02.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Dank einer Spende der Stiftung Kleiderversorgung konnten Sportlerinnen und Sportler aus dem Nachwuchsbereich und ID-Judoka mit Trainingsanzügen bzw. Sporttaschen ausgerüstet werden. Auch einige neue Matten konnten angeschafft werden.

Wir danken für die Unterstützung!

BJC-Jugend bereitet sich in Trainingslagern auf die neue Saison vor – Nachwuchskaderpferd für Lara Malczak

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.02.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Zahlreiche BJC-Nachwuchskämpfer nutzen die am Zeugnisferienwochenende vom NJV angebotenen Trainingslager, um sich auf die neue Saison einzustimmen.

(mehr …)

Information zum Trainingsbetrieb

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 31.01.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am Freitag, den 1. Februar 2019 fällt die Judotrainingseinheit in der Zeit 15:45-16:45 Uhr aufgrund der Zeugnisferien aus.

Erfolgreiche Landeseinzelmeisterschaften

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.01.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am 26. & 27.02.2019 machten sich sechs Nachwuchsathleten auf den Weg nach Georgsmarienhütte zur Landes Einzelmeisterschaft, um ein begehrtes Ticket für die Norddeutsche Einzelmeisterschaft zu erkämpfen.
(mehr …)

Melissa Schwanke startet auf der Deutschen Einzelmeisterschaft

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.01.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Heute morgen geht es für Melissa Schwanke bei der DEM in Stuttgart auf die Matte. Das Jahr 2018 verlief für sie ebenfalls großartig. Sie konnte mit der KG Isenbüttel /BJC zusammen Niedersachsenmeisterin 🏆🥇 werden. Des Weiteren stand sie bei der Landeseinzelmeisterschaft ganz oben auf dem Treppchen 🥇. Erst bei der Pokalmeisterschaft konnte sie im Finale gestoppt werden, belegte aber einen wunderbaren zweiten 🥈Platz. Wir wünschen dir viel Erfolg auf der Deutschen Meisterschaft 🎊

Claire Seidel startet auf der Deutschen Einzelmeisterschaft

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.01.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Eine unserer Teilnehmerinnen dieses Wochenende ist Claire Seidel – 57kg. Ihr Jahr 2018 lief beeindruckend gut. In der ersten Jahreshälfte konnte sie mit der KG Isenbüttel / BJC den Titel Niedersachsenmeisterin 🏆🥇 einfahren! In der zweiten Hälfte ging es direkt weiter mit der Landeseinzelmeisterschaft, hier konnte sie mit einem starken zweiten 🥈 Platz brillieren. Als nächstes stand die Deutsche Hochschulmeisterschaft an, wo sie -57kg den 🥉dritten Platz belegte. Mit der Uni Hannover konnte sie sich im Teamwettbewerb den dritten 🥉Platz sichern. Zum Abschluss des Jahres erkämpfte sie sich auf der Deutschen Pokalmeisterschaft das Ticket für die Deutsche Meisterschaft mit einem zweiten Platz! 💪🏻Wir drücken also alle die Daumen, dass dein Jahr 2019 genauso weitergeht, wie es 2018 aufgehört hat.

Kai Desgranges startet auf der Deutschen Einzelmeisterschaft

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Dieses Wochenende findet die Deutsche Einzelmeisterschaft in Stuttgart statt. Kai Desgranges – 81kg vertritt den Braunschweiger JC. Kais Erfolge können sich dieses Jahr ebenfalls sehen lassen! Sowohl mit der Landesliga als auch mit dem Bundesligateam Braunschweiger JC konnte er sich auf Platz drei 🥉 vorkämpfen. Im Einzel konnte er sich auf der Landeseinzelmeisterschaft den Titel sichern! 🥇🏆 Als nächstes stand die Norddeutsche Einzelmeisterschaft auf dem Plan und er konnte sich souverän den dritten 🥉 Platz sichern und somit das Ticket zur Deutschen Meisterschaft lösen 🎊. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Ihr könnt das Geschehen auf Sportdeutschland.TV (externer Link) verfolgen.
Foto: Andreas Lippelt

BJC on Ice 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.01.2019
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am 3. Dezember 2018 trafen sich ca. 40 Kinder aus den verschiedenen Trainingsgruppen des BJC sowie einige unserer Übungsleiter zum alljährlichen Schlittschuhlaufen auf dem Braunschweiger Kohlmarkt. In der winterlichen Atmosphäre des Eiszaubers wurde nicht nur gemeinsam Schlittschuh gelaufen, sondern es bot sich auch die Gelegenheit abseits der Judomatte zum besseren Kennenlernen. Dies hat viel Spaß gemacht und gleichzeitig das Gruppengefühl gestärkt.

Am Ende waren sich alle einig. Das Eislaufen war auch in diesem Jahr wieder toll und man freut sich schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Weihnachtstraining mit André Breitbarth

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.12.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Ein Einblick in das diesjährige Weihnachtstraining. Dieses Jahr lag die Trainingsleitung in den Händen des Braunschweiger Olympioniken André Breitbarth.

Zum Anzeigen der Fotos bitte auf „(mehr…)“ klicken.

(mehr …)

Video zum Weihnachtstraining

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.12.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Ein schönes Video vom Weihnachtstraining mit André Breitbarth
findet ihr auf unserer Facebookseite
https://www.facebook.com/BraunschweigerJudoClub/videos/285963052267057/
sowie auf unserer Instagram-Seite
https://www.instagram.com/p/Brvi99dFwq8/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.12.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club e. V. wünscht seinen Mitgliedern, Freunden, Fans und Gästen besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2019!

Weihnachtstraining am 21.12.2018 mit André Breitbarth

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.12.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Das gemeinsame Training ist sowohl für Wettkämpfer als auch für Judoka ohne Wettkampferfahrung geeignet und richtet sich an Judoka der Altersklassen U12&U15 (Jahrgang 2004-2010).

Eingeladen sind Judoka des BJC aus allen Trainingsgruppen
(egal in welcher Trainingszeit ihr normalerweise trainiert!).

Eingeladen sind auch interessierte Judoka aus befreundeten Vereinen.

Weitere Informationen

Die Teilnahme an dem Training ist kostenfrei.

3 x Bronze für BJC-Nachwuchs bei den Bremen Open International

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 10.12.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Fotos: Peter Pfeiffer, Rüdiger Slawski, Werner Bockhoff

Bei den mit den 1.050 Teilnehmern an zwei Tagen sehr stark besetzten Bremen Open International war der BJC mit insgesamt 20 Judoka am Start. Die meisten von Ihnen konnten ein oder mehrere Kämpfe gewinnen und für drei von Ihnen reichte es am Ende sogar zur Bronzemedaille!

Den Auftakt des Bronzeregens machte am Samstag Tim Pfeiffer in der Gewichtsklasse -35 kg der U12. Fabian Bockhoff gelang es anschließend in der U18, sich ebenfalls die Bronzemedaille bis 66 kg zu sichern. Am Sonntag ging dann die U15 an den Start, wo sich Liv Grete Löhner den dritten Platz bis 36 kg erkämpfte.
(mehr …)

Deutscher Judo-Jugendpokal U16 weiblich

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.12.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Foto: Lisa Kreth, DJB Juniorteam und Florian Hahn
Text: Julian Schade, Andreas Lippelt

Kurz vor Saisonschluss noch einmal alle Kräfte aufbringen und beim Jugendpokal in Maintal (Hessen) alles mobilisieren, war die Zielsetzung der Kampfgemeinschaft des „SfV Europas“ und des „Braunschweiger JCs“.

(mehr …)

Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.12.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Nachfolgend können die Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2018 im Braunschweiger Judo Club e. V. nachgelesen werden.

(mehr …)

Wiegezeiten zum Judo-Weihnachtsturnier 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.11.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen zum Judo-Weihnachtsturnier 2018 im Braunschweiger Judo Club e. V. Nachfolgend findet ihr den Zeitplan, den wir unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen erstellt haben.

08:45     Hallenöffnung
       
09:00 09:30 Wiegen Weißgurte Jungen
09:30 11:00 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgurte Jungen,
Siegerehrung
       
10:15 10:45 Wiegen Weißgelbgurte Jungen
10:45 12:15 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgelbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
11:30 12:00 Wiegen Farbgurte Jungen
12:00 13:45 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Farbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
13:00 13:20 Wiegen alle Mädchen
13:20 15:00 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe alle Mädchen,
Siegerehrung

In unserer Wettkampfstätte ist (wie in den vergangenen Jahren) das Raumangebot beschränkt. Daher bitten wir darum, soweit dies möglich ist, erst zum Wiegen für die eigene Gürtelfarbe anzureisen.

Wir wünschen Euch allen eine gute Anreise und Euren Athleten erfolgreiche Kämpfe.

Invalid download ID.

Terminankündigung: BJC on Ice am Mo 03.12.2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.11.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Weitere Informationen

Gold für Moreno und Hupp in Berlin und Hollage

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.11.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Dulce Moreno konnte sich am vergangenen Wochenende beim Turnier des Judo-Club ’03 Berlin dem „13. Wanderpokal“ nach zwei erfolgreichen Kämpfen die Goldmedaille sichern.

Beim „12. Hollager Pokalturnier“ bei Osnabrück stellten sich die Geschwister Hupp den Herausforderungen. Marleen konnte sich nach drei Begegnungen ebenfalls den ersten Platz und damit Gold erkämpfen. Lenya hatte keinen guten Tag erwischt und sie konnte sich dieses mal nicht platzieren.

(mehr …)

BJC-Judoka absolvieren Gürtelprüfungen zum 1. + 2. Kyu

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am 11.11.2018 fand in Wolfenbüttel eine zentrale Gürtelprüfung zum 1. und 2. Kyu der Judo-Region Braunschweig statt. Sechs Judoka des BJC besuchten die zugehörigen Vorbereitungslehrgänge und stellten sich anschließend erfolgreich der Herausforderung.

Die Prüfung zum blauen Gürtel (2. Kyu) bestanden Liv Grete Löhner, Johannes Mertens, Tim Pfeiffer und Liam Sonnemann. Julia Klaus und Lara Pfeiffer dürfen künftig den braunen Gürtel (1. Kyu) tragen. Herzlichen Glückwunsch an alle sechs Prüflinge!

2. Platz beim Kurt-Walter-Gedenkpokal

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.11.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Eine kleine aber feine Truppe kämpfte gestern beim Mannschaftspokal in Lüneburg. Mit zwei Siegen (Isenbüttel und Rostock) und einer Niederlage (Lüneburg) überstand man die Gruppenphase. Leider mussten die oberen Gewichtsklassen nach der zweiten Begegnung verletzungsbedingt mit Kämpfern aus der 81 Kg- und 66 Kg-Gewichtsklasse aufgefüllt werden. Trotzdem gelang der Einzug ins Finale mit einem Sieg gegen Bremen. Dort traf man wieder auf die Mannschaft aus Lüneburg und es wurden sehr spannende Kämpfe geboten. Am Ende konnte sich Lüneburg denkbar knapp mit einem 4:3 durchsetzen.

Herzlichen Glückwunsch an den KS Lüneburg. Vielen Dank für die Ausrichtung! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

Hohe Medaillenausbeute für den BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 08.11.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am 03.11. fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften der U12 und das Regionseinzelturnier der U9 und U15 bei unserem befreundeten Nachbarverein SfV Europa Braunschweig statt. 23 fleißige Nachwuchsjudoka vertraten den Braunschweiger Judo Club und das konnte sich wahrhaftig sehen lassen. Ganze sieben frischgebackene Bezirksmeister und 6 weitere erste Plätze konnten wir am Samstag hervorbringen. (mehr …)

2. Vizetitel Für den BJC bei der Pokaldeutschen in Kirchberg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.10.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Heute holte Claire Seidel im 57kg Limit einen fantastischen 2. Platz. Nach einem schellen Auftaktsieg gewann sie auch das Viertelfinale und Halbfinale vorzeitig mit sehenswertem Angriffsjudo. Im Finale konnte sie durch eine kleine Innensichel in Führung gehen, welche leider nicht bis zum Schluss gehalten wegen konnte. Somit bleibt auch hier die Silbermedallie.

Damit holen unsere Landesligaladys 2 Medaillen auf Bundesebene und machen Bock auf mehr.

Glückwunsch:-)

Melissa Schwanke gewinnt die Silbermedaille bei der Deutschen Pokalmeisterschaft

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.10.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Melissa Schwanke gewinnt die Silbermedaille bei der Deutschen Pokalmeisterschaft in Kirchberg a.d. Murr. Nach super Ipponsiegen im Viertelfinale und Halbfinale musste sie sich nur einem Haltegriff im Finale beugen.

1x Bronze in Leverkusen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.10.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

480 Judoka aus sieben Nationen waren am Wochenende beim 4. internationalen Bayer Judo Cup in Leverkusen am Start.

Der BJC war mit Lenya und Marleen Hupp vertreten. In der Klasse bis 48kg konnte sich Marleen nach vier Kämpfen und drei Siegen die Bronzemedaille sichern.

Lenya hat stark um eine Platzierung gekämpft, ist aber leider nach zwei Niederlagen aus dem Turnier ausgeschieden.

Fotos vom Heiko-Hornuß-Turnier 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.09.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Zum Betrachten der Fotos bitte auf weiter klicken.

(mehr …)

Fotos von der LEM M/F (Braunschweiger Pokal) 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Zum Betrachten der Fotos bitte auf weiter klicken.

(mehr …)

Bronzemedaille für das Bundesligateam des BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.09.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Das Bundesligateam des BJC beendet die Saison 2018 als Tabellendritter.
Die vollständige Tabelle finden Sie unter:
https://www.braunschweiger-jc.de/?page_id=11175

Ergebnisse vom Judo-Bundesligakampf JC Koriouchi Gelsenkirchen gegen Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Endstand

JC Koriouchi Gelsenkirchen gegen Braunschweiger JC
10:4 (Unterbewertung: 94:34)
verloren

(mehr …)

Informationen zu den Trainingseinheiten

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.09.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Auf Grund von Aufbauarbeiten für das Heiko-Hornuß-Turnier entfallen am Freitag, den 21. September 2018, die Kindertrainingseiheiten von 15:45-16:45 Uhr und von 16:45-18:15 Uhr.

Wiegezeiten zum 12. Heiko-Hornuß-Erinnerungs-Turnier am 22.09.2018 – Offenes Regions-Einzel-Turnier U12

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.09.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

ab 09:45: Hallenöffnung/Startkartenverkauf
10:00 bis 10:20 Uhr: Waage U12 männlich
11:40 bis 12:00 Uhr: Waage U12 weiblich

Invalid download ID.

Ergebnisse: BJC gegen Düsseldorf (2. Judo-Bundesliga)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.09.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Die Begegnung JC 71 Düsseldorf gegen Braunschweiger JC endete 5:9 (Unterbewertung: 47:87) für den Braunschweiger JC.

Hinrunde

-100 kg: Sascha Schmitz – Volker Klöß: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
-73 kg: Cedric Thyssen – Nils Bentgerodt: 10:0
-66 kg: Adrian Wala – Vaclav Kovar: 7:0
-81 kg: Boris Peric – Jan-Hendrik Köhler: 0:7 –> !!! gewonnen !!!
-90 kg: Marvin Kluth – Ruben Wojnowski: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
-60 kg: Simon Obertreis – Lennart Scharff: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
+100 kg: Andrii Kolesnyk – Jan Pinta: 10:0

Rückrunde

-100 kg: Sascha Schmitz – Volker Klöß: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
-73 kg: Tom Witzmann – Fares Badawi: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
-66 kg: Adrian Wala – Niklas Schummel: 10:0
-81 kg: Aljoscha Claesges – Kai Desgranges: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
-90 kg: Boris Peric – Ruben Wojnowski: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
-60 kg: Simon Obertreis – Lennart Scharff: 0:10 –> !!! gewonnen !!!
+100 kg: Andrii Kolesnyk – Jan Pinta: 10:0

BJC-Bundesligateam ist vorbereitet auf den Kampf gegen Düsseldorf

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.09.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am 15. September 2018 wird unsere BJC-Mannschaft zum Bundesligakampf nach Düsseldorf reisen. Dort wird es zum Duell der Punktgleichen Mannschaften aus Düsseldorf Braunschweig kommen.

(mehr …)

Ergebnisse Teufelturnier in Garbsen U15 w/m am 9. September 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.09.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

U15 w

2. Platz: Lara Pfeiffer -40 kg (2 Kämpfe: 1x Freilos; 1x gewonnen)
2. Platz: Lilian Hartmann -48 kg (3 Kämpfe: 2x gewonnen)
2. Platz: Dulce Moreno -52kg (3 Kämpfe: 2x gewonnen)
2. Platz: Meike Hasse +63kg (2 Kämpfe: 1x gewonnen)
3. Platz: Lenya Hupp -48kg (3 Kämpfe: 2x gewonnen)
Teilgenommen: Marleen Hupp

U15 m

5. Platz: Johannes Mertens (5 Kämpfe: 3x gewonnen, 2x verloren)

U12 beim Garbsener Teufelturnier erfolgreich!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Samstag zeigten unsere U12-Wettkämpfer beim NJV-Ranglistenturnier in Garbsen einen gelungenen Auftritt und erkämpften sich insgesamt 6 Medaillen sowie zahlreiche Ranglistenpunkte:
1. Platz: Mats Löhner
2. Plätze: Lara Malczak, Jarne Sonnemann, Lennard Hartmann und Tim Pfeiffer
3. Platz: David Appelbaum
4. Platz: Philipp Lauschmann

(mehr …)

Erfolge beim 3. Fischreiherturnier in Salzgitter

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 08.09.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Beim Fischreiherturnier in Salzgitter sammelten die Judoka des Braunschweiger JC zahlreiche Medaillen. (mehr …)

BJC-Nachwuchs holt Medaillen beim Grand Slam in Magdeburg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.09.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Weit über 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland gingen bei der 4. Auflage des Grand Slam Magdeburg in den Altersklassen U13 und U15 auf die Matte! Es würde also ein langer Tag werden für unsere 10 Nachwuchsjudoka, die sich auf den Weg nach Magdeburg gemacht hatten.

(mehr …)

Wir trauern um Alfred Grünke.

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 31.08.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Alfred Grünke ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Er kam vor 40 Jahren zum BJC.
Zuerst waren es seine Söhne, die das Judo kennenlernen wollten. Dann konnte Alfred dem Werben der Trainer nicht mehr widerstehen und er hat sich im schon fortgeschrittenen Alter selbst auf die Matte gewagt. Mit seiner großen Disziplin und positiven Grundeinstellung absolvierte er alle Gürtelprüfungen bis zum 3. Dan.
(mehr …)

Ergebnisse der NJV-Landesliga am 16.06.2018 in Lüneburg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.06.2018
Kategorien: Landesliga Herren 2018 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger JC – KG Vorfelde/Isenbüttel: 0:6 (0:60)
SC Budokwai Garbsen – Braunschweiger JC: 3:4 (30:40)

Abschlusstabelle

1. KG Vorsfelde/Isenbüttel
2. SV Hambühren
3. Braunschweiger JC
(mehr …)

Fotos vom Bundesligaheimkampf Braunschweiger JC gegen JT Hannover

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.06.2018
Kategorien: Bildergalerie 2018, Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Zum Betrachten der Fotos bitte auf weiter klicken.

(mehr …)

Ergebnis der Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen Judoteam Hannover

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.06.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

-73 kg: Nils Bentgerodt – Nick Bodrowski: verloren 0:1 (00:10)
          –> 0:1 (00:10)
-66 kg: Florian Hahn – Till Warnke: verloren 0:1 (00:10)
          –> 0:2 (00:20)
-60 kg: Lucas Fejfar – Felix Thormann: gewonnen 1:0 (10:00)
          –> 1:2 (10:20)
-81 kg: Erik Zimmermann – : Tim Gramkow: verloren 0:1 (00:10)
          –> 1:3 (10:30)
-90 kg: Ruben Wojnowski – Henrik Schreiber: verloren 0:1 (00:10)
          –> 1:4 (10:40)
+100 kg: Jan Pinta – Leon Strüber: verloren 0:1 (00:10)
          –> 1:5 (10:50)
-100 kg: Volker Klöß – Domenik Schönefeld: verloren 0:1 (00:10)
          –> 1:6 (10:60)

Zwischenstand: 1:6 (10:60)

2. Durchgang

-73 kg: Fares Badawi – Luke Arzenton: gewonnen 1:0 (00:10)
          –> 2:6 (20:60)
-66 kg: (kampflos) – Fabio Fischer: verloren 0:1 (00:10)
          –> 2:7 (20:70)
-60 kg: Lucas Fejfar – Felix Thormann: gewonnen 1:0 (10:00)
          –> 3:7 (30:70)
-81 kg: Oliver Els – Tim Gramkow: verloren 0:1 (00:10)
          –> 3:8 (30:80)
-90 kg: Ruben Wojnowski – Bengt Schulz: verloren 0:1 (00:10)
          –> 3:9 (30:90)
+100 kg: Jan Pinta – Leon Strüber: gewonnen 1:0 (00:10)
          –> 4:9 (40:90)
-100 kg: Volker Klöß – Domenik Schönefeld: verloren 0:1 (00:10)
          –> 4:10 (40:100)

Endstand: 4:10 (40:100)
Sieger: Judoteam Hannover

Heimkampf – Judo-Bundesliga – Heute – Sa 16.06.2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Weitere Informationen

FIBS 2018 – Plätze frei

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.06.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Weitere Informationen

Prüfung Bestanden

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine


Foto: Andreas Lippelt

Am 09.06.18 stellten sich vier BJC Nachwuchsjudoka der Kyuprüfung der Judo Region Braunschweig.

(mehr …)

Ergebnisse vom Samurai-Cup der U15w in Bremen am 10.06.2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

1. Platz: Dulce Moreno (3 Kämpfe)
1. Platz: Meike Hasse (Kampflos)
2. Platz: Marleen Hupp (3 Kämpfe)
2. Platz: Lenya Hupp (3 Kämpfe)

2. Judo-Bundesliga-Heimkampf am Samstag

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 10.06.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am Samstag, den 16.06.2018 findet der einzige Heimkampf in der Judo-Bundesligasaison 2018 für den Braunschweiger Judo Club statt. Es kämpft unsere Braunschweiger Mannschaft gegen die „Nachbarn“ aus Hannover. Kampfbeginn ist um 16:30 Uhr im Dojo an der Eisenbütteler Straße 1 in Braunschweig.

(mehr …)

Ungeschlagener Landesmannschaftsmeister 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.06.2018
Kategorien: Landesliga Damen 2018 , ; Schlagwörter: keine

„Die Mädels waren diese Saison einfach richtig richtig gut!“, waren sich die Trainer Florian Hahn, Christopher Nomigkeit und Kämpferin Johanna Buhlke einig!

(mehr …)

Terminankündigung: Heimkampf der Judo-Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 31.05.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Weitere Informationen

BJC on Bike mit Siegerehrung der Judo-Safari

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.05.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am Himmelfahrtstag trafen sich wieder zahlreiche Judoka aus den verschiedenen Trainingsgruppen mit ihren Eltern und Übungsleitern zur Radtour BJC on Bike. Die Organisatoren zählten nach und freuten sich über mehr als 80 Teilnehmer – ein Rekord! Neben der Radtour waren das gemeinsames Grillen und die Siegerehrung der Judo-Safari wieder wichtige Programmpunkte.

(mehr …)

Tiger-Cup 2018 in Visbek

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.05.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende wurde an zwei Tagen in Visbek gekämpft. Folgende Ergebnisse konnte der Braunschweiger JC beim diesjährigen Tiger-Cup für sich verbuchen:

(mehr …)

Deutsche Meisterschaft Ü30 Bronze

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.05.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Mit einer Bronzemedaille im Gepäck kehrte der Judoka Francisco Werner Bockhoff vom Braunschweiger JC von den Deutschen Meisterschaften der Ü30 in Wiesbaden zurück.

(mehr …)

Perfekter Saisonstart in die 2. Judo-Bundesliga 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.05.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am 5. Mai 2018 gastierten die Judoka des Braunschweiger JC beim Brühler TV. Das Debüt in der reformierten 2. Judo-Bundesliga gelang den Braunschweiger Kämpfern mit Bravour. 11:3 (107:30) gewann das BJC-Team.

(mehr …)

IDEM der G-Judoka: 2 mal Silber für den BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.05.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Mit 5 Aktiven reiste der Braunschweiger JC zur Internationalen Deutschen Meisterschaft der Judoka mit Behinderung in Berlin. Mit ca. 150 Teilnehmern in drei Wettkampfklassen war die Meisterschaft sehr gut besucht, Judoka aus England, Schottland und den Niederladen sowie aus 10 deutschen Bundesländern machten die zu einem hochklassigen Event.

(mehr …)

Start in die Saison 2018 der 2. Judo Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.04.2018
Kategorien: Bundesliga 2018 , ; Schlagwörter: keine


Das Foto zeigt Kai Desgranges (-81kg) im Trainingskampf mit Nils Bentgerodt (-73kg)

Am 05.05.2018 starten die Braunschweiger Judoka vom Braunschweiger JC in die neue reformierte Bundesligasaison. Dabei kann das Trainerteam Olaf Pütz und Falk von der Osten-Fabeck auf eine volle und gesunde Mannschaft zurückgreifen. Honner Hornuß, der 1. Vorsitzende des Braunschweiger JC, resümierte, dass es ein erfolgreiches Trainingslager gab, in dem sich alle Teammitglieder von ihrer stärksten Seite gezeigt haben. Zudem bemerkte er, dass aufgrund der wenigen personalen Veränderungen, der Mannschaftsgeist noch mehr gestärkt wurde. Gerade dies hat in der letzten Saison den entscheidenden Faktor zum Sieg gegen den nun 1. Ligaverein Godesberg gebracht. Dies bestärke ihn darin, dass die momentane Linie auf einen kontinuierlichen Kader zu bauen, die richtige Entscheidung ist. Olaf Pütz formulierte größere Erwartungen an die Mannschaft. Für ihn heißt es diese Saison von Beginn an unter Volllast zu kämpfen. Dies bedeutet, mit allen verfügbaren Kämpfern an jedem Kampftag über die Waage zu gehen und sich für die Mannschaft zu zerreißen. Gerade durch den guten Teamspirit sei das möglich, nun die entscheidenden Momente endlich einmal für sich zu nutzen. Letzte Saison hat es an einigen Stellen mit Pech noch nicht gereicht, dies soll sich von möglich nun ändern. Gegen den Brühler TV erwartet Pütz somit einen engagierten Auftritt und hofft auf einen Punktgewinn zum Saisonstart. Jedoch mahnt Florian Hahn (Mannschaftkapitän) zur Vorsicht. Brühl ist neu in der Liga und somit schwer einzuschätzen und sei somit eine Wundertüte. Um so wichtiger sei es, dass man hochkonzentriert und besonnen an die Aufgaben am kommenden Samstag geht.

Kampfbeginn ist um 17:00 in der Sporthalle Brühl-Mitte

Judo-Safari mit Dojoübernachtung 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.04.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Das Wochenende vom 21.-22. April hatte der BJC für die diesjährige Judo-Safari ausgewählt. Traditionell wird im Anschluss gemeinsam auf der Judomatte übernachtet. Über 60 Judoka haben sich auf dieses Event gefreut und den Weg in unser Dojo gefunden.

(mehr …)

Ergebnisse vom 3. Kampftag der NJV-Liga Herren

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.04.2018
Kategorien: Landesliga Herren 2018 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger Judo Club gegen TuS Hermannsburg
     7:0 (70:0)
    Gewonnen !!

Landessichtungsturnier U12 – Löwenpokal Godshorn 15.04.2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.04.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Nach dem die U15-Judoka des BJCs am Samstag in Godshorn beim Löwenpokal sich den Mannschaftspokal sicherten, versuchten die U12er am Sonntag ihr Glück beim Landessichtungsturnier.

(mehr …)

BJC U15 holt Mannschaftspokal beim Löwen Cup in Godshorn

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende lud der JC Godshorn zum 2. Löwencup ein. Auch der BJC hatte wieder einige Athleten am Start.

(mehr …)

Frauenteam auf der Überholspur

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.04.2018
Kategorien: Landesliga Damen 2018 , ; Schlagwörter: keine

Volle Ausbeute am ersten Kampftag der Niedersachsenliga der Frauen in Godshorn. Da staunten die anwesenden Teilnehmerinnen nicht schlecht: Die „neu“ gegründete Mannschaft um das Trainergespann Florian Hahn und Christopher Nomigkeit freute sich am Ende über drei überragende Mannschaftssiege und damit einem optimalen Start in die Saison.

(mehr …)

Ankündigung: BJC on Bike 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.04.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am Do, 10.05.2018 (Himmelfahrt), Abfahrt 10:00 Uhr am BJC

Weitere Informationen

Aikido-Dan Prüfungen in Beddingen am 24.3.2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.03.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am 24. März richteten die Aikidoka des BJC Dan Prüfungen in Salzgitter Beddingen aus. 9 Prüflinge stellten sich erfolgreich ihren Prüfungen vom 1. bis zum 3. Dan. Die Prüfer waren Roger Zieger (6. Dan), Claus-Dieter Sonnenberg (5. Dan) und Norbert Knoll (4. Dan).

Wir gratulieren:
Thomas Höhne vom AikidoDojo Fläming zum 1. Dan
Kai Voß von der Aikido-Connection Spandau zum 1. Dan
Natalia Wiebe vom BJC Braunschweig zum 1. Dan
Jens Fliegner vom BJC Braunschweig zum 1. Dan
Maximilian Töpfer von der Judoschule Falkensee zum 2. Dan (Du bist auch jederzeit wieder mal in Braunschweig willkommen!)
Luis Ferreira vom AC Harburg zum 2. Dan
Pascal Richtarski vom HNT-Hamburg zum 3. Dan
Henrike Schmidt von der SG Friesen Naumburg zum 3. Dan
Viktor Bender von der Aikido-Connection Spandau zum 3. Dan

Und wir danken allen Ukes für ihre tolle Leistung!

(mehr …)

Ergebnisse vom 2. Kampftag der Judo-Landesliga in Hambühren

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.03.2018
Kategorien: Landesliga Herren 2018 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger JC : OT Bremen/ Enjoy Judo
3:3 (30:30)
–> unentschieden

SV Hambühren : Braunschweiger JC
4:3 (37:30)
–> verloren

Bezirksmeisterschaft U10 und Regionsturnier U8/U13

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.03.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Bei den Bezirksmeisterschaften der U10 in Wolfsburg erkämpfte sich Jarne Sonnemann mit 4 gewonnenen Kämpfen souverän den ersten Platz! Zweite Plätze gingen an Feodor Andreas und Lara Malczak. Bronze sicherten sich Paul Lindenkamp, Justus Baum und Amanda Hann. Maximus Schwagerus belegte Platz 4.

Bei dem parallel dazu ausgetragenen Regionsturnier U8/U12 holten die Nachwuchsjudoka des BJC 6 Goldmedaillen: Mats Löhner, David Appelbaum, Liam Sonnemann, Samantha Hann (alle U13) sowie Hendrik Reif und Oskar Lindenkamp (beide U8) gewannen jeweils alle ihre Kämpfe und belegten damit den ersten Platz! Silber erkämpften sich Liv Grete Löhner, Sophie Liffler, Jannes Beese und Max Reuper (alle U13) sowie Bennet Algermissen (U8). Hannah Fuhs, Bogdan Vogt und Nick Rinaldi konnten sich dieses Mal leider nicht in den Medaillenrängen platzieren.

(mehr …)

Drei Landestitel für G-Judoka des BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.03.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

In sehr guter Form zeigten die die Judoka mit Handicap des Braunschweiger Judo-Club. Mit 3 Goldmedaillen kehrten sie von den Landesmeisterschaften in Holle zurück. Außerdem konnten sie je zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen einheimsen.

(mehr …)

NJV-Lehrgang in Hattorf – Nachwuchskaderpferdchen für Mats Löhner

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.03.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Landestrainerin Andrea Goslar hatte zum U13-Nachwuchskaderlehrgang nach Hattorf im Harz eingeladen und rund 50 Judoka waren ihrer Einladung gefolgt, um 2 x 2 Stunden intensiv miteinander zu schwitzen, zu trainieren und Spaß zu haben.

(mehr …)

BraWob-Randori mit André Breitbarth

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.03.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Jeden ersten Freitag im Monat ist BraWob-Randori! Heute in Braunschweig, wo als besonderes Highlight Olympiateilnehmer André Breitbarth das Training leitete. In der gut gefüllten Halle waren auch wieder zahlreiche BJC-Judoka auf der Matte, um sich unter Anleitung des Spitzenathleten mit den Judoka befreundeter Vereine im Randori zu messen.

(mehr …)

Von klein bis groß Medaillen gesammelt

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.02.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

11-mal Gold für BJC-Kämpfer beim 1. Vision-Cup der Judoregion Braunschweig

Update 27.02.2018: Fotos wurden am Ende des Artikels ergänzt.

Rund 450 Judoka kämpften an zwei Tagen beim 1. Vision-Cup in Lengede. Das Besondere: Ausgerichtet wurde das Turnier von vielen Vereinen aus der Region gemeinsam. Mit dabei waren auch 23 Sportler des Braunschweiger Judo Clubs.

(mehr …)

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Judo-Landesliga der Männer 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.02.2018
Kategorien: Landesliga Herren 2018 , ; Schlagwörter: keine

Budokan Bümmerstede gegen Braunschweiger JC
    Punkte: 0:2
    Kämpfe: 0:7
    Unterbewertung: 0:70

–> Gewinner: Braunschweiger JC

KS Lüneburg gegen Braunschweiger JC
    Punkte: 0:2
    Kämpfe: 3:4
    Unterbewertung: 30:40

–> Gewinner: Braunschweiger JC

Liam Sonnemann gewinnt BJC-Rangliste 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.02.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Seit letztem Jahr werden die Wettkampferfolge unserer Nachwuchsjudoka (Platzierungen und gewonnene Kämpfe) direkt in Punkte für unsere neue Vereinsrangliste umgemünzt. Die Psychotherapeutische Praxis Ehrenberg hat drei Wanderpokale gestiftet, mit denen jeweils zu Beginn eines neuen Jahres altersklassenübergreifend die drei erfolgreichsten BJC-Nachwuchsjudoka geehrt werden.

(mehr …)

Veranstaltungshinweis: NJV-Liga (Männer) Heimkampf

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.02.2018
Kategorien: Landesliga Herren 2018 , ; Schlagwörter: keine

Heimkampf in Braunschweig

Termin:
Samstag, den 17.02.2018

Zeit:
Wettkampfbeginn ca. 14:30 Uhr

(mehr …)

Norddeutsche Einzelmeisterschaften der u15 – Moreno norddeutsche Meisterin

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.02.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende fanden in der Stadt Oldenburg in Schleswig-Holstein die höchsten Titelkämpfe der Altersklasse u15 statt. Bei diesen Meisterschaften kämpfen die besten Judoka Hamburgs, Bremens, Schleswig-Holsteins und Niedersachsens um die Kronen der jeweiligen Gewichtsklassen. Die Qualifikation für die Teilnahme hierfür erkämpften sich die SportlerInnen bei der Landesmeisterschaft Ende Januar. Der Braunschweiger JC war mit insgesamt acht Startern gut vertreten.

(mehr …)

Judo-Regionslehrgang in Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am Samstag fand der erste Regionslehrgang der Judo-Region Braunschweig statt. Vom BJC waren Amanda Hann, Mia Lauschmann, Sophie Liffler und Philipp Lauschmann dabei.

(mehr …)

Landesmannschaftsmeisterschaften männlich U12

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

In der ersten Dezemberwoche fanden in Holle die Landesmannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U12 statt. Leider hatte der NJV den Termin auf das gleiche Wochenende zu den Bremer Open gelegt, was zur Folge hatte, dass sich leider einige Kämpfer für das Einzelturnier entschieden hatten und die Mannschaft so deutlich ausgedünnt war. So trat die Mannschaft des Braunschweiger JC mit nur vier Kämpfern an, der Mindestanzahl um einen Mannschaftskampf gewinnen zu können. Hier darf kein Einzelkampf verloren gehen. Ein mutiges Unterfangen.

(mehr …)

Int. Crocodiles Lehrgang U 15

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.02.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Zum Osnabrücker Croco-Cup gehört traditionsgemäß auch das anschließende Trainingscamp, welches auch in diesem Jahr wieder gut besucht war. Vier Judokas des Braunschweiger JCs ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, sich auf der Matte noch einmal intensiv auszuprobieren und auszupowern. Trainer Holger Löhner stand den jungen Athleten des BJCs mit Rat und Tat beiseite.

(mehr …)

Croco-Cup 2018

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am Samstag fand der Crocodiles Cup in Osnabrück statt. Mit Teilnehmern aus vielen verschiedenen Nationen und natürlich aus ganz Deutschland ist es eines der anspruchsvollsten Turniere für unseren Judonachwuchs der Altersklassen der U12 und U15. Der BJC war dieses Jahr krankheitsbedingt und aus terminlichen Gründen mit einer recht überschaubaren Truppe vertreten. In der U12 gingen Philipp Lauschmann und Tim Pfeiffer an den Start. In der U15 stellten sich Liam Sonnemann, Liv Grete Löhner und Lara Pfeiffer der Herausforderung.

(mehr …)

Judo Landesmeisterschaften u15, u18 und u21 – Zweimal Gold für Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.02.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Die Judoka aus gleich drei Altersklassen kämpften am vergangenen Wochenende um Edelmetall und vor allem um die Fahrkarten zu den Norddeutschen Meisterschaften in Oldenburg (Holstein).

(mehr …)

Judotraining in den Zeugnisferien (Fr 02.02.2018)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.02.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am kommenden Freitag, den 02.02.2018, werden die zwei Kinder-Trainingseinheiten auf Grund der Zeugnisferien zusammengelegt.

Das Training findet nur von 16:45-18:15 statt.

Tolle Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften U15

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.01.2018
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Bei den Landesmeisterschaften der Altersklasse U15 sicherten sich unsere Nachwuchsjudoka in starken Kämpfen zahlreiche Medaillen!

(mehr …)

NJV-Nachwuchskader U13 zu Gast im BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2018, Bildergalerie 2018 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende fand wieder einmal ein NJV-Nachwuchskaderlehrgang in unserem Dojo statt. Über 20 unserer Nachwuchsjudoka nutzten die Chance, mit der Landestrainerin Andrea Goslar und vielen weiteren wettkampfbegeisterten Judokids gemeinsam zu trainieren und in zahlreichen Randoris ordentlich zu schwitzen.

(mehr …)

Judokinder sammeln erste Medaillen des Jahres – Bezirksmeisterschaften U15 und Regionalturnier U12 beim BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.01.2018
Kategorien: Berichte 2018 , ; Schlagwörter: keine

Das Jahr 2018 ist erst drei Wochen alt, aber die Wettkampfkinder des Braunschweiger JC sind schon wieder aktiv. Einige von ihnen haben bereits eine Woche zuvor in Hannover am Lehrgang des Nachwuchskaders und am vergangenen Samstag ebenfalls in Hannover am Kaderlehrgang der U15 teilgenommen. Die ersten Medaillen galt es dann am Sonntag im eigenen Dojo zu gewinnen.

(mehr …)

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.12.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club e. V. wünscht seinen Mitgliedern, Freunden, Fans und Gästen besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2018!

Weihnachtstraining im Braunschweiger Judo Club – U21-Weltmeisterin Giovanna Scoccimarro begeistert den Judonachwuchs

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine


Foto: Andreas Lippelt

Seit vielen Jahren ist es im Braunschweiger Judo Club Tradition, zum letzten Training vor der Weihnachtspause einen „Promi“ einzuladen. In diesem Jahr konnte der Vorsitzende Honner Hornuß mit der amtierenden Junioren-Weltmeisterin und Vize-Europameisterin Giovanna Scoccimarro einen Judostar aus der Region auf die Matte holen.

(mehr …)

2 x Bronze bei den Bremen Open International

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.12.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Bei den diesjährigen internationalen Bremen Open konnten sich unser BJC-Nachwuchs in einem sehr starken Teilnehmerfeld mit insgesamt über 800 Startern zwei Bronzemedaillen und drei sehr gute 5. Plätze erkämpfen!

(mehr …)

BJC on Ice

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.12.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Auch in diesem Jahr trafen sich die Judokinder des Braunschweiger JC, ihre Trainerinnen und Trainer und einige Eltern beim New Yorker Eiszauber auf dem Kohlmarkt. Für eineinhalb Stunden wurde der Judoanzug gegen Schlittschuhe eingetauscht und alle hatten auf der Eisfläche viel Spaß. Mit 65 Teilnehmern auf dem Eis und zahlreichen Zuschauern an der Bande nahmen noch einmal mehr BJCer als in den Vorjahren an der Veranstaltung teil.

(mehr …)

Großes Nachwuchsturnier beim Braunschweiger Judo Club

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.12.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Medaillen, Urkunden und Schokokalender sorgten für strahlende Kinderaugen. Rund 160 Kinder aus 15 Vereinen kämpften am Samstag beim Braunschweiger Judo Club um Medaillen, Urkunden und Schoko-Adventskalender.
(mehr …)

Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.12.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Nachfolgend können die Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2017 im Braunschweiger Judo Club e. V. nachgelesen werden.

(mehr …)

Wiegezeiten zum Judo-Weihnachtsturnier 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.11.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judofreunde,

wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen zum Judo-Weihnachtsturnier 2017 im Braunschweiger Judo Club e. V. Nachfolgend findet ihr den Zeitplan, den wir unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen erstellt haben.

08:45     Hallenöffnung
       
09:00 09:30 Wiegen Weißgurte Jungen
09:30 11:00 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgurte Jungen,
Siegerehrung
       
10:15 10:45 Wiegen Weißgelbgurte Jungen
10:45 12:30 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgelbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
11:45 12:15 Wiegen Farbgurte Jungen
12:15 14:15 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Farbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
13:30 14:00 Wiegen alle Mädchen
14:00 15:45 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe alle Mädchen,
Siegerehrung

In unserer Wettkampfstätte ist (wie in den vergangenen Jahren) das Raumangebot beschränkt. Daher bitten wir darum, soweit dies möglich ist, erst zum Wiegen für die eigene Gürtelfarbe anzureisen.

Wir wünschen Euch allen eine gute Anreise und Euren Athleten erfolgreiche Kämpfe.

Invalid download ID.

Sechs Bezirksmeistertitel für BJC-Nachwuchs!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.11.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

  

 

Bei den Bezirksmeisterschaften der U12 in Isenbüttel erkämpften sich unsere BJC-Judoka neben sieben Gold- noch zwei Silber- und drei Bronzemedaillen.

Bei dem parallel dazu ausgetragenen Regionsturnier der Altersklassen U9 und U15 gab es ebenfalls einen Medaillenregen aus 5x Gold, 5x Silber und 2x Bronze.

Insgesamt 31 BJC-Judoka nahmen an der gut organisierten Veranstaltung teil und sammelten neben den zahlreichen Medaillen auch reichlich Wettkampferfahrung. (mehr …)

Internationale Erfolge für BJC-Judoka

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.10.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Doppelteamgoldgold für die U12,
Doppel-WM-silber für die G-Judoka und
ein 5. Platz bei der Senioren-WM

Es gibt viel zu feiern beim Braunschweiger JC. Und damit ist nicht nur das 55-jährige Bestehen des Clubs gemeint, der über die Jahre aus einem ehemaligen Straßenbahndepot eine attraktive Trainingsstätte geschaffen hat.
(mehr …)

Deutsche Pokalmeisterschaften in Kuenzell

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.10.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Nele Meyer (-48kg) und Kai Desgranges (-81kg) kämpfen an diesem Wochenende in Künzell um einen Medaillenplatz auf den Deutschen Pokalmeisterschaften. Die Gewinner lösen ein Ticket für die Deutsche Judo Meisterschaft – wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Wettkampflisten und Ergebnisse findet ihr hier:

Ergebnisse vom Judo-Bundesligakampf: TSV Bayer 04 – Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.10.2017
Kategorien: Bundesliga 2017 , ; Schlagwörter: keine

-100 kg : Dennis Gutsche – Felix Schulze : 7:0
-73 kg : Jean-Yves Bottieau – Nils Bentgerodt : 10:0
+100 kg : Marc Dominik Schatten – Jan Pinta : 0:10 !!gewonnen!!
-90 kg : Robin Gutsche – Ruben Wojnowski : 10:0
-60 kg : Florian Denkewitz – Lennart Scharff : 0:7 !!gewonnen!!
-66 kg : Matthias Leonard Preuß – Vaclav Kovar : 10:0
-81 kg : Gabriel Berg – Kai Desgranges : 10:0

-100 kg : Dennis Gutsche – Felix Schulze : 7:0
-73 kg : Tom Meulensteen – Jan-Hendrik Köhler : 10:0
+100 kg : Marc Dominik Schatten – Jan Pinta : 0:7 !!gewonnen!!
-90 kg : Robin Gutsche – Tobias Loesch : 10:0
-60 kg : Florian Denkewitz – Florian Hahn : 10:0
-66 kg : Aaron Glaesner – Stefan Herz : 0:10 !!gewonnen!!
-81 kg : Philipp Kosbab – Nikolai Stahl : 0:10 !!gewonnen!!

Endergebnis: 9:5 (84:44)
Sieger: TSV Bayer 04

 
Zur Tabelle

Landessichtungsturnier der U12

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.09.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Beim Landessichtungsturnier der U12 in Nienhagen erkämpfte sich Liam Sonnemann souverän den 1. Platz in der Gewichtsklasse bis 34 kg.
Die Geschwister Liv Grete (-32 kg) und Mats Löhner (-24 kg) unterlagen jeweils nur einmal und sicherten sich beide eine Silbermedaille.
Eine sehr ansprechende Leistung zeigte Philipp Lauschmann, der auf seinem ersten größeren Turnier die Bronzemedaille bis 28 kg gewann. In derselben Gewichtsklasse konnten sich dieses Mal David Appelbaum und Michael Mertens leider nicht durchsetzen und schieden in der Vorrunde aus.
Lennard Hartmann kämpfte sich in der Klasse bis 30 kg souverän ins Halbfinale vor, wo er jedoch unterlag und somit den 3. Platz belegte.
Ebenfalls Dritter wurde Tim Pfeiffer in der Klasse bis 32 kg.

(mehr …)

Bilder von den Landeseinzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.09.2017
Kategorien: Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am 10.09.2017 fanden die vom Braunschweiger Judo Club ausgerichteten Landeseinzelmeisterschaften in der IGS Weststadt statt.

(mehr …)

Ergebnis vom Judo-Bundesligakampf gegen Walheim

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2017 , ; Schlagwörter: keine

Der Judo-Bundesligakampf Hertha Walheim gegen Braunschweiger JC endete 9:5 (81:41).

Gold, Silber und Bronze für BJC Kinderteams

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.09.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende fanden in Meine die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften der Jugendklassen U10 und U12 statt. Der Braunschweiger Judo Club war der einzige Verein, der in jeder Konkurrenz eine Mannschaft auf die Matte stellen konnte.

(mehr …)

Hochkarätiges Judo in Braunschweig – Das Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier war dieses Jahr für alle Altersklassen offen.

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.09.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Erstmals wurde das Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier in Form einer offenen Regionsmeisterschaft durchgeführt. Insgesamt haben 180 Teilnehmer aus 27 Vereinen von Osnabrück bis Zerbst teilgenommen. Die jüngsten Wettkämpfer waren dabei erst fünf Jahre alt, aber auch die Männer rangen um Medaillen. In über 50 Gewichtskategorien wurden Kämpfe ausgetragen.

(mehr …)

Teufelturnier 2017 U12 / U15 / U18 / U21 / Männer und Frauen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.08.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am 26. und 27. Juni fand das Jubiläums-Teufelturnier anlässlich des 50. Geburtstages des Gabsener SC 67 statt. Das Turnier war von zwei Besonderheiten geprägt, und zwar wurde zum einen das Turnier erstmalig für alle Altersklassen geöffnet und zum anderen wurde außer bei der U15 in gewichtsnahen Pools gekämpft, was besonders bei den Senioren eher selten der Fall ist.
Der BJC reiste auch dieses Jahr an beiden Tagen jeweils mit einer überschaubaren aber ehrgeizigen Truppe an.

(mehr …)

Ergebnisse der BJC-Kämpfer vom Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.08.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Aktualisiert am 23.08.2017: Fotos am Ende des Beitrags

U9

2. Platz: Amanda Hann, Charlotte Frobenius, Jan Gattermann, Jarne Sonnemann, Maxim Simon
3. Platz: Jan-Malte Driegert, Lina Koppe
5. Platz: Felix Sinapius

U12

1. Platz: Liam Sonnemann, Mats Löhner, Tim Pfeiffer
2. Platz: David Appelbaum, Hannes von der Osten, Lennard Hartmann, Liv Grete Löhner
3. Platz: Maxim Galizki, Maximilian Neumann, Phillip Lauschmann, Sebastian Genée
4. Platz: Florian Genée
5. Platz: Felix Weitemeier

U15

1. Platz: Johannes Mertens, Maike Hasse
2. Platz: Lara Pfeiffer, Lilian Hartmann, Vico von der Osten
3. Platz: Dulce Moreno, Lenya Hupp
4. Platz: Vincent Basse

U18

3. Platz: Fabian Bockhoff

Männer

5. Platz: Felix Welsch

Vereinswertung

1. Platz Braunschweiger JC (70 Punkte)

(mehr …)

Wiegezeiten und Hinweise zu den Offene Regionsmeisterschaften – 11. Heiko-Hornuß-Erinnerungs-Turnier

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.08.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Vielen Dank für die zahlreichen Vorabmeldungen zu den Offenen Regionsmeisterschaften der Judo-Region Braunschweig / 11. Heiko-Hornuß- Erinnerungs-Turnier. Bis zu 200 Judoka aller Altersklassen werden am 20.08.2017 auf bis zu vier Matten an den Start gehen. Wir bitten die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

1) Aufgrund zu geringer Zahl vorabgemeldeter Judoka werden die Kämpfe in der U18 weiblich und in der Frauenkonkurrenz nicht ausgetragen.
2) In den Altersklassen U9 und U12 kann im Ausnahmefall die Bildung gemischt- geschlechter Pools erforderlich sein, um allen Judoka eine ausreichende Anzahl an Kämpfen zu ermöglichen (Punkt 3.1.5 der NJV-Wettkampfordnung)
3) Die namentlichen Meldungen sind – sofern noch nicht geschehen – bis zum Freitag, 18.08.2017 an die Judo-Region Braunschweig (meldungen_bs@njv.de) zu richten.
4) Zeitplan:
    Hallenöffnung: 08:30 Uhr (frühestmögliche (!) Ankunft der Judoka)
    Waage U12 m/w: 09:00 bis 09:20 Uhr
    Waage U9 m/w & U15w: 11:00 bis 11:20 Uhr
    Waage U15 m: 12:30 bis 12:45 Uhr
    Waage U18m / Männer: 13:15 – 13:30 Uhr

 

Invalid download ID.

NJV-Nachwuchskader in Meine

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.08.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Der NJV-Nachwuchskader U13 war in Meine zu Gast und auch unsere Judoka nutzten die Gelegenheit, sich nach den Sommerferien auf die kommenden Wettkämpfe vorzubereiten.
Mit dabei waren dieses Mal Liv Grete und Mats Löhner, Lara und Tim Pfeiffer, Liam und Jarne Sonnemann, Lennard Hartmann, Philipp Lauschmann und Bogdan Vogt sowie als Heimtrainer Holger Löhner.

Fotos von der Veranstaltung sind auf der Facebook-Seite des NJV-Nachwuchskaders zu sehen (externer Link):
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.692616570946445.1073741906.203279423213498&type=1&l=3086e262aa

Nachtrag: 2. Kampftag der Frauen Regionalliga – Braunschweigerinnen holen erste Punkte

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.07.2017
Kategorien: Regionalliga Damen 2017 , ; Schlagwörter: keine


Der zweite Kampftag der Regionalliga 2017 führte die jungen BJC-Damen nach Kronshagen, einen Stadtteil der Hansestadt Kiel. Nach einer lustigen wenn doch recht langen Autofahrt kamen alle Braunschweiger Kämpferinnen gut gelaunt in der Wettkampfhalle an. Dieses Mal war die Mannschaft besser aufgestellt als noch am ersten Kampftag. Mit Melissa Schwanke war auch eine junge Dame für die höhere Gewichtsklasse mit dabei. Nach dem Wiegen und einer guten Aufwärmphase standen drei Mannschaftsbegegnungen auf dem Tagesplan.

(mehr …)

Nachtrag: Regionalliga Damen 1. Kampftag

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.07.2017
Kategorien: Regionalliga Damen 2017 , ; Schlagwörter: keine

Für die Frauen des Braunschweiger JC ging es am ersten Kampftag der Regionalliga in Vorsfelde zur Sache. Nach dem Klassenerhalt im letzten Jahr mit Platz 6 wollte man auch dieses Jahr wieder versuchen in der Liga mitzuhalten. Das Team wurde fast komplett neu aufgestellt. Mit Daisy Reis und Leonie Müller (beide MTV Isenbüttel) sind zwei junge Talente der Region zum BJC gekommen. Asa und Freya Wendt (JC Godshorn) haben sich der jungen Truppe nach einem Jahr erneut angeschlossen. Angelika Walther aus Berlin verstärkt das Team in der -57kg-Klasse.
Mit den beiden ersten Kämpfen in der neuen Saison gegen den letztjährigen Meister aus Wolfsburg, den MTV Vorsfelde II, sowie gegen die Damen vom ehemaligen Bundesligateam Bramfelder SV aus Hamburg hatten es die Braunschweiger Kämpferinnen mit zwei schweren Teams zu tun.

(mehr …)

Landesliga-Herren glückt das Meisterstück – Regio-Damen holen wichtigen Sieg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.07.2017
Kategorien: Landesliga Herren 2017, Regionalliga Damen 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am 17.06.2017 hatten zwei der Braunschweiger Teams Heimrecht. Für die Landesliga-Männer stand ihr vierter und letzter Kampftag, für die Regionalliga-Damen der dritte Kampftag an.

(mehr …)

Nachtrag: BJC-Landesligateam verteidigt Tabellenführung gegen direkten Verfolger

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.07.2017
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Für die „jungen Wilden“ des Braunschweiger Judo Clubs standen am 3. Kampftag der Landesliga die zwei wichtigen Begegnungen gegen den Liga-Neuling „Judo in Holle“ und den Zweitplatzierten und ärgsten Verfolger des BJC der „Kampfgemeinschaft MTV Vorsfelde/Isenbüttel“ an.
Nachdem die beiden gegnerischen Mannschaften zunächst gegeneinander antraten (Endergebnis: 6:1 für Vorsfelde/Isenbüttel), mussten sich die Kämpfer des BJC gleich gegen die mit ehemaligen und aktuellen Bundesligakämpfern des BJC gespickte Mannschaft von Vorsfelde/Isenbüttel behaupten.

(mehr …)

Nachtrag: BJC erobert Tabellenspitze der Niedersachsenliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Mit dem zweiten Kampftag der diesjährigen Landesliga stand auch gleich der nächste Heimkampftag vor der Tür. Als Gäste wurden die Mannschaften des SV Hambühren sowie die Kampfgemeinschaft OT Bremen / Enjoy Judo begrüßt.

(mehr …)

Nachtrag: 1. Kampftag der NJV Liga 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Die Landesligasaison des Braunschweiger Judo Club begann zwar mit einem Heimkampf, jedoch wurde dieser beim befreundeten Verein Tatami Süpplingen ausgetragen. Zu Gast waren die Mannschaften der JG Uelzen sowie der TuS aus Herrmannsburg.

Nach dem Vizemeistertitel des vergangenen Jahres heißt das Ziel auch in diesem Jahr ganz oben mitzukämpfen. Die Mannschaft besteht fast ausschließlich aus Kämpfern der Trainingsgruppen in Braunschweig, die sich nun auch schon über Jahre kaum verändert hat. Lediglich Hendrik Leichtfeld (-60kg) sowie Robin Schmidt (-66kg) sind externe Verstärkungen. Diese mannschaftliche Geschlossenheit spürte man dann auch während der Kämpfe. Beim Anfeuern gilt: „Einer auf der Matte für alle da draußen“.

(mehr …)

Training in den Sommerferien 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.06.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Auch in den Sommerferien (22.06.-02.08.2017) wird Training im BJC angeboten.

Die Judoka trainieren zu folgenden Zeiten:

Dienstags 18:15-20:00 Uhr Judo Erwachsene ab U15 Randoritraining
Mittwochs 17:00-18:30 Uhr Judo U12 / U15 gemischte Gruppe
Freitags 18:15-20:00 Uhr Judo Erwachsene ab U15 Randoritraining

 

Das Aikido-Training findet zur gewohnten Trainingszeit montags und mittwochs statt.

Ergebnisse der Judo-Regionalliga der Damen vom 17.06.2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Regionalliga Damen 2017 , ; Schlagwörter: keine

MTV Vorsfelde II : Braunschweiger JC 3:4 (27:34) !!! gewonnen !!!
MTV Vorsfelde II : Bramfelder SV 1:6 (10:54)
Bramfelder SV : Braunschweiger JC 5:2 (47:20)

Braunschweiger Judo Club Männer werden Landesmeister

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.06.2017
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende wurde die zweite Männermannschaft des Braunschweiger Judo Clubs Landesmannschaftsmeister im Judo. Am letzten Kampftag konnte sich der BJC gegen Bümmerstede mit 6:1 durchsetzen. Im letzten Kampf des Tages gegen den Tabellenzweiten SC Garbsen, den Absteiger aus der Regionalliga machte der BJC mit einem 4:2 Sieg den Meistertitel klar.

In der ganzen Saison 2017 konnte der BJC alle Mannschaftsbegegnungen für sich entscheiden und konnte sich so ungeschlagen den Meistertitel erkämpfen. Von insgesamt 55 Einzelkämpfen konnten 41 Kämpfe für sich entschieden werden, 13 Kämpfe wurden verloren, es gab ein Unentschieden. Ein Aufstieg in die 2. Liga ist trotzdem fraglich, da der BJC bereits eine Männermannschaft in der 2. Liga stellt.

Niedersachsenmeister 2017 Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.06.2017
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am letzten Kampftag wurden Bümmerstede (6:1) sowie Garbsen (4:2) geschlagen.

 
(mehr …)

Mats Löhner gewinnt Gold beim 43. internationalen Judoturnier in Venray (NL)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.06.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Zwei Tage top organisiertes Judo auf 9 Matten mit 1.500 Teilnehmern aus 36 Ländern – das internationale Judoturnier in Venray ist seit vielen Jahren für Nachwuchswettkämpfer ein Judoereignis der besonderen Art.

(mehr …)

NDEM U15 in Bremen – ein 3. und ein 5. Platz für den BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.06.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Nach erfolgreicher Qualifikation auf der Bezirkseinzelmeisterschaft in Braunschweig und der Landeseinzelmeisterschaft in Nordhorn traten Lillian Hartmann, Marleen Hupp und Lara Pfeiffer am vergangenen Wochenende bei den Norddeutschen Meisterschaften der U15 in Bremen an. Sportler aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen kämpften um den Titel der Norddeutschen Meisterschaft. Als jüngster Jahrgang war es für Marleen Hupp und Lara Pfeiffer die erste Teilnahme an diesem Turnier.

(mehr …)

Gegen Langeweile in den Sommerferien : Kinder-Ferienaktion beim Braunschweiger Judo Club

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.06.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Von Montag 26. Juni – Freitag 30.Juni bietet der BJC in der Eisenbütteler Straße 1
wieder einen Ferienkurs unter dem Motto „Spielend Judo lernen“ an.
Noch sind Plätze frei. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

(mehr …)

Ergebnis und Bilder der Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen Godesberger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.06.2017
Kategorien: Bundesliga 2017 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

-66 kg: Stefan Herz – Devin Waldenburg: verloren –> 0:1 (0:7)
-81 kg: Kai Desgranges – Joshura Miethke: gewonnen –> 1:1 (1:7)
-90 kg: Felix Schulze – Samir Nassif: gewonnen –> 2:1 (11:7)
-73 kg: Jan-Hendrik Köhler – Jay Jian Hsia: verloren –> 2:2 (11:17)
-60 kg: Murray-Lee Stein – Peer Rathke: gewonnen –> 3:2 (12:17)
+100 kg: Volker Klöß – Vladut Simionescu: verloren –> 3:3 (12:27)
-100 kg: Tomas Knapek – Johannes von Einsiedel: gewonnen –> 4:3 (22:27)

Zwischenstand: 4:3 (22:27)

2. Durchgang

-66 kg: Stefan Herz – Devin Waldenburg: gewonnen –> 5:3 (32:27)
-81 kg: Erik Zimmermann – Haadi Maloko: gewonnen –> 6:3 (42:27)
-90 kg: Frederik Jäde – Thomas Jaspers: verloren –> 6:4 (42:37)
-73 kg: Nils Bendgerodt – Kilian Götz: gewonnen –> 7:4 (49:37)
-60 kg: Murray-Lee Stein – Till Moritz Riehl: verloren –> 7:5 (49:47)
+100 kg: Anatolic Kirsch – Vladut Simionescu: verloren –> 7:6 (49:57)
-100 kg: Tomas Knapek – Johannes von Einsiedel: gewonnen –> 8:6 (59:57)

Endstand: 8:6 (59:57)
Sieger: Braunschweiger Judo Club

(mehr …)

VOBA-CUP U10/U15 in Holle – 2x Silber, 4x Bronze

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 29.05.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Auch die Nachwuchskämpfer der U15 nutzte am Sonntag die Gelegenheit zum Kräftemessen im nahegelegenen Holle. Bei hochsommerlichen Temperaturen war das Turnier eine schweißtreibende Angelegenheit. Mellisa Schwanke kümmerte sich um den Nachwuchs und nach einer kurzen Aufwärmphase ging es auf die Matte.

(mehr …)

VoBa-Cup der U12 in Holle

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.05.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

2 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze für unsere U12! Beim diesjährigen VoBa-Cup in Holle war unsere U12 mit 7 Nachwuchs-Judoka am Start.

Tadellose Leistungen zeigten Liam Sonnemann und Lennard Hartmann, die sich jeweils ungeschlagen in Ihren Pools souverän die Goldmedaillen sicherten. Lediglich einmal unterlagen Mats Löhner und Tim Pfeiffer, die dafür beide die Silbermedaille erhielten.
David Appelbaum erkämpfte sich eine Bronzemedaille. Liv Grete Löhner und Hannes von der Osten-Fabeck konnten sich dieses Mal in Ihren Pools nicht durchsetzen und landeten beide auf Platz 5.

(mehr …)

BJC on Bike 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.05.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Auch in diesem Jahr trafen sich am Himmelfahrtstag wieder zahlreiche Nachwuchsjudoka mit Eltern, Geschwistern und Trainern zur schon traditionellen „BJC on Bike“-Familienradtour.
Nach einer gemütlichen Rundtour mit ausreichend Aktivpausen wurde im Anschluss am BJC der Grill angeschmissen und die Energiereserven wurden in geselliger Runde wieder aufgefüllt.

Als letzter Programmpunkt stand die Siegerehrung der diesjährigen Judosafari auf dem Programm:
Liam Sonnemann konnte mit starken 262 Punkten seinen ersten Platz aus dem Vorjahr verteidigen und darf so für ein weiteres Jahr den Safari-Wanderpokal mit nach Hause nehmen!
Die Plätze zwei und drei gehen an Mike Stempel (238 Punkte) und Jan Malte Driegert (228 Punkte), die dafür ebenfalls mit schwarzen Panthern ausgezeichnet wurden.

(mehr …)

Information

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.05.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Aufgrund der Ferien fällt am Freitag 26. Mai 2017 das Training der Judokinder in den Trainingszeiten 15:45-16:45 Uhr sowie 16:45-18:15 Uhr aus.

LEM U15 am 20.5. in Nordhorn

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.05.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Mit insgesamt 10 Athletinnen und Athleten reiste der Nachwuchs unter Leitung von Trainer Florian Hahn am vergangenen Wochenende zur LEM U15 nach Nordhorn. Alle Kämpferinnen und Kämpfer zeigten engagierte Kämpfe. Die Gewichstklassen waren gut und stark besetzt.

(mehr …)

Ergebnis der Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen JC Osnabrück

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.05.2017
Kategorien: Bundesliga 2017 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

-66 kg: Vaclav Kovar – Felix Stöchel: verloren –> 0:1 (0:10)
-73 kg: Jan-Hendrik Köhler – Christian Dill: verloren –> 0:2 (0:17)
-60 kg: Murray-Lee Stein – Felix Edling: verloren –> 0:3 (0:24)
-100 kg: Marc-Alexander Fitzlaff – Michel Nijenhuis: gewonnen –> 1:3 (10:24)
+100 kg: Felix Schulze – Yassin Grothaus: verloren –> 1:4 (10:34)
-100 kg: Tomas Knaper – Fabian Karav: gewonnen –> 2:4 (20:34)
-81 kg: Oliver Els – Henrik Schreiber: verloren –> 2:5 (20:41)

Zwischenstand: 2:5 (20:41)

2. Durchgang

-66 kg: Stefan Herz – Felix Stöckel: verloren –> 2:6 (20:51)
-73 kg: Jan-Hendrik Köhler – Sebastian Bockholt: verloren –> 2:7 (20:58)
-60 kg: Lennart Scharff – Felix Edling: gewonnen –> 3:7 (30:58)
+100 kg: Marc-Alexander Fitzlaff – Michel Nijenhuis: gewonnen –> 4:7 (31:58)
-100 kg: Frederik Jäde – Tom Boneschansker: verloren –> 4:8 (31:68)
-90 kg: Tomas Knapek – Christopher Bockholt: gewonnen –> 5:8 (41:68)
-81 kg: Nikolai Stahl – Henrik Schreiber: verloren –> 5:9 (41:78)

Endstand: 5:9 (41:78)
Sieger: JC Osnabrück

BJC startet in die Bundesligasaison

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.05.2017
Kategorien: Bundesliga 2017 , ; Schlagwörter: keine

Nur fünf Mannschaften treten dieses Jahr in der 2. Judo-Bundesliga der Gruppe Nord an. Dazu gehört auch der Braunschweiger Judo Club sowie alte Bekannte, wie Herta Walheim und Bayer 04 Leverkusen. Neu hingegen sind der Godesberger JC und die Judo Crocodiles Osnabrück. Und just gegen diesen niedersächsischen Rivalen gilt es gleich am ersten Kampftag zu punkten. Die Osnabrücker hingegen haben ihre erste Begegnung bereits hinter sich und den ersten Tabellenpunkt schon auf der Habenseite. Gegen den Vorjahreszweiten TSV Bayer 04 gelang den Crocodiles ein 7:7 Unentschieden, was den Bundesliga-Neuling aufgrund der besseren Unterbewertung auf Anhieb auf den ersten Platz in der Tabelle gebracht hat.

Der Braunschweiger Judo Club setzt für die Begegnung auf die Punktegaranten Jan-Hendrik Köhler und Felix Schulze, die dem Verein auch in diesem Jahr die Treue halten und auf die Sportfreunde aus Tschechien. Dazu werfen die Braunschweiger ein mehr und mehr erstarkendes Mannschaftsgefühl in die Waagschale. Gemeinsame Trainingseinheiten, Vergleichskämpfe gegen befreundete Vereine aus der Regionalliga sowie das bereits traditionelle Trainingslager in Bad Sachsa haben für ein stärkeres „Wir-Gefühl“ gesorgt. Zudem können die Braunschweiger auch auf den Heimvorteil setzen, denn das Dojo in der Eisenbütteler Straße 1 lockt stets viele Judoka aus dem BJC selbst aber auch vom Unisport der TU Braunschweig und anderen Vereinen aus Stadt und Umland an, die das Team des BJC dann lautstark unterstützen.

Start der Begegnung ist um 16:30 Uhr, Kinder bis 15 Jahren haben freien Eintritt, Vereinsmitglieder, Schüler und Studenten zahlen 3 Euro, Zuschauer ohne Ermäßigung 5 Euro Eintritt. 

Bezirkseinzelmeisterschaft U15 Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.05.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger JC erfolgreich bei der BEM U15 Folgende Platzierungen konnte die U15 bei den diesjährigen Braunschweiger Bezirkseinzelmeisterschaften belegen: U15w 1. Platz und damit Bezirksmeisterin U15 Lilian Hartmann Marleen Hupp Dulce Moreno Lara Pfeiffer 2. Platz Maike Hasse Lenya Hupp U15m 1. Platz und damit Bezirksmeister U15 Jeremy Puhani Liam Sonnemann (U12) 2. Platz Vico von der Osten-Fabeck 3. Platz Johannes Mertens Luka Bosse 5. Platz Vincent Basse Alle Platzierten lösen damit ein Ticket für die kommende Landeseinzelmeisterschaft der U15 in Nordhorn am 20.05.2017 – herzlichen Glückwunsch!

(mehr …)

Ergebnisse der Judo-Regionalliga der Damen vom 2. Kampftag der Saison 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.05.2017
Kategorien: Regionalliga Damen 2017 , ; Schlagwörter: keine

Budokan Lübeck F – Braunschweiger JC
    5 : 2 (Unterbewertung 47 : 17)

JG Sachsenwald F – Braunschweiger JC
    3 : 4 (Unterbewertung 24 : 40)

TSV Kronshagen – Braunschweiger JC
    4 : 3 (Unterbewertung 37 : 30)

Braunschweiger Judoka erfolgreich – Zwei Medaillen für BJC-Kämpfer bei Deutschen Meisterschaften ü30

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.04.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine


Fotos: Karsten Täuber

Seit dem Jahr 2005 richtet der Deutsche Judo-Bund (DJB) nationale Titelkämpfe für Veteranen (über 30) aus. Auch auf internationalem Parkett gibt es Europa- und Weltmeisterschaften. Bei den Judokas über 30 Jahren wird neben den Gewichtsklassen jeweils mit fünf Jahrgängen gestaffelt eine Wettkampfklasse gebildet. Am vergangenen Wochenende hatten sie die Möglichkeit, unter Beweis zu stellen, dass sie alles andere, als eingerostet sind.In Wiesbaden kämpften auch Eyke Ehrenberg und Francisco Werner Bockhoff vom Braunschweiger JC um Medaillen.

(mehr …)

1. Godshorner-Löwen-Pokal der U12 – BJC-Nachwuchs holt beim Landessichtungsturnier 5 Medaillen!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.04.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Beim diesjährigen Landessichtungsturnier der U12, dem 1. Godshorner-Löwen-Cup, zeigten unsere Wettkämpfer der U12 am heutigen Sonntag geschlossen eine sehr gute Wettkampfleistung. Am Ende konnten sie 2 Titel und drei weitere Medaillen auf der Habenseite verbuchen!

(mehr …)

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Judo-Regionalliga der Damen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.04.2017
Kategorien: Regionalliga Damen 2017 , ; Schlagwörter: keine

MTV Vorsfelde II : Braunschweiger JC
    5:2 (47:20)

MTV Vorsfelde II : Bramfelder SV
    4:3 (37:27)

Bramfelder SV : Braunschweiger JC
    5:2 (47:20)

1. Godshorner Löwen-Cup U15 am Sa, 01. April 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.04.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze für die U15-Mädchen beim Godshorner Löwen-Cup 2017 – leider keine Platzierungen für die männliche U15

(mehr …)

Ergebnisse des 2. Kampftags der Judo-Landesliga der Herren

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.03.2017
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger JC : OT Bremen/ Enjoy Judo
    Punkte: 2:0
    Kämpfe: 4:2
    Unterbewertung: 40:20

Braunschweiger JC : SV Hambühren
    Punkte: 2:0
    Kämpfe: 5:2
    Unterbewertung: 44:17

OT Bremen/ Enjoy Judo : SV Hambühren
    Punkte: 0:2
    Kämpfe: 2:5
    Unterbewertung: 20:47

Veranstaltungshinweis: Judo-Landesliga der Herren am Sa 25.03.2017 in Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.03.2017
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Termin: 25.03.2017

Ort: Eisenbütteler Straße 1 in 38122 Braunschweig

Zeit: Wiegen 14:00 – 14:30 Uhr; anschließend Wettkampfbeginn!

Begegnungen:

Braunschweiger JC gegen OT Bremen/ Enjoy Judo
Braunschweiger JC gegen SV Hambühren
OT Bremen/ Enjoy Judo gegen SV Hambühren

Zuschauer sind herzlich willkommen.

Spannender Städtevergleichskampf ist entschieden

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.03.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bundesliga 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am Wochenende begrüßte der Braunschweiger Judo Club die Mannschaften aus Hannover und Lüneburg zu einem Städte-Vergleichskampf. Die Hannoveraner reisten mit einer jungen Truppe an, die Lüneburger kamen mit ihrer Regionalligamannschaft und die Braunschweiger waren mit ihrer Bundesligamannschaft auf der Matte.
 
(mehr …)

Bundes-Sichtungsturniere in Berlin – 1x Bronze für den BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.03.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Wochenende versammelten sich insgesamt 285 Judoka der männlichen und weiblichen Altersklasse U15 in der Hauptstadt zum Wettkampf. Beobachtet wurden die Turniere insbesondere von den Bundes- und Landestrainern, die diese Gelegenheit nutzen um sich einen Überblick über den Leistungsstand der jungen Athleten zu verschaffen.

(mehr …)

5 Medaillen für U12 Judoka beim internationalen Hamme-Pokal

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Nachdem die U15 am Samstag schon mit drei Medaillen vorgelegt hatte, gingen am Sonntag fünf unserer U12-Wettkämpfer beim 22. Hamme-Pokal, der offenen internationalen Ritterhuder Judo-Meisterschaft, auf die Matte.

(mehr …)

Siebenmal Gold für den BJC – Nachwuchsjudoka trumpfen beim Fuchsturnier in Cremlingen auf

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Bereits zum 19ten Mal hatte der TSV Hordorf die Judokinder der Region zum Fuchsturnier eingeladen und über 200 sind gekommen. Mit dabei waren auch 22 Kinder des Braunschweiger JC. Gekämpft wurde in drei verschiedenen Altersklassen. Die Jüngsten waren fünf bis sieben Jahre alt.

(mehr …)

22. Hamme-Pokal U15 in Ritterhude – Offene Internationale Ritterhuder Judo-Meisterschaft U15

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.03.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Geglückter Auftakt für die U15 beim 22. Hamme-Pokal in Ritterhude In ihrem ersten Wettkampf in der Altersklasse U15 konnten Lenya und Marleen Hupp, sowie Johannes Mertens, eine durch und durch geglückte Premiere vorzeigen.

(mehr …)

Starker Trainingseinsatz der BJC-Nachwuchsjudoka

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.03.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bildergalerie 2017 , ; Schlagwörter: keine

Gleich 14 BJC-Judoka der Altersklasse U13 waren am heutigen Samstag beim NJV-Nachwuchskaderlehrgang in Meinersen auf der Matte. Neben den „alten Hasen“ Lenya und Marleen Hupp, Lara und Tim Pfeiffer, Liv Grete Löhner, Liam Sonnemann und Lennard Hartmann ergriffen auch unsere Nachwuchs-U12er David Appelbaum, Mats Löhner, Jarne Sonnemann, Jan-Malte Driegert, Philipp Lauschmann, Anton Gösling und Felix Weitemeier die Gelegenheit, unter der Anleitung von Landestrainerin Andrea Goslar neue Techniken zu erproben und zahlreiche Randori zu absolvieren. Die mitgereisten Heimtrainer Gaby Reif, Kai Desgranges und Holger Löhner waren hochzufrieden mit dem gezeigten Einsatz und den erbrachten Leistungen Ihrer Schützlinge.

(mehr …)

BJC-Nachwuchs bei Bezirksmeisterschaft und Regionsturnier in eigener Halle erfolgreich!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.03.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine


Bei den Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U10 sowie einem Regionsturnier für die Altersklassen U8 und U13 gingen am Wochenende im Dojo des Braunschweiger JC insgesamt über 170 Nachwuchsjudoka auf die Matte.
Mit 36 Judoka stellte der BJC allein etwa ein Fünftel der gesamten Teilnehmerzahl, und konnte sich insgesamt 10 Gold-, 9 Silber- sowie zahlreiche Bronzemedaillen sichern!

(mehr …)

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Judo-Niedersachsenliga der Herren in Süpplingen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.02.2017
Kategorien: Landesliga Herren 2017 , ; Schlagwörter: keine

Braunschweiger JC : JC Uelzen
Punkte 2:0
Kämpfe 7:0
Unterbewertung 67:0
–> Sieger: Braunschweiger JC

Braunschweiger JC : TuS Hermannsburg
Punkte 2:0
Kämpfe 5:2
Unterbewertung 47:17
–> Sieger: Braunschweiger JC

JC Uelzen : TuS Hermannsburg
Punkte 0:2
Kämpfe 3:4
Unterbewertung 27:40
–> Sieger: TuS Hermannsburg

Sportlerehrung der Stadt Braunschweig 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.02.2017
Kategorien: Berichte 2017, Bundesliga 2017 , ; Schlagwörter: keine

Am Mittwochabend ehrte die Stadt Braunschweig Sportler für Ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2016. Gleich drei Athleten des Braunschweiger JCs wurden ausgezeichnet. Mit viel Stolz und Freude gratulieren wir unseren Sportkameraden Francisco Werner Bockhoff, Felix Schulze und Jan-Hendrik Köhler – herzlichen Glückwunsch!

Ankündigung: Gasttraining für den Judonachwuchs (letzter Jahrgang U12 + U15) mit Ramona Brussig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.02.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Wir freuen uns sehr, am 6. Mai 2017 die erfolgreiche Judosportlerin Ramona Brussig bei uns im BJC in der Eisenbütteler Straße 1, 38122 Braunschweig zu einem Gasttraining begrüßen zu können!

(mehr …)

Dojowochenende mit Judo-Safari 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.02.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Über 60 Nachwuchsjudoka des BJC haben gemeinsam das Wochenende in unserem Dojo verbracht. Für die „Jüngeren“ stand am Samstag zunächst die diesjährige Judosafari mit ihren drei Bestandteilen japanisches Turnier, Leichtathletik und Kreativteil auf dem Programm. Die „Großen“ trugen als Tischbesetzungen und Kampfrichter zum Gelingen der Judosafari bei.

(mehr …)

Croco Cup 2017 – 3. Platz für Tim Pfeiffer

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.02.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Beim internationalen Crocodiles-Cup am Samstag (04.02.2017) in Osnabrück erkämpfte sich Tim Pfeiffer einen sehr starken 3. Platz in der Klasse bis 28 kg der U12. Nach drei Siegen in der Hauptrunde musste er sich erst im Halbfinale dem Bremer Muhl geschlagen geben. Im anschließenden kleinen Finale sicherte er sich mit einem engagierten Kampf gegen den Osnabrücker Yang die Bronzemedaille.

(mehr …)

Selbstverteidigung für Frauen – Kursangebot des Braunschweiger Judo Clubs

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.01.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Kursbeginn: Samstag, 4. März 2017, 10.00 Uhr
Ort: Dojo des Braunschweiger JC, Eisenbütteler Str. 1, 38122 Braunschweig

(mehr …)

NJV-Sichtungslehrgang U12/U13 OSP Hannover 2017

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.01.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Nachdem die U15 bereits am vergangenen Wochenende, unter der Leitung von Gottfried Burucker und Marc Blödorn, ihren ersten Kaderlehrgang 2017 absolviert hatten, hieß es für die U12/U13 an diesem Samstag antreten zum Lehgrgang bei Landestrainerin Andrea Goslar. Unterstützt vom Trainerduo Holger Löhner und Kai Desgranges nahmen Liv-Grete Löhner, Lenya und Marleen Hupp, Liam Sonnemann, Mats Löhner und Lennard Hartmann am 4-Stündigen Training teil.
(mehr …)

Frohe Feiertage und einen guten Rutsch

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.12.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club e. V. wünscht allen Mitgliedern, Übungsleitern und Freunden besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

Weihnachtstraining

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.12.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Das diesjährige Weihnachtstraining der U12/U15 wurde von den Bundesligakämpfern Jan-Hendrik Köhler und Felix Schulze geleitet. Beide Wettkämpfer waren in diesem Jahr nicht nur in der Bundesliga für den Braunschweiger JC erfolgreich. Auch in den Einzelwettkämpfen zeigten beide in diesem Jahr wieder ihre Stärken. So konnte Jan-Henrik Köhler die Deutsche Pokalmeisterschaft gewinnen und Felix Schulze auf der selben Meisterschaft einen starken dritten Platz erkämpfen.

(mehr …)

Neue Danträger im BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.12.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Kai Desgranges, Melissa Schwanke, Max Barz und Peter Pfeiffer haben ihre Prüfung zum 1.Dan bestanden.

Auch Tim-Julian Schäfer konnte seine Prüfung zum 1. Dan erfolgreich beenden.

Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreiche Nachwuchskämpfer

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

„Der Braunschweiger JC ist der Verein mit den meisten Teilnahmen an Kadermaßnahmen und Wettkämpfen, sowie aktuell mit 7 Nachwuchspferden ausgestattet, auch der erfolgreichste in der U12.“ (Andrea Goslar, Landestrainerin U12)

Foto: Von Anfang an dabei!
Erster Sichtungslehrgang in Osnabrück im September 2013!

Ergebnisse der Deutschen Hochschulmeisterschaften 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.12.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

BJC-Bundesligakämpfer Felix Schulze erkämpfte sich bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft den 3. Platz in der 90 kg Klasse. Nikolai Stahl belegte einen starken 5. Platz in der 81 kg Kategorie.

(mehr …)

BJC-Judoka erkämpfen zwei Bronzemedaillen bei den diesjährigen Bremen Open

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.12.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Zum Abschluss des Wettkampfjahres standen für unsere Nachwuchswettkämpfer die internationalen und hochklassig besetzten Bremen Open auf dem Turnierkalender. Gegen eine starke Konkurrenz aus ganz Deutschland, den Niederlanden und in einigen Altersklassen auch Schweden und Japan konnte ein Teil unserer Athleten sich gut in Szene setzen.

(mehr …)

BJC-Judoka erfolgreich auf Judo-Weihnachtsturnier im eigenen Dojo

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.12.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Am 3. Dezember 2016 fand das diesjährige Judo-Weihnachtsturnier im Braunschweiger Judo Club statt. Über 200 Judoka hatten sich zum Turnier angemeldet. Neben den Judoka des BJC konnten wir uns wieder auf zahlreiche Judoka aus Vereinen in der Region freuen.

Zu dem Judoturnier waren Judoka im Alter zwischen 6 und 11 Jahren eingeladen. Durch auf die Anmeldungen abgestimmte Wiegezeiten wurden auch in diesem Jahr die Aufenthaltszeiten in der Halle für die Teilnehmer gering gehalten. Gekämpft wurde in gewichts- und gürtelfarbennahen Pools. So konnten sowohl Turniereinsteiger als auch fortgeschrittene Judoka gegen gleichwertige Gegner kämpfen. Alle zeigten schöne Kämpfe und gaben ihr Bestes. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und eine Medaille sowie einen großen Schokoladenweihnachtsmann, der bei manchem Judoka noch größere Freude als das Edelmetall auslöste.

Für die leckeren Kuchenspenden, die in unserer Cafeteria gerne gegessen wurden, bedanken wir uns. Unser besonderer Dank gilt allen Helfern, die uns am Veranstaltungstag und bei den Vorbereitungen aktiv unterstützt haben und dadurch entscheidend zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

(mehr …)

Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.12.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Nachfolgend können die Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2016 im Braunschweiger Judo Club e. V. nachgelesen werden.

(mehr …)

BJC on Ice 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.12.2016
Kategorien: Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

In gewohnt guter Tradition tauschten die Judokas des Braunschweiger JCs am vergangenen Montag die Tatami mit der Eisfläche am Kohlmarkt in Braunschweig. Bei optimalen Temperaturen, um den Gefrierpunkt, konnten die Teilnehmen sich beim Glühwein oder beim Eislaufen erwärmen. Manchen gelang sogar beides! Erfreulich, dass viele Judokas an dieser Veranstaltung teilgenommen haben und hoffentlich ihren Spaß hatten!

(mehr …)

Quali geschafft! Die Judoka Jan-Hendrik Köhler und Felix Schulze fahren zur Deutschen

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-12_pokalmeisterschaft_01 2016-12_pokalmeisterschaft_02

In der Bundesligamannschaft des Braunschweiger Judo Clubs haben Jan-Hendrik Köhler und Felix Schulze in der vergangenen Saison regelmäßig für Punkte gesorgt. Nun sorgen sie auch in der Einzelsaison für Aufsehen. Am letzten Wochenende fanden in Kirchheim an der Murr die Deutschen Pokalmeisterschaften der Frauen und Männer statt. Dort wurden die letzten Tickets für die nationalen Meisterschaften im Januar ermittelt.

(mehr …)

Wiegezeiten zum Judo-Weihnachtsturnier 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.11.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen zum Judo-Weihnachtsturnier 2016 im Braunschweiger Judo Club e. V. Nachfolgend findet ihr den Zeitplan, den wir unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen erstellt haben.

08:45     Hallenöffnung
       
09:00 09:30 Wiegen Weißgurte Jungen
09:30 11:00 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgurte Jungen,
Siegerehrung
       
10:15 10:45 Wiegen Weißgelbgurte Jungen
10:45 12:30 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgelbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
11:45 12:15 Wiegen Farbgurte Jungen
12:15 14:15 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Farbgurte Jungen,
Siegerehrung
       
13:30 14:00 Wiegen alle Mädchen
14:00 15:45 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe alle Mädchen,
Siegerehrung

In unserer Wettkampfstätte ist (wie in den vergangenen Jahren) das Raumangebot beschränkt. Daher bitten wir darum, soweit dies möglich ist, erst zum Wiegen für die eigene Gürtelfarbe anzureisen.

Wir wünschen Euch allen eine gute Anreise und Euren Athleten erfolgreiche Kämpfe.

 

Wiegezeiten zum Download:
Invalid download ID.

Ippon-Girls & Boys in Hannover

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.11.2016
Kategorien: Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Am Wochenende trafen sich am Olympiastützpunkt in Hannover rund 90 Judokas zum Ippon-Girls- und Ippon-Boys-Lehrgang. Eine Veranstaltung, die sich die Braunschweiger Judokas keinesfalls entgehen lassen wollte.

(mehr …)

BJC gewinnt Vereinswertung der Landes-Einzel-Meisterschaften

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 31.10.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Niedersachsens Judoka kämpften am Sonntag in Braunschweig um Meistertitel und Fahrkarten

Judo auf teilweise hohem Niveau gab es am Sonntag bei den Landes-Einzel-Meisterschaften der Männer und Frauen in der Halle der IGS Heidberg zu sehen. Landestrainer Sven Loll, der eigens aus Hannover angereist war, um sich ein Bild vom aktuellen Leistungsstand vor allem der Kaderathleten zu machen zieht ein etwas gemischtes Fazit: „Mit dem, was ich von den Topathleten zu sehen bekommen habe, bin ich sehr zufrieden, doch der Unterbau könnte breiter und auch leistungsstärker sein.“

(mehr …)

Ergebnisse der LEM 2016 in Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Vereinswertung

1. Platz: Braunschweiger JC, 23 Punkte
2. Platz: Crocodiles Osnabrück, 20 Punkte
3. Platz: VfL Stade, 13 Punkte.
(mehr …)

„Judoka für Judoka“ – Training mit Olympioniken in Nienhagen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.10.2016
Kategorien: Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Der Nachwuchs des Braunschweiger JCs konnte an diesem Wochenende in Nienhagen zusammen mit Wettkampftrainer Holger Löhner Olympialuft schnuppern.

(mehr …)

BJC-Nachwuchs beim NJV Champ Camp – Liam Sonnemann erhält Nachwuchskaderpferdchen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.10.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-10_champ_camp2
Foto (von Boris Sonnemann): Liam Sonnemann erhält Nachwuchskaderpferdchen von Landestrainerin Andrea Goslar

In den Herbstferien fand auf der Wewelsburg ein weiteres NJV Champ Camp statt. Gleich acht U13-Judoka des Braunschweiger JC nutzen diese Trainingsmöglichkeit, um sich auf die letzten Turniere des Jahres vorzubereiten. 

(mehr …)

Sechs Monate Vorbereitung haben sich gelohnt!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.10.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-10_aks_dan-pruefung

Am Freitag, 16. September 2016 war es endlich soweit. Die Prüfung zum 2.DAN im AKS stand für Torsten und Christian auf dem Plan.

Nach monatelangem Training, extrem viel Schweiß und Schmerzen war es soweit. Die Woche vor der Prüfung stand ganz im Zeichen der Nervosität.
Die Anstrengungen haben sich aber gelohnt.
(mehr …)

Budo-Meeting 2016 in Holzminden

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Vom 16. Bis 18. September fand das traditionelle Budo-Meeting in Holzminden statt.

In diesen drei Tagen herrscht Ausnahmezustand bei vielen Budo-Begeisterten, denn es heißt Trainieren von morgens bis abends und so viele neuerlernte Techniken und Eindrücke zu behalten und zu verinnerlichen, wie es geht.
(mehr …)

Video vom Bundesligakampf BJC gegen Walheim

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.10.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

Auch dieses Mal gibt es ein sehr schönes Video von Tim Reichhardt mit dem Bundesligakampf BJC gegen Walheim.

Vielen Dank!

https://www.youtube.com/watch?v=8k4ntEGdMFg

 

Norddeutsche Einzelmeisterschaft 2016 der U15 in Bremen

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

In ihrem ersten Jahr in der U15 konnten sich Anthea Ehbrecht, Lilian Hartmann und Vico von der Osten-Fabeck für die Norddeutsche Einzelmeisterschaft in Bremen qualifizieren. Ein Medaillenplatz konnte in diesem Jahr noch nicht belegt werden. Anthea Ehbrecht konnte sich einen guten fünften Platz erkämpfen. Die Kämpfe von Lilian Hartmann und Vico von der Osten-Fabeck endeten mit jeweils einem siebten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnis Judo-Bundesliga: Hertha Walheim gegen Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

-73 kg: Karl Bernhard Bolz – Jan-Hendrik Köhler: gewonnen –> 0:1 (0:10)
+100 kg: Dax Biesbrouck – Marc Alexander Fitzlaff: unentschieden –> 0:1 (0:10)
-81 kg: Weber Graatje – David Dubsky: verloren –> 1:1 (1:10)
-100 kg: Max Westerkamp – Volker Klöß: verloren –> 2:1 (11:10)
-60 kg: Marcel Leenings – Vaclav Kovar: verloren –> 3:1 (21:10)
-90 kg: Arthur Westerkamp – Frederik Jäde: verloren –> 4:1 (31:10)
-66 kg: Erich Klinspon – Florian Hahn: verloren –> 5:1 (41:10)

Zwischenstand: 5:1 (41:10)

2. Durchgang

-73 kg: Max Baczak – David Dubsky: verloren –> 6:1 (51:10)
+100 kg: Tom Grootjans – Joachim von Pawlsz: verloren –> 7:1 (61:10)
-81 kg: Arno Savelkoul – Sebastian Kuntze: verloren –> 8:1 (71:10)
-100 kg: Lars Entgens – Frederik Jäde: verloren –> 9:1 (81:10)
-60 kg: Marcel Leenings – Vaclav Kovar: gewonnen –> 9:2 (81:20)
-90 kg: Arthur Westerkamp – Ole Schulze: verloren –> 10:2 (91:20)
-66 kg: Erich Klinspon – Maurice Lapuse: verloren –> 11:2 (101:20)

Endstand: 11:2 (101:20)
Sieger: Hertha Walheim

Mit jedem Online-Einkauf den BJC unterstützen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 08.10.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Text: Klubkasse.de

klubkasse-logo-clean-cmyk-639x149

Links

Langer Link: http://www.klubkasse.de/verein/braunschweiger-judo-club.html

Kurzer Link: http://ka5.se/bjc

Was ist Klubkasse.de?

Mit Klubkasse.de unterstützt man finanziell direkt seinen Lieblings-Klub, ohne ihm dafür das eigene Geld zu überweisen. Um den Verein nach vorne zu bringen, müssen die Fans und Mitglieder in Zukunft lediglich ihre Einkäufe über das Internet-Portal Klubkasse.de in den zahlreichen registrierten Online-Shops tätigen.

(mehr …)

Bezirkseinzelmeisterschaften U12 / 2016 in Isenbüttel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.09.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

7x Gold und damit 7 Bezirksmeistertitel für den Braunschweiger JC

Bei der BEM in Isenbüttel konnte der Braunschweiger JC unter der Anleitung der Trainer Kai Desgranges und Holger Löhner ein gutes Ergebnis einfahren. Mit sieben frisch gekürten Bezirksmeistern und drei Vizemeistern sowie einem dritten Platz ein ansehnliches Ergebnis.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch!

(mehr …)

LEM U15 / 2016 in Nienhagen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.09.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Die diesjährige Landeseinzelmeisterschaft der U15 in Nienhagen ist beendet. Lilian Hartmann und Anthea Ehbrecht konnten sich mit einem dritten Platz für die kommende Norddeutsche Meisterschaft in Bremen qualifizieren.

(mehr …)

Helfer für die LEM der Männer und Frauen gesucht

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.09.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Eltern, Judoka, Übungsleiter!

In diesem Jahr findet am 30. Oktober die LEM der Männer und Frauen statt.
Ausrichter ist der BJC – Austragungsort das Schulzentrum Heidberg.
Es gibt also wieder viel zu tun!

Die Helfersuche ist in vollem Gange, die Listen hängen im Dojo aus und füllen sich hoffentlich in den nächsten Tagen. Wenn ihr helfen könnt, tragt euch bitte möglichst bald ein, damit das Organisationsteam schnell aufatmen kann! Diese Bitte gilt auch für erfahrene Helfer, die „eigentlich immer“ helfen!

Weitere Informationen im Anhang:
Invalid download ID.

Bittere 6:7 Heimniederlage des BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.09.2016
Kategorien: Bildergalerie 2016, Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

1
Foto: Madlin Rehr; Weitere Bilder am Ende des Artikels

„Ein Heimsieg soll einfach nicht sein!“ dieses Fazit vom 5-ten Kampftag muss sich den Anhängern des Braunschweiger Judo Clubs aufdrängen. Gegen Bushido Köln sollte unbedingt ein Sieg her, denn „…dann wäre vielleicht sogar der Sprung in die erste Liga denkbar“, hatte Trainer Falk von der Osten-Fabeck vor der Begegnung noch erklärt. aber dann mussten sie die Braunschweiger nach hartem Kampf denkbar knapp mit 6:7 geschlagen geben – und das ausgerechnet zum 30-jährigen Bundesliga-Jubiläum des Clubs.

(mehr …)

Ergebnisse vom Teufel-Turnier 2016 in Garbsen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.09.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Am Wochenende trafen sich die Braunschweiger Nachwuchskämpfer der Altersklasse U15 und U13 zum Teufelturnier in Garbsen. Auch in diesem Jahr wurden spannende und herausfordernde Kämpfe geboten. Alle BJC-Starter konnten sich platzieren. Lediglich Marleen Hupp musste gleich ihre erste Begegnung aufgrund einer Verletzung abbrechen und schied aus dem Turnier aus.

(mehr …)

Video vom Bundesligakampf gegen Köln

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

Vielen Dank an Tim Reichhardt für ein sehr schönes Video vom Bundesligakampf gegen Bushido Köln zu sehen auf Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=3cCufuOdzTU

Ergebnis Judo-Bundesliga: Braunschweiger JC gegen Bushido Köln

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 10.09.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

-81 kg: Oliver Els – Benjamin Münnich: verloren –> 0:1 (0:7)
-73 kg: Jan-Hendrik Köhler – Georg Siegemund: gewonnen –> 1:1 (10:7)
-60 kg: Vaclav Kovar – Patrick Görner: gewonnen –> 2:1 (20:7)
+100 kg: Jan Pinta – Igor Mbakom: verloren –> 2:2 (20:17)
-66 kg: Florian Hahn – Falk Müller: verloren –> 2:3 (20:27)
-100 kg: Volker Klöß – Jannis Leonhardt: unentschieden –> 2:3 (20:27)
-90 kg: Felix Schulze – Peter Schneider: gewonnen –> 3:3 (30:27)

Zwischenstand: 3:3 (30:27)

2. Durchgang:

-81 kg: Nicolai Stahl – Benjamin Münnich: verloren –> 3:4 (30:37)
-73 kg: David Dubsky – Andre Föbus: gewonnen –> 4:4 (40:37)
-60 kg: Vaclav Kovar – Patrick Görner: verloren –> 4:5 (40:47)
+100 kg: Marc Fitzlaff – Igor Mbakom: verloren –> 4:6 (40:57)
-66 kg: Maurice Lapuse – Benjamin Franke: verloren –> 4:7 (40:67)
-100 kg: Volker Klöß – Jannis Leonhardt: gewonnen –> 5:7 (50:67)
-90 kg: Felix Schulze – Andreas Weber: gewonnen –> 6:7 (60:67)

Endstand: 6:7 (60:67)
Sieger: Bushido Köln

Ergebnisse BEM U15

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.09.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

3x Gold für unsere U15-Mädchen sowie 1x Gold und 2x Bronze für unsere U15-Jungen bei der Bezirkseinzelmeisterschaft in Braunschweig

1. Platz: Anthea Ehbrecht (-36kg)
1. Platz: Lilian Hartmann (-40kg)
1. Platz: Dulce Moreno (-44kg)
1. Platz: Jeremy Puhani (-55kg)
3. Platz: Vico von der Osten-Fabeck (-34kg)
3. Platz: Vincent Basse (-50kg)

Zusätzlich erreichte Mats Löhner beim Bezirkseinzelturnier der U10 einen dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Hinweis zum BJC-Auftritt am Sonntag auf dem Magnifest

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.09.2016
Kategorien: Allgemein , ; Schlagwörter: keine

Der Auftritt des BJC am heutigen Magnifest wird aufgrund der Wetterlage abgesagt. Allen potentiellen Teilnehmern und Helfern vielen Dank.

Bezirkseinzelmeisterschaft U12 m/w am 25. September 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.09.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Eine Liste hängt im Dojo an der Infowand. Bitte mit Namen, Gewicht und Alter zeitnah eintragen. Bitte denkt auch daran, dass der Eintrag in die Liste verbindlich ist. Sollten die Kinder verhindert sein und können nicht am Wettkampf teilnehmen, bittet der Verein um eine rechtzeitige Absage bei den entsprechenden Trainern. (Meldeschluss ist der 16. September 2016).
Weitere Infos im Anhang oder direkt im Verein erfragen.

(mehr …)

Information für ehemalige BJC-Bundesligakämpfer

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.08.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club e. V. blickt auf 30 Jahre Judo-Bundesliga zurück! Dieses Jubiläum möchten wir mit euch ehemaligen BJC-Bundesligakämpfern gemeinsam feiern. Dazu möchten wir am 10. September 2016 in unserem Dojo von 13:00-14:00 Uhr mit euch gemeinsam „Mattenluft schnuppern“ (vergesst also eure Judogis nicht!). Um 17 Uhr beginnt der letzte Heimkampf des BJC in dieser Saison. Nach dem Heimkampf ist genügend Zeit für das gemütliche Beisammensein. Wir freuen uns, euch an diesem Tag wiederzusehen! Bitte gebt uns bis zum 2. September 2016 Bescheid, ob wir uns an diesem Tag wiedersehen (Anmeldung und weitere Informationen bei Honner Hornuß).

SV-Lehrgang teilgenommen und Prüfung bestanden

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.07.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Am 18.06.2016 fand in Wolfenbüttel ein SV-Lehrgang mit Bundestrainer Andreas Modl (Teddy) statt. In der ersten Einheit, ging es um biomechanische Trainingsmethodik. Es sollte die Effektivität einzelner Schlag und Blocktechniken trainiert werden. In der zweiten Einheit wurden Techniken trainiert, bei welchen es um die richtige Distanz sowie um das Timing in der Selbstverteidigung geht. In der dritten und letzten Einheit wurden Eingangstechniken geübt die es ermöglichen, Hebel oder Würfe einzusetzen, um sich effektiv verteidigen zu können. Im Anschluss an den Lehrgang haben Mats, Stephan und Geffrey die Prüfung zum 8. Kyu erfolgreich abgelegt.

Herzlichen Glückwunsch!!!

2016-06_AKS_Die Prüflinge,Stefan,Mats und Jeffrey Mit Bundestrainer AndreasModl (Teddy) und Trainer Christian_2_resize
Die drei Prüflinge, Stephan, Mats und Jeffrey mit Bundestrainer Andreas Modl und Trainer Christian

Bundesligakämpfer erkämpfen Unentschieden Mönchengladbach

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.06.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-06_BuLi_kt4_IMG_3639_scaled
Foto: Thomas Köhler

Nach zwei Niederlagen deutlich unter Zugzwang reisten die Kämpfer des Braunschweiger Judo Clubs zum Tabellendritten 1. JC Mönchengladbach. Dabei kamen die Braunschweiger beim ersten Auswärtskampf der Saison zu einem 7:7 und sicherten sich somit den ersten Saisonpunkt.

(mehr …)

Judo-Bundesliga: 1. JC Mönchengladbach – Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.06.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang:

-73 kg: Jan Dörbandt – Jan-Hendrik Köhler –> 1:0
-66 kg: Maxime Junghänel – Florian Hahn –> 1:1
-60 kg: Marcel Bizon – Vaclav Kovar –> 1:2
+100 kg: Mojtaba Akbari – Jan Pinta –> 2:2
-90 kg: Andreas Buscher – Felix Schulze –> 2:3
-100 kg: Christian Schnitzler – Joachim von Pawelsz –> 2:4
-81 kg: Amir Sheikh Hosseini – Kai Desgranges –> 3:4

2. Durchgang:

-73 kg: Nikolai Koch – David Dubsky –> 3:5
-66 kg: Maxime Junghänel – Florian Hahn –> 4:5
-60 kg: Marcel Bizon – (nicht besetzt) –> 5:5
+100 kg: Mojtaba Akbari – Joachim von Pawelsz –> 6:5
-90 kg: Oliver Zabel – Felix Schulze –> 6:6
-100 kg: (nicht besetzt) – Tomas Knapek –> 6:7
-81 kg: Amir Sheikh Hosseini – Nikolai Stahl –> 7:7

Endergebnis: 7:7 (65:65)

Training in den Sommerferien

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.06.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Der BJC bietet Judotraining in den folgenden Trainingsgruppen auch in den Sommerferien an.

Mittwochs 17:00-18:30 Uhr
Training für alle Kinder und Jugendlichen des BJC gemeinsam in gemischter Gruppe. Egal an welchem Wochentag außerhalb der Ferien trainiert wird.

Dienstag 18:15-20:00 Uhr und Freitag 18:15-20:00 Uhr
Erwachsene Wettkämpfer

Fitnesstraining
Die Benutzung des Fitnessraums ist zu den Trainingszeiten der Judogruppen möglich.

Sieg verschenkt – Braunschweiger Judoka lassen Punkte liegen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 16.06.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

Den Sieg achtlos verschenkt haben die Braunschweiger Bundesligakämpfer am vergangenen Samstag vor heimischem Publikum. Nach gutem Auftakt vergaben die Braunschweiger unnötig die zur Halbzeit erkämpfte Führung.

(mehr …)

Braunschweiger Landesligateam wird Vizemeister

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.06.2016
Kategorien: Landesliga Herren 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-06_Landesliga

Am 28.05.16 stand für die Braunschweiger Judoka in Osnabrück der 4. und abschließende Kampftag der Landesliga 2016 auf dem Programm. Die Mannschaften von JG Uelzen sowie vom Osnabrücker TB waren die Gegner an diesem Tag. Das Team des BJC hatte vor diesem Kampftag erst eine Niederlage kassiert und stand mit zwei Punkten Vorsprung auf Platz 2.

(mehr …)

VOBA-CUP 2016 / U10 / U12 / U15

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Zum siebten Voba-Cup in Holle starteten insgesamt 18 Kämpfer der Altersklassen U10, U12 und U15. Der Braunschweiger JC konnte 5 Gold-, 8 Silber- und 3 Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Die mitgereisten Trainerinnen und Trainer Gaby Reif, Florian Hahn, Kai Desgranges und Holger Löhner zeigten sich mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden.

(mehr …)

Judo-Bundesliga: Braunschweiger Judo Club vs. TSV Bayer 04

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.06.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

1. Durchgang

-100 kg: Thomas Knappek vs Marc Schatten –> 1:0
-66 kg: Wilhelm Baumgardt vs Bachuni Tschikaidze –> 1:1
+100 kg: Jan Pinta vs Dennis Kary –> 2:1
-81 kg: Sven Oliver Gärtner vs Gabriel Berg –> 2:2
-90 kg: Felix Schulze vs Raffael Mattukat –> 3:2
-60 kg: Valcan Kovar vs Matthias Preuss –> 4:2
-73 kg: Jan-Hendrik Köhler vs Jean-Yves Bottieau –> 4:3

Halbzeitstand: 4:3 (35:12)

2. Durchgang

-100 kg: Volker Klöß vs Timo Ellrich –> 5:3
-66 kg: Florian Hahn vs Bachuki Tschikaidze –> 5:4
+100 kg: Jan Pinta vs Jan Luca Schatten –> 6:4
-81 kg: Nikolai Stahl vs Gabriel Berg –> 6:5
-90 kg: Leonard Schütz vs Philipp Kosbab –> 6:6
-60 kg: Maurice Lapuse vs Matthias Preuss –> 6:7
-73 kg: Jan-Hendrik Köhler vs Jean-Yves Bottieau –> 6:8

Endstand: 6:8 (50:59)

Zuwachs bei der BJC-Ponytruppe

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.06.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-06_pony_unbenannt-6738_klein

Beim NJV-Nachwuchskaderlehrgang am vergangenen Wochenende erhielt Johannes Mertens als zweiter Junge des BJC aus den Händen der Landestrainerin Andrea Goslar das begehrte Nachwuchskaderpferdchen als Auszeichnung für seine fleißige und kontinuierliche Trainingsarbeit sowie seine Wettkampferfolge.

Herzlichen Glückwunsch, weiter so und viel Erfolg für die kommenden Herausforderungen!

2016-06_pony_unbenannt-6737_klein

Text: M. Löhner Fotos: Andreas Lippelt

BJC On Bike

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.05.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Gut vierzig Judoka und Eltern starteten heute Vormittag zur diesjährigen Familienradtour „BJC on Bike“.
In gemütlicher Fahrt ging es etwa 3,5 Stunden lang durch Braunschweig, wobei natürlich auch genügend Erholungs-/Aktivpausen eingelegt wurden.

Zurück am Verein warteten schon Grill und kühle Getränke auf alle Teilnehmer. Nach verdienter Stärkung war es Zeit für die Siegerehrung der diesjährigen Judosafari. Platz 1 und der Wanderpokal gingen an Liam Sonnemann!

Im Anschluss ließ man die gelungene Veranstaltung in gemütlicher Runde ausklingen.

(mehr …)

G-Judoka des BJC holen 3 Landestitel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.04.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-04_G-Judo-Artikel
Foto: W. Ernst. Es zeigt Julia Vollmer als Siegerin des Schwergewichts.

In bestechender Form zeigten die die Judoka mit Behinderung des Braunschweiger Judo-Club Mit 3 Goldmedaillen kehrten sie von den Landesmeisterschaften in Holle zurück. Außerdem konnten sie eine Silber- und zwei Bronzemedaillen einheimsen.

(mehr …)

Lara Pfeiffer gewinnt Silber beim internationalen EGA-Cup U13 in Erfurt

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Vier Nachwuchs-Judoka des Braunschweiger JCs nahmen am diesjährigen internationalen Turnier in Erfurt teil. Der Erfurter EGA-Cup wird in Judokreisen auch als „kleine Deutsche Meisterschaft“ für den Judo-Nachwuchs bezeichnet. Mit über 450 Sportlern aus mehr als 100 Vereinen aus dem In- und Ausland, gehört das Turnier zu einem der am stärksten besuchten Wettkämpfe dieser Altersklasse. Entsprechend hoch waren die Anforderungen bei diesem Turnier zu punkten. Mit einer überragenden Leistung und einem enormen Kampfeswillen ist dies Lara Pfeiffer vom Braunschweiger JC gelungen. Lara kämpfte in der Gewichtsklasse bis 28kg. Von Anfang an ging Lara konzentriert ihren Weg und kämpfte sich nach drei gewonnenen Kämpfen bis ins Finale vor. Hier musste sie sich gegen eine sehr starke Kämpferin aus Wiesbaden geschlagen geben und gewann Silber.

(mehr …)

Auftaktniederlage für Bundesliga-Männer – BJC unterliegt Spremberg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.04.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

Mit einer 5:9 Niederlage starten die Bundesliga-Männer des Braunschweiger Judo Clubs in die neue Saison. Trotz starker Leistung konnte sich das Team um die Trainer Falk von der Osten-Fabeck und Olaf Pütz nicht gegen die Konkurrenz aus Spremberg durchsetzen.

(mehr …)

Regionalliga – Damen punkten zum Saisonauftakt!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Regionalliga Damen 2016 , ; Schlagwörter: keine

Die Regionalliga-Damen des BJC starteten in die Saison. Für sie ging es am ersten Kampftag nach Vorsfelde.

(mehr …)

Bilder vom Tiger Cup 2016 (Visbek)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.04.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

 

(mehr …)

Auftakt für die 2. Judo-Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.04.2016
Kategorien: Bundesliga 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-04_BuLi_Ankuendigung

Die Männer des Braunschweiger Judo Clubs starten am kommenden Samstag in die neue Bundesliga-Saison 2016. Beim Auftakt im heimischen Dojo erwarten die Kämpfer neben den Gästen aus Spremberg möglichst viele Zuschauer.

(mehr …)

GOLD in Teplice – Rollwage erneut international erfolgreich!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016, Regionalliga Damen 2016 , ; Schlagwörter: keine

Nach ihrem Silber-Erfolg in der Türkei nun Gold in Teplice (Tschechien). Regionalliga-Kämpferin Hanna Rollwage startet international weiter durch. Beim Cadet European Cup der Junioren sicherte sie sich mit einem souveränen Auftritt den ersten Platz und die nächste internationale Medaille.

Dazu bezwang sie zunächst Barbora Svecova (CZE) und Dana Savoshchanka (BLR). Im Poolfinale setzte sie sich gegen die Georgierin Sophio Somkhishvili durch. Im anschließenden Halbfinale traf sie auf die Niederländerin Marit Kamps. Auch hier sicherte sie sich nach etwas mehr als einer Minute souverän den Punkt. Das Finale bestritt sie schließlich gegen Maria Hoellwart, die sie ebenfalls nach knapp zwei Minuten mit Ippon bezwingen konnte.

Deutscher Meister ü30 – Bockhoff holt Titel!

Ebenfalls Gold und damit den Titel des Deutschen Meisters der Männer Ü30 in der Altersstufe M4 bis 90 Kilogramm erkämpfte sich Francisco Werner Bockhoff. Der Braunschweiger bezwang im ersten Kampf Dirk Janitschke. Im zweiten Kampf traf er auf den Berliner Ralf Mosebach, gegen den er sich nach drei Minuten Kampfzeit ebenfalls durchsetzen konnte. Mit einem Sieg über Björn Aschmann zog er anschließend souverän ins Finale ein. Hier traf er auf Stefan Struckmeier (NRW). Gegen Struckmeier musste er ebenfalls über drei Minuten Kampfzeit gehen und sicherte sich mit einem Sieg verdient die Goldmedaille und den Meistertitel!

Regionalliga-Frauen auf Erfolgskurs

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.03.2016
Kategorien: Berichte 2016, Regionalliga Damen 2016 , ; Schlagwörter: keine

Rollwage mit Silber in der Türkei!

Einen hervorragenden zweiten Platz belegte Hanna Rollwage beim Cadet European Cup U18 in Antalya in der Türkei. Die Kämpferin aus Holle, die in der kommenden Saison im Mannschaftswettkampf für das Damen-Regionalligateam des BJC antreten wird, konnte sich in Antalya zunächst mit vorzeitigen Siegen über Elif Karaca und Mine Kalender (beide Türkei) ins Halbfinale vorkämpfen. Dort musste sie als Poolsieger gegen Kubranur Esir ran. Auch hier punktete sie vorzeitig zum Finaleinzug.Gegen die Georgierin Sophio Somkhishvili unterlag sie im Anschluss knapp und holte sich verdient die Silbermedaille.

Deutsche Einzelmeisterschaften U21 – Meyer vorzeitig raus

Auch für Mannschaftskameradin Nele Meyer ging es auf die Matte. Sie hatte bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der weiblichen U21 jedoch weniger Glück. Gleich im ersten Kampf traf sie auf die Titelverteidigerin Janina Teßmann, der sie sich trotz eines starken Kampfes nach einem Konter geschlagen geben musste. Auch in der Trostrunde fand Meyer nicht mehr richtig in den Wettkampf und schied nach einer weiteren Niederlage vorzeitig aus.

Bad Sachsa 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

2016-02_BadSachsa_Gruppe

Auch dieses Jahr fand in Bad Sachsa wieder das alljährliche Kurztrainingslager des Braunschweiger Judo Clubs statt. Als Saison- bzw. Wettkampfvorbereitung treffen sich die BJC’ler jedes Jahr im „Waldschlösschen“, um in der Sporthalle des Pädagogium Bad Sachsa ein Wochenende lang an Technik und Athletik zu feilen und sich in zahlreichen Randoris auf die anstehenden Wettkämpfe vorzubereiten. Neben einigen Wettkämpferinnen und Wettkämpfern aus Landesliga und Bundesliga der Männer und dem Regionalligateam der Frauen, trainierten auch einige Hobby-Judoka des BJC sowie der ein oder andere Gastjudoka fleißig mit! Trainiert wurde natürlich wie immer zusammen.

(mehr …)

Erfolgreiches Wochenende für BJC-Nachwuchs

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Beim 21. Hamme-Pokal, der internationalen Ritterhuder Judo-Meisterschaft, gewann der Braunschweiger Judo Club mit 33 Punkten die Mannschaftswertung der weiblichen Jugend vor den Judo Crocodiles Osnabrück und dem VfL Grasdorf (jeweils 27 Punkte)!

(mehr …)

Tim Pfeiffer erhält das Nachwuchs-Kaderpferd

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.02.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

njv_kaderU13BS-9112lenya_hupp_croco-cup2016©alip_klein
Foto: Andreas Lippelt

Mit Tim Pfeiffer bekam am vergangenen Wochenende der erste männliche Nachwuchskämpfer des Braunschweiger JC das NJV-Kaderpferdchen der U12 verliehen. Im Anschluss an den NJV-Kaderlehrgang überreichte die Landestrainerin Andrea Goslar Tim das Abzeichen in zweifacher Ausführung.

Tim darf damit sofort das begehrte Abzeichen auf dem Anzug tragen und es soll ihn und andere weiter zum fleißigen Training und zur regelmäßigen Wettkampf- und Lehrgangsteilnahme motivieren – herzlichen Glückwunsch!

30. internationaler Crocodiles-Cup in Osnabrück: Lenya Hupp gewinnt Silber

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.02.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Samstag reiste der BJC-Nachwuchs nach Osnabrück zum internationalen Croco-Cup. Mit zahlreichen Kämpfern und Kämpferinnen aus anderen Bundesländern und Gästen aus Belgien, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden gehört das Turnier zum Auftakt der Wettkampfsaison zu den anspruchsvolleren Herausforderungen.

(mehr …)

Judo-Safari 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.02.2016
Kategorien: Berichte 2016, Bildergalerie 2016 , ; Schlagwörter: keine

Am 23. Januar 2016 trafen sich knapp 50 Judoka aus verschiedenen Gruppen des Braunschweiger Judo Clubs, um gemeinsam ein Wochenende auf der Judomatte zu verbringen. In diesem Rahmen wurde auch die Judo-Safari durchgeführt – eine dreiteilige Veranstaltung des DJB.

(mehr …)

Meldungen FUCHS-CUP 2016 Nordstemmen U12 / U15 und U18 / U21 am 27. und 28. Februar 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.01.2016
Kategorien: Berichte 2016 , ; Schlagwörter: keine

Für alle Wettkampf-Interessierten Judokas, der entsprechenden Altersgruppen, hängt ab sofort an der Infowand im BJC eine Liste zum Eintragen aus. Bitte schreibt Euch zeitnah ein.

Bei Fragen sprecht bitte mit Euren jeweiligen Trainern.

Die Ausschreibung findet Ihr hier:
Invalid download ID.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.12.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club e. V. wünscht seinen Mitglieder, Freunden und Fans besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2016!

U12 Nachwuchs beim Bremen-Open 2015 – zweimal Bronze für den Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.12.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Die Trainer Florian Hahn, Kai Desgranges und FSJ’ler Corvin Reiners reisten mit neun Kämpferinnen und Kämpfer zum hochkarätig besetzten Turnier nach Bremen. Mit mehr als 800 Teilnehmern aus acht Nationen gehört das Turnier mit Sicherheit, neben dem Croco-Cup, zu den anspruchsvolleren Turnieren.

(mehr …)

BJC on Ice 2016

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

BJC_on_Ice_015_026

Am Donnerstag, den 10. Dezember 2015 fand das alljährliche Schlittschuhlaufen des BJC statt. Dieser Termin wurde als Ersatztermin gewählt, nachdem am ursprünglich geplanten Termin wetterbedingt leider kein Eislaufen möglich war. Circa 15 Judoka aus verschiedenen Trainingsgruppen trafen sich dazu auf der Eisfläche des Eiszaubers am Braunschweiger Kohlmarkt und verbrachten so gemeinsam einen schönen Nachmittag. Auch einige Eltern und Übungsleiter wagten sich auf die Eisfläche. Allen Anwesenden hat das Eislaufen viel Spaß gemacht, wie die nachfolgenden Fotos zeigen.

(mehr …)

Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2015

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.12.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Nachfolgend können die Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2015 im Braunschweiger Judo Club e. V. nachgelesen werden.

(mehr …)

Schokoweihnachtsmänner und Medaillen sorgen für glänzende Kinderaugen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.12.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Am 5. Dezember veranstaltete der Braunschweiger Judo-Club wieder sein traditionelles Weihnachtsturnier, bei dem auch in diesem Jahr neben dem BJC-Nachwuchs zahlreiche Judoka aus befreundeten Vereinen teilnahmen. Insgesamt knapp 200 Kinder im Alter von 6 – 11 Jahren aus 16 Vereinen traten in gewichtsnahmen 4er-Gruppen gegeneinander an. Die Judoka des BJC stellten dabei über ein Viertel der Teilnehmer. Für viele Kinder war es das erste Judoturnier. Durch die Unterteilung in verschiedene Gürtelklassen konnten die Aufenthaltszeiten in der Halle kurz gehalten und alle Kinder ihrem Leistungsstand nach gefordert werden. Neben Urkunden und Medaillen gab es für alle Wettkämpfer leckere Schokoweihnachtsmänner als Belohnung.

Durch die bewährte Organisation und Dank der Unterstützung durch die zahlreichen Helfer wurde auch in diesem Jahr der veröffentlichte Zeitplan fast exakt eingehalten, so dass die Veranstaltung bereits am frühen Nachmittag beendet werden konnte.

(mehr …)

Ersatztermin BJC on Ice

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.12.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Das Schlittschuhlaufen BJC on Ice ist im ursprünglich geplanten Termin sprichwörtlich ins Wasser gefallen.

2015-11-30_BJC_on_Ice_Lippelt

Foto der Eisbahn: Andreas Lippelt

Zusammen mit den Veranstaltern vom Eiszauber haben wir einen Ersatztermin gefunden.

Ersatztermin ist Donnerstag, 10. Dezember 2015
17:15 – 18:45 Uhr (Treffen: 17:00 Uhr)

Weitere Informationen

Bronze für Bentgerodt – Qualifikation für Deutsche Meisterschaften erfüllt; Köhler Fünfter, 7. Plätze für Meyer und Klöß

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.12.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Einen dritten Platz erkämpfte sich Bundesliga-Kämpfer Nils Bentgerodt bei den Deutschen Pokalmeisterschaften in Künzell. Der Göttinger Kämpfer, der in der Bundesliga für Braunschweig auf die Matte geht, sicherte sich mit seiner Bronzemedaille zudem die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften Anfang 2016.

(mehr …)

Wiegezeiten zum Judo-Weihnachtsturnier 2015

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.11.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judofreunde,

wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen zum Judo-Weihnachtsturnier 2015 im Braunschweiger Judo Club e. V. Nachfolgend findet ihr den Zeitplan, den wir unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen erstellt haben.

08:45 Hallenöffnung
09:00 09:30 Wiegen Weißgurte Jungen
09:30 11:00 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgurte Jungen,
Siegerehrung
10:15 10:45 Wiegen Weißgelbgurte Jungen
10:45 12:30 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgelbgurte Jungen,
Siegerehrung
11:45 12:15 Wiegen Farbgurte Jungen
12:15 13:45 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Farbgurte Jungen,
Siegerehrung
13:00 13:30 Wiegen alle Mädchen
13:30 15:15 Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe alle Mädchen,
Siegerehrung

In unserer Wettkampfstätte ist (wie in den vergangenen Jahren) das Raumangebot beschränkt. Daher bitten wir darum, soweit dies möglich ist, erst zum Wiegen für die eigene Gürtelfarbe anzureisen.

Wir wünschen Euch allen eine gute Anreise und Euren Athleten erfolgreiche Kämpfe.

Lilian Hartmann erhält das Nachwuchs-Kaderpferd

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.11.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

njv_braunschweigNOV2015-6719

Beim letzten Sichtungslehrgang des Jahres wurde Lilian Hartmann mit dem Nachwuchs-Kaderpferd für Ihre sportliche Leistung und Ihre fleißige Teilnahme an Wettkämpfen, Lehrgängen und den ChampCamps im heimischen Dojo ausgezeichnet. Damit tragen bereits 6 Mädchen des BJC das begehrte Niedersachsenpferdchen auf ihrem Judo-Gi – herzlichen Glückwunsch und weiter so!

(mehr …)

Erfolgreiche U15 – BJC stellt zwei Landesmeister

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 25.11.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Gleich zwei Landesmeistertitel konnten sich Athleten der U15 des Braunschweiger Judo Clubs erkämpfen. Bei den Wettkämpfen, die gleichzeitig als Qualifikation für die Norddeutschen Meisterschaften gelten, konnten sich insgesamt drei Kämpferinnen und Kämpfer des BJC qualifizieren.

(mehr …)

BJC-Quintett löst Ticket zur Deutschen Pokalmeisterschaft

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Einen großen Erfolg konnte der Braunschweiger Judo Club bei den Landeseinzelmeisterschaften der Frauen und Männer verbuchen. Gleich fünf Athletinnen und Athleten konnten sich für die am kommenden Wochenende stattfindenden Deutschen Pokalmeisterschaften qualifizieren.

(mehr …)

Champ Camp auf der Wewelsburg – Nachwuchskaderpferdchen für Liv Grete Löhner

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.11.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

In den Herbstferien lud Landestrainerin Andrea Goslar zum letzten Champ Camp des Jahres auf die Wewelsburg bei Paderborn ein. Unterstützt wurde sie von BJC-Trainer Florian Hahn. Neben zahlreichen intensiven Judoeinheiten standen für die Nachwuchsjudoka der U13 auch eine Burgführung und eine schaurig-schönes Halloween-Rallye auf dem Programm. Aus unseren Reihen waren dieses Mal Lenya und Marleen Hupp sowie Liv Grete Löhner mit dabei.

Zum Abschluss des Trainingslagers wurde Liv Grete für Ihre kontinuierliche und engagierte Trainings- und Wettkampfleistung von der Landestrainerin mit dem Nachwuchskaderpferdchen des NJV ausgezeichnet. Liv Grete ist damit die fünfte Athletin des BJC, die sich die begehrte Auszeichnung auf die Judojacke nähen lassen darf.

2015-11_LivGrete_Nachwuchskader

Sieg verschenkt – bitterer Saisonabschluss für Braunschweiger Kämpfer

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.10.2015
Kategorien: Bildergalerie 2015, Bundesliga 2015, Regionalliga Damen 2015 , ; Schlagwörter: keine

Er war den Braunschweiger Bundesliga-Kämpfern nicht vergönnt – die Judoka des BJC mussten auch zum Saisonabschluss gegen Herta Walheim eine Niederlage hinnehmen. Nach ihrem starken Auftritt in Köln blieb ihnen die Chance auf einen letzten Heimsieg verwehrt.

(mehr …)

Der Braunschweiger JC erkämpft 9 Titel bei den diesjährigen Judo-Bezirksmeisterschaft in Isenbüttel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.10.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Am Sonntag dem 11. Oktober fand in Isenbüttel die diesjährige Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U12 / U15 im Judo statt. Die Meisterschaft ist für die U12 ein Saisonhöhepunkt und zugleich die höchste Meisterschaft für die eifrigen Nachwuchswettkämpfer dieser Altersklasse.

(mehr …)

AKS (American Karate System)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 29.09.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

AKS_A6_2015_v2_RZ_web

Seit Anfang Juni bietet der Braunschweiger Judo Club eine neue Sparte „AKS“ an.
Bei AKS handelt es sich um eine Karate-Stilrichtung, die traditionelles Karate mit Selbstverteidigungselementen unterschiedlicher Kampfkunstarten (wie z. B. Aikido, Jiu Jitsu, Judo u.v.a. mehr) kombiniert.
Auch Waffen wie z.B. Bo, Jo und Hanbo werden trainiert.

Die Trainer:

Christian Kirchner: 1. DAN AKS, 2. DAN Shotokan, 3.DAN SOK, 3. Kyu Aikido
Kontakt: c.kirchner@braunschweiger-jc.de
Mobil: 0171-6248964

Torsten Kaminski: 1. DAN AKS, 1, DAN Shotokan, 1. DAN Aikido, 2. DAN SOK
Kontakt: t.kaminski@braunschweiger-jc.de
Mobil: 0160-4712758

Trainingszeiten:

Dienstags: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Ort: Eisenbütteler Str.1, 38122 Braunschweig

Donnerstags: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Ort: Stettinstraße, Heidberg Schule, (Gymnastikhalle Realschule), 38124 Braunschweig

5 Medaillen für den BJC beim Teufel-Turnier in Garbsen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.09.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Mehr als 350 Judokas trafen sich am Wochenende beim Teufel-Turnier zum Kampf. Für die niedersächsischen Kämpferinnen und Kämpfer in der Altersgruppe U13/U15/U18 ging es bei diesem Sichtungsturnier, neben der allgemeinen Kampferfahrung, auch um Punkte in der Rangliste. Nicht desto trotz gab es erfreulicherweise auch Teilnehmer aus anderen Bundesländern sodass es zu neuen Begegnungen und Bekanntschaften auf der Matte kam.

(mehr …)

Auswärtssieg – BJC-Judoka holen erste Punkte!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.09.2015
Kategorien: Bundesliga 2015 , ; Schlagwörter: keine

Die ersten zwei Tabellenpunkte sicherte sich das Bundesligateam des Braunschweiger JC beim Auswärtskampf in Köln. Die Braunschweiger demonstrierten beim souveränen 4:9 Sieg über Bushido Köln erstmals zweifelsfrei, welche Qualität in dem noch jungen Kader steckt.

(mehr …)

Nachruf

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.09.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Pascal Portrait 1

Der Braunschweiger Judo Club erhielt die traurige Nachricht, dass unser Sportkamerad
Pascal Chlupka, geb. Raddatz
nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Pascal war viele Jahre lang Mitglied unserer Trainingsgruppe und unterstützte uns auch als Übungsleiter. Außerdem war er aktiver Wettkämpfer in unserer Bundesliga-Mannschaft. Wir trauern um einen lieb gewonnenen Menschen, der für uns unvergesslich bleiben wird.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Vorstand und Sportkameraden des BJC

Bezirksmannschaftsmeisterschaft U10 und U12 in Hildesheim

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.07.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

3x Gold für den Nachwuchs des Braunschweiger Judo Club

Gleich mit drei Mannschaften machte sich der Braunschweiger JC am 19. Juli auf den Weg nach Hildesheim. Zusammen mit den Trainern Florian Hahn, Karsten Täuber und Kai Desgranges, sowie einer zahlreich mitgereisten Elternschaft, zeigten die jungen Kämpferinnen und Kämpfer ihr ganzes Können und eine gehörige Portion Teamgeist. Soviel Einsatz wurde mit gleich drei Goldmedaillen belohnt.

(mehr …)

(FIBS) Noch Plätze frei in der Kinder-Ferienaktion beim Braunschweiger Judo Club

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.07.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

5 Trainingseinheiten (24.08.2015-28.08.2015)

Von Montag 24. August – Freitag 28.August bietet der BJC in der Eisenbütteler Straße 1
wieder einen Ferienkurs unter dem Motto „Spielend Judo lernen“ an.

(mehr …)

Landessichtungsturnier in Laatzen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.07.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Die Chance, beim letzten Ranglistenturnier vor der Sommerpause, Punkte und Wettkampferfahrung zu sammeln, haben sich 12 Judokas des Braunschweiger JCs am vergangenen Wochenende nicht entgehen lassen.

(mehr …)

Heiko-Hornuß-Turnier 2015: Mannschaftswertung

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.07.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

1. Platz: Judo-Team Hannover (48 Punkte)
2. Platz: Crocodiles Hildesheim (36 Punkte)
3. Platz: Judo Crocodiles Osnabrück (32 Punkte)

Heiko-Hornuß-Turnier 2015: Ergebnisse U15m

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Die Ergebnisse werden nach dem Klicken auf „(mehr…)“ angezeigt.

Die Ergebnisse können auch im PDF-Format heruntergeladen werden:
Invalid download ID.

(mehr …)

Heiko-Hornuß-Turnier 2015: Ergebnisse U15w

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Die Ergebnisse werden nach dem Klicken auf „(mehr…)“ angezeigt.

Die Ergebnisse können auch im PDF-Format heruntergeladen werden:
Invalid download ID.

(mehr …)

Wiegezeiten Heiko-Hornuß-Turnier 2015

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.06.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Liebe Judofreunde,

vielen Dank für Eure Meldungen zum diesjährigen Heiko-Hornuß-Turnier!

Leider sind der Altersklasse U18 so wenige Meldungen eingegangen, dass die meisten Teilnehmer in dieser Altersklasse nur einen oder gar keinen Gegner hätten. Wir haben uns daher schweren Herzens entschlossen, die Wettkämpfe der U18 abzusagen.

Das Ranglistenturnier der U15 findet statt! Unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen haben wir folgenden Zeitplan festgelegt:

9:00 Uhr       Hallenöffnung
9:30 – 10:00 Uhr Wiegen U15w
10:05 Uhr Begrüßung, anschließend Kampfbeginn U15w
10:45 – 11:15 Uhr Wiegen U15m bis 46kg
11:30 Uhr  Kampfbeginn U15m bis 46 kg
12:15 – 12:45 Uhr  Wiegen U15m über 46kg
13:00 Uhr Wettkampfbeginn U15 über 46 kg
ca. 14:00 Uhr Ende der Wettkämpfe

Aufgrund des Wegfalls der U18 haben wir außerdem den Austragungsort verlegt.
Neuer Veranstaltungsort ist:

Dojo der Braunschweiger Judo Club e. V.
Eisenbütteler Straße 1
38122 Braunschweig

Wir bitten die U18-Judoka um Verständnis und freuen uns auf spannende Wettkämpfe der U15!

Invalid download ID.

BJC unterliegt 1. JC Mönchengladbach – Mit dem Rücken zur Wand im Abstiegskampf

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.06.2015
Kategorien: Bundesliga 2015 , ; Schlagwörter: keine

Eine Niederlage hinnehmen musste der Braunschweiger Judo Club im ersten Heimkampf der laufenden Saison. Gegen den 1. JC Mönchengladbach unterlagen die Braunschweiger Kämpfer mit 5:9 (1:6).

(mehr …)

Infoabend verschoben

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 10.06.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Aufgrund des Nachtlaufs findet der Infoabend zum Thema Wettkampflisten, Kampfrichterzeichen, Tischbesetzung etc. am Mittwoch, den 24. Juni ab 18 Uhr findet im Clubheim des BJCs statt.

Fuchs-Turnier in Cremlingen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 04.06.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Das Fuchs-Turnier in Cremlingen ist bereits seit Jahren fester Bestandteil der Judo-Nachwuchs-Szene in der Region Braunschweig. Kein Wunder also, dass das Turnier mit über 200 Startern aus 29 Vereinen bereits vor Meldeschluss ausgebucht war. Entsprechend stark besetzt waren die Pools und es konnten viele Begegnungen auf der Matte stattfinden.
(mehr …)

Schwarzer Tag für Braunschweiger Judoka

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.06.2015
Kategorien: Bundesliga 2015, Regionalliga Damen 2015 , ; Schlagwörter: keine

Bundesliga – Männer unterliegen Bottrop mit 11:3
Regionalliga – Damen verpassen sauberen Saisonstart

Keinen guten Tag erwischten die Braunschweiger Judoka am Wochenende. Sowohl die Männer als auch die Frauen unterlagen in ihren Begegnungen und rutschen auf den letzten Tabellenplatz.

(mehr …)

BJC on Bike 2015 – Gemütliche Familienradtour am Himmelfahrtstag

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.05.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

20150514_143454_BJC_on_Bike_klein

Unsere alljährliche Familienradtour „BJC on Bike“ fand dieses Jahr erstmalig am „Vatertag“ statt. Etwaige Befürchtungen, an diesem Termin nur wenige Teilnehmer motivieren zu können, erwiesen sich als grundlos. Zahlreiche Judokids mit ihren Müttern, Vätern und Geschwistern sowie einige Trainer folgten der Einladung und trafen sich morgens um zehn Uhr mit ihren Fahrrädern am BJC.

(mehr …)

Tabellenspitze verteidigt – BJC punktet gegen Lüneburg und Drochtersen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.05.2015
Kategorien: Landesliga Herren 2015 , ; Schlagwörter: keine

2015-05_LaLi_KT_3_sized

Vier Punkte sicherte sich der BJC im Kampf um die Tabellenspitze der Landesliga am Wochenende. Gegen die Konkurrenz aus Lüneburg und Drochtersen erkämpften sich die Braunschweiger trotz Verletzungspech zweimal ein verdientes 4:3.
(mehr …)

Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U10 in eigener Halle – Braunschweiger JC ist erfolgreichster Verein

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.05.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

2015-04_BEM_U10_BS_001_klein
Foto: Holger Löhner

Am 26. April fand für den BJC-Nachwuchs die diesjährige Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U10 im heimischen Dojo statt. Für die Kids in dieser Altersklasse ist es die höchste offizielle Wettkampfebene. Parallel dazu fand für die Jüngsten ein Bezirksturnier in der Altersklasse U8 statt.

(mehr …)

G-Judoka des BJC holen 4 Landestitel

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.04.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

2015-04_Lt15SieberehrungOli_scaled
Foto: D. Warnecke. Es zeigt Oliver Nowicki als Sieger des Halbschwergewichts.

In bestechender Form zeigten die die Judoka mit Behinderung des Braunschweiger Judo-Clubs. Mit 4 Goldmedaillen kehrten sie von den Landesmeisterschaften in Langenhagen zurück. Außerdem konnten sie eine Silber- und zwei Bronzemedaillen einheimsen.
(mehr …)

Adidas Tiger – Cup 2015 in Visbek – 11 mal Gold für den BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

tigercup-visbek-2680
Foto: Andreas Lippelt

Beim diesjährigen Tiger-Cup in Visbek präsentierten sich die Judoka des BJC in Top-Form und sicherten sich gleich 11 Mal Gold. Top-Scorer waren dabei die Kämpferinnen und Kämpfer der U12, die sich alle auf dem Treppchen platzieren konnten.

(mehr …)

Deutsche Meisterschaften Ü30 – Bockhoff holt Bronze

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.04.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

2015-04_DEM_U30_IMG_1451

Einen dritten Platz erkämpfte sich Francisco Werner Bockhoff bei den Deutschen Meisterschaften der Judoka Ü30. In der Altersklasse M4/Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm sicherte sich der Braunschweiger mit einer Niederlage und drei Siegen den Platz auf dem Podest.
(mehr …)

Saisonstart missglückt – Auftaktniederlage für den BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.04.2015
Kategorien: Bundesliga 2015 , ; Schlagwörter: keine

Eine Niederlage mussten die Bundesligakämpfer des Braunschweiger Judo Clubs beim Konkurrenten aus Spremberg hinnehmen. Beim Saisonauftakt unterlagen die Braunschweiger mit 10:4. Nur Dank der besseren Unterbewertung bleibt der letzte Tabellenplatz vorerst erspart. Dennoch steht der BJC damit bereits zum Beginn der Saison unter Zugzwang. (mehr …)

26. Budokwai-Pokalturnier 2015

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.03.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

4x Silber 5x Bronze für den BJC beim Landessichtungsturnier der U12/U15 in Garbsen – herzlichen Glückwunsch!
(mehr …)

Deutsche Meisterschaften U21 – Philipp holt Titel!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.03.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bundesliga 2015 , ; Schlagwörter: keine

Den Titel sicherte sich Leon Cedric Philipp bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Frankfurt/Oder. Der Schleswig-Holsteiner Judoka, der für Braunschweig in der Bundesliga auf die Matte geht, setzte sich in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm souverän durch und krönte seine Saison verdient mit der Goldmedaille.
(mehr …)

Deutsche Meisterschaften U18/U21 – BJC Quartett löst Ticket

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.02.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

Gleich vier Braunschweiger Kämpferinnen und Kämpfer schafften am Wochenende bei den Norddeutschen Meisterschaften der U18 und U21 den Sprung aufs Treppchen. Sie sicherten sich damit ebenfalls die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften.
(mehr …)

Auftakt der Landesliga – BJC startet auf Platz 2.

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Landesliga Herren 2015 , ; Schlagwörter: keine

2015-02-21_Landesliga_Vorsfelde

Am Samstag dem 21.02.15 war es wieder soweit. Wie jedes Jahr beginnt die Judo Niedersachsenliga am ersten Kampftag in Vorsfelde. Der Braunschweiger JC hatte gleich einen harten Tag vor sich, es standen 4 Mannschaftskämpfe auf dem Programm. (mehr …)

Tolle Platzierungen beim Fuchs-Cup in Nordstemmen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 24.02.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

4x Gold, 2x Silber, 3x Bronze und den 2. Platz in der Mannschaftswertung der weiblichen U12 beim diesjährig stark besetzten Fuchs-Cup in Nordstemmen.

(mehr …)

Dojoübernachtung mit Judo-Safari

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.02.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Am 7. Februar 2015 fand im Braunschweiger Judo Club die jährliche Judo-Safari im Rahmen einer Dojoübernachtung statt. Knapp 35 Kinder aus den Trainingsgruppen des BJCs trafen sich zum Wetteifern um die bunten Aufnäher mit den Safari-Tieren für den Judoanzug und eine Nacht auf der Judomatte zu verbringen.
(mehr …)

BJC-Kids auch beim 2. NJV-Nachwuchslehrgang 2015 dabei

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.01.2015
Kategorien: Berichte 2015, Bildergalerie 2015 , ; Schlagwörter: keine

Auch beim zweiten NJV-Nachwuchslehrgang des noch jungen Jahres waren unsere Nachwuchswettkämpfer der U12 wieder mit viel Engagement und Trainingsfleiß dabei! Die Landestrainerin Andrea Goslar hatte am 17. Januar zum Tageslehrgang in das gerade neu eröffnete Dojo der Judo-Crocodiles Hildesheim eingeladen und etwa 60 Judokids aus dem NJV waren gekommen, um die Halle erstmals richtig zum Schwitzen zu bringen. Vom Braunschweiger JC mischten dieses Mal Vincent Basse, Lenya und Marleen Hupp, Liv Grete Löhner, Dulce Moreno, Lara und Tim Pfeiffer sowie Liam Sonnemann kräftig mit. Die mitgereisten Heimtrainer Kai und Flo zeigten sich mit Einsatz und Leistung ihrer Schützlinge wieder einmal sehr zufrieden, hätten sich in der Mittagspause allerdings etwas mehr Ruhe und Erholung gewünscht 🙂

1. NJV-Nachwuchslehrgang 2015 startete in Hannover

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.01.2015
Kategorien: Berichte 2015 , ; Schlagwörter: keine

2015-ß1_NJV_Sichtungslehrgang_Hannover15unbenannt-7435_klein
Foto: Andreas Lippelt

Mit viel Motivation und Leistungsbereitschaft starteten die Nachwuchskämpfer der U12 zum ersten NJV-Lehrgang 2015 in Hannover. Unter der Anleitung von Andrea Goslar wurden während des 4-stündigen Lehrgangs wettkampfrelevante Stand- und Bodentechniken vermittelt. In ausgiebigen Randorieinheiten konnten diese dann erprobt werden.

Der nächste Lehrgang findet bereits am 17. Januar in Hildesheim statt. Bei Interesse und Fragen können gern die Übungsleiter angesprochen werden.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.12.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Der Braunschweiger Judo Club e. V. wünscht seinen Mitgliedern und Freunden besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2015!

BJC-Kurs „Selbstverteidigung für Frauen“ erfolgreich beendet

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 18.12.2014
Kategorien: Berichte 2014, Bildergalerie 2014 , ; Schlagwörter: keine

204_12_SV_Kurs_BJC

Foto: Andreas Lippelt

Seit Anfang Oktober 2014 bietet der Braunschweiger Judo Club seinen ersten Selbstverteidigungskurs speziell für Frauen an. Dieser Kurs findet an zehn aufeinanderfolgenden Samstagen für jeweils 90 Minuten statt. Er wird geleitet von Eyke Ehrenberg (4. Dan Judo, Selbstverteidigungstrainer Deutscher Judobund B-Lizenz, P1 Krav Maga), Christian Kirchner (2. Dan Karate, 3. Kyu Aikido) und Torsten Kaminski (1. Dan Karate, 1. Kyu Aikido).

(mehr …)

Braunschweiger JC sichert sich 3. Platz beim Mannschaftspokalturnier in Lüneburg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.12.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

IMG-20141213-WA0009
Foto: Kai Desgranges

Am 13.12.14 machten sich die Männer des Braunschweiger JC auf die Reise nach Lüneburg um beim diesjährigen Mannschaftspokalturnier des ST Lüneburg mitzukämpfen. Mit einer 14 köpfigen Truppe und viel Motivation sowie Spaß im Gepäck war das Ziel des Tages klar: Ein Pokal muss mit nach Braunschweig. Die Mannschaft bestand zum größten Teil aus der Landesligamannschaft 2014 sowie aus einigen „Fremdstartern“ aber im Grunde ist es die derzeitige Trainingsgruppe Di/Fr von Falk v.d.Osten. Da 9 Mannschaften am Start waren wurde mit vorgepooltem System gekämpft. Der BJC war in Pool B zu finden und hatte 4 Vorrundenkämpfe.

(mehr …)

Nachwuchskaderpferd für Lara Pfeiffer

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

BJC_SVnjv_kader_wildeshausen-6828_klein
Foto: Andreas Lippelt

Lara Pfeiffer wurde beim diesjährig letzten NJV-Sichtungslehrgang der U12/13 in Wildeshausen mit dem Nachwuchskaderpferd ausgezeichnet. Damit haben sich bereits drei Wettkämpferinnen des Braunschweiger Judo Clubs für den niedersächsischen Nachwuchskader qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für das Jahr 2015!’

Ergebnisse vom Judo-Weihnachtsturnier 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 08.12.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Tolle Platzierungen sicherten sich die Judoka des Braunschweiger Judo Clubs beim Judo-Weihnachtsturnier im eigenen Dojo.

1. Platz: Lia Alex, Anton Gösling, Lennard Hartmann, Lina Neumann, Michel Ohnesorge, Eike Schmidt, Ian von der Osten-Fabeck, Max Wittlich

2. Platz: Jannik Behrends, Marja Behrens, Leonard Franke, Wladislaw Haberkorn, Ben Hamster, Mats Löhner, Michael Mertens, Maximilian Neumann, Jasper Rathert, Hiob Wolff

3. Platz: Louis Alex, Sascha Gagnon, Julian Konow, Logan Maciol, Merle Mengernig, Ayren Sahin, Mika Schier, Hannes von der Osten-Fabeck, Mattis Voß, Tristan Welsch

Wiegezeiten zum Judo-Weihnachtsturnier 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.11.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen zum Judo-Weihnachtsturnier 2014 im Braunschweiger Judo Club e. V. Nachfolgend findet ihr den Zeitplan , den wir unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen erstellt haben.

08:45 Uhr Hallenöffnung
 
09:00-09:30 Uhr Wiegen Weißgurte Jungen
09:30-11:15 Uhr Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgurte Jungen,
Siegerehrung
 
10:15-11:00 Uhr Wiegen Weißgelbgurte Jungen
11:00-13:00 Uhr Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Weißgelbgurte Jungen,
Siegerehrung
 
12:00-12:45 Uhr Wiegen Farbgurte Jungen + Mädchen alle Gürtelfarben
12:45-15:00 Uhr Gemeinsames Aufwärmen, Begrüßung,
Wettkämpfe Farbgurte Jungen + Mädchen alle Gürtelfarben,
Siegerehrung

In unserer Wettkampfstätte ist (wie in den vergangenen Jahren) das Raumangebot beschränkt. Daher bitten wir darum, soweit dies möglich ist, erst zum Wiegen für die eigene Gürtelfarbe anzureisen.

Wir wünschen Euch allen eine gute Anreise und Euren Athleten erfolgreiche Kämpfe.

Nachwchskaderpferde für Lenya und Marleen Hupp

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.11.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

2014-11_njv-hannover-nov14©andreas.lippelt_klein
Foto: Andreas Lippelt

Am vergangenen Wochenende, beim NJV Nachwuchskadertraining in Hannover wurden die Geschwister Hupp für ihren hohen Trainingsaufwand und erfolgreichen Wettkampfergebnisse in den U12 Nachwuchskader aufgenommen. Sie dürfen sich nun das „Nachwuchskaderpferdchen“ auf den Anzug nähen. Der U12 Kader wurde 2013 ins Leben gerufen und setzt sich aus Tageslehrgängen und mehrtägigen Trainingslagern zusammen. Desweiteren gibt es in dieser Altersklasse auch NJV interne Sichtungsturniere. Durch den Besuch dieser Lehrgänge sowie Platzierungen auf den Sichtungsturnieren kann man Punkte erkämpfen, die einen diese Auszeichnung zu Teil werden lässt.

Lenya und Marleen, die seit 2011 im Braunschweiger JC den Judosport betreiben, sind die ersten Kinder des BJC die den Sprung geschafft haben. “ Die Beiden haben es auch verdient und hoffentlich werden es noch mehr!!!! „ so die Aussage der Heimtrainer Kai Desgranges und Florian Hahn.

Braunschweiger Judoka holen Mannschaftspokal in Wittenberg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.11.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Mannschaft Wittenberg2014

Am Samstag 01.11.14 fuhren 11 Judoka aus Braunschweig zum Einzelturnier in die Lutherstadt nach Wittenberg.

(mehr …)

Fahrkarte zur deutschen Pokalmeisterschaft – BJC-Quinttt startet in Neuhof/Hessen

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Gleich fünf Starter der Braunschweiger konnten sich beim Deisterpokal, der gleichzeitig als Landeseinzelmeisterschaft und damit als Qualifikationsturnier für die deutschen Pokalmeisterschaften (DPM) gilt, für diese platzieren.

(mehr …)

Jüngste starten in Nienhagen

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Auch die Kleinsten des BJC hatten Grund zum Feiern. In Nienhagen standen sie den Großen in nichts nach und sicherten sich ebenfalls die Podiumsplätze!

(mehr …)

Tolle Bilder vom Tora-Cup 2014 in Nienhagen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.10.2014
Kategorien: Berichte 2014, Bildergalerie 2014 , ; Schlagwörter: keine

Die Ergebnisse:
1. Plätze: Liv Grete Löhner, Lennard Hartmann, Johannes Mertens und Liam Sonnemann
2. Plätze: Lara und Tim Pfeiffer
3. Plätze: Mats Löhner und Hannes von der Osten-Fabeck

Zur Anzeige der Fotos bitte auf mehr klicken.

(mehr …)

Braunschweiger Judo Club hält die Klasse!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.10.2014
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Nach dem Aufstieg haben die Judoka des BJC ihr Ziel erreicht – in ihrer ersten Zweitligasaison mit dem neuen Team sicherten sich die Braunschweiger nicht nur souverän den Klassenerhalt, sie zeigten dabei sogar deutliches Potential nach oben.

(mehr …)

Sieg gegen Bochum – BJC bleibt Zweitklassig!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 29.09.2014
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Einen 6:7 Sieg sicherten sich die Bundesliga-Männer des Braunschweiger Judo Clubs am Samstag gegen Bochum – und schafften damit den Klassenerhalt. Mit fünf Punkten schoben sich die Braunschweiger vor auf den fünften Tabellenplatz – und könnten mit weiteren zwei Punkten am letzten Kampftag sogar noch auf Platz drei vorrücken.
(mehr …)

Europameisterschaften U21 – Siegel mit Team-Bronze

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Nach seinem kurzen Auftritt im Einzelwettbewerb konnte sich Braunschweigs Bundesligakämpfer Christoph Siegel mit der Mannschaft doch noch den Traum von der EM-Medaille erfüllen. Mit Siegen über Polen, Griechenland und Russland im kleinen Finale sicherte sich die deutsche U21-Nationalmannschaft verdient den dritten Platz holen. Siegel trat hier gegen Griechenland in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm an und punktete.

Abgesagt: BJC on Bike 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.09.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Aufgrund zu geringer Anzahl an Anmeldungen findet die Radtour „BJC on Bike“ in diesem Jahr nicht statt.

7:7 – BJC verschafft sich weiter Luft

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.09.2014
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Mit einem Unentschieden startet der BJC nach der Sommerpause in die letzten Kampftage. Gegen Spremberg sichert sich das Team um Falk von der Osten-Fabeck und Olaf Pütz einen weiteren Punkt im Kampf um den Klassenerhalt.
(mehr …)

Bilder von der Siegerehrung der Judo-Safari 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.08.2014
Kategorien: Bildergalerie 2014 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns bei Holger Hartmann für die tollen Fotos!
(mehr …)

Ferientraining und Safari-Siegerehrung

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.07.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

2014-07-30_Siegerehrung_Safari_klein

Auch in diesem Jahr hat sich der Judonachwuchs des Braunschweiger JC am letzten Schultag zum trainingsgruppenübergreifenden Ferien-Willkommens-Training auf der Matte getroffen. Neben vielen Spielen und einem Eis für alle Teilnehmer stand noch die Siegerehrung für die im Frühjahr durchgeführte Judosafari auf dem Programm. Dabei handelt es sich um einen Dreikampf aus Judoturnier, Leichtathletikwettkampf und Kreativteil, der auf Anregung des Deutschen Judobundes seit vielen Jahren in zahlreichen deutschen Judovereinen durchgeführt wird.

(mehr …)

Fitness – Öffnungszeiten in den Sommerferien

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 29.07.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Fitness – Öffnungszeiten in den Sommerferien
vom 31.07. – 10.09.2014

Wochentag Zeit
Montag 20.00 Uhr – 21.30 Uhr
Dienstag 18.15 Uhr – 20.15 Uhr
Mittwoch 17.00 Uhr – 18.30 Uhr
Freitag 18.15 Uhr – 20.15 Uhr

In den Sommerferien findet beim BJC jeden Mittwoch von 17:00 – 18:30 Uhr Judo-Ferientraining für alle Kinder und Jugendlichen (bis 14 Jahre) statt. Auch Judoka anderer Vereine sind als Gäste jederzeit herzlich willkommen!

Ältere Jugendliche und Erwachsene trainieren auch in den Ferien wie gewohnt dienstags und freitags von 18:15 – 20:00 Uhr.

Teufel-Turnier 2014 – 3x Silber für den BJC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 28.07.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Am Sonntag machte sich Sonja Baguette als einzige Starterin in der u13 auf den Weg nach Hannover. Nachdem sie sich im ersten Kampf noch einem starken Haltegriff einer Kämpferin des MTV Vorsfelde geschlagen geben musste, konnte sie im zweiten Kampf überzeugen.
In der Anfangsphase des Kampfes wartete sie geduldig auf die richtige Gelegenheit und ließ sich auch durch einen Shido wegen Passivität nicht aus der Ruhe bringen. Dann ging sie mit einer Yuko Wertung für einen O-Goshi in Führung, nutze sofort den Übergang zum Boden und brachte den Haltegriff sicher über die Zeit. Am Ende des Wettkampftages durfte sie sich daher über den zweiten Platz freuen.

Bereits am Vortag waren Fabian Bockhoff (u15) und Nele Meyer (u18) angetreten. Beide gewannen ebenfalls die Silbermedaille.

Braunschweiger Damenteam wird Landesmeister! – Neues Team mit Titel im ersten Jahr

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 27.07.2014
Kategorien: Landesliga Damen 2014 , ; Schlagwörter: keine

Den Titel gleich im ersten Anlauf – das schaffte das neu aufgestellte Landesligateam der Braunschweiger Judo – Damen in der aktuellen Saison. Die Frauen – die mit zwei Kampftagen mit Hin – und Rückrunde einen etwas anderen Modus kämpfen als die Männer – verwiesen dabei auch den Vorjahressieger MTV Elze deutlich auf die Plätze.
(mehr …)

Siegel auf EM – Kurs

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Einen dritten Platz in Wroclaw/Polen am vergangenen Wochenende und jetzt ein fünfter Platz in Prag/Tschechien – Braunschweigs Bundesligakämpfer Christoph Siegel kommt seinem Traum von der Europameisterschaft der Junioren U21 immer näher. Eine Woche vor dem European Cup in Berlin präsentiert sich der Kaderathlet vom Olympiastützpunkt in Topform. (mehr …)

Erfolge für den BJC bei den Bezirksmeisterschaften 2014 – 4x Gold, 2x Silber, 2x Bronze

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.07.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

BEM_2014-9307_andreas.lippelt

Foto: Andreas Lippelt

Am Sonntag den 20.07.2014 fand in Isenbüttel die diesjährige Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U12 im Judo statt. Die Meisterschaft ist ein Saisonhöhepunkt und zugleich die höchste Meisterschaft für die eifrigen Nachwuchswettkämpfer. Gleich zehn Teilnehmer, fünf Mädchen und fünf Jungen, des Braunschweiger Judo Clubs reisten an. (mehr …)

BEM Isenbüttel (20.07.2014)

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bildergalerie 2014 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns bei Andreas Lippelt für die Fotos!
(mehr …)

Niedersächsisches offenes Judo Landesturnier in der Weststadt

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.07.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

2014-07-13_HH_Turnier_lippelt

Foto: Andreas Lippelt

 

Bereits zum 9. Mal fand in der Sporthalle der IGS Weststadt das Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier statt. Etwa 150 Judoka aus 30 Vereinen, teils aus der Region, aber auch aus Sachsen-Anhalt, Hamburg und Bremen, waren der Einladung des Braunschweiger Judo Clubs in diesem Jahr gefolgt. In spannenden Begegnungen kämpften Judoka der Altersklassen u15, u18 und u21 um die begehrten Einzelmedaillen und auch um Punkte für die Mannschaftswertung. (mehr …)

Bilder vom Heiko-Hornuß-Turnier 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.07.2014
Kategorien: Bildergalerie 2014 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns bei Sebastian Schollmeyer für die Fotos
(mehr …)

Wiegezeiten Heiko-Hornuß-Turnier 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.07.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Für unser diesjähriges Heiko-Hornuß-Turnier haben wir folgenden Zeitplan festgelegt:

08:45 Uhr Hallenöffnung
09:00 Uhr – 09:30 Uhr Wiegen U15 m+w (Achtung: gegenüber Ausschreibung um eine Stunde nach hinten verschoben!)
09:30 Uhr Begrüßung
09:45 Uhr Wettkampfbeginn der U15, Siegerehrung im Anschluss an alle Kämpfe der U15
10:30 Uhr – 11:00 Uhr Wiegen der U18 m+w
ca. 11:15 Uhr Wettkampfbeginn der U18, Siegerehrung im Anschluss an alle Kämpfe der U18
12:15 Uhr – 12:45 Uhr Wiegen der U21 m+w
ca. 13:00 Uhr Wettkampfbeginn der U21, Siegerehrung im Anschluss an alle Kämpfe der U21
ca. 14:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Die sportliche Leitung des Turniers übernehmen unser Vorsitzender Honner Hornuß sowie unser Sportreferent Carsten Uhde. Sie sind am Wettkampftag unter Tel. 0171 – 2041725 zu erreichen.

Leider gibt es nach aktuellem Meldungsstand einige Gewichtsklassen, in denen voraussichtlich nur 1 oder 2 Judoka am Start sein werden. Die betroffenen Athleten bzw. deren Vereine werden wir noch in einer separaten Mail informieren.

Wir bemühen uns, auch in diesen Fällen über Freundschaftskämpfe oder – in Absprache mit den Betreuern – die Zusammenlegung benachbarter Gewichtsklassen jedem Starter mindestens zwei Kämpfe zu ermöglichen und freuen uns, wenn auch diese Athleten zu unserem Turnier kommen.

Wir haben jedoch auch Verständnis dafür, wenn insbesondere diejenigen mit weiten Anreisewegen in solchen Fällen ihre Meldung ggf. noch zurück ziehen.

Landesliga dominiert letzten Kampftag – BJC-Team mit Platz Fünf im Saisonfinale

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.07.2014
Kategorien: Landesliga 2014 , ; Schlagwörter: keine

Einen starken Auftritt lieferten die Landesligakämpfer zum Saisonfinale in Bremen. Mit zwei Siegen zeigten sie noch einmal, was in ihnen steckt und machten den letzten Kampftag zum Abschluss doch noch richtig spannend.
(mehr …)

Bilder vom VoBa Cup 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 23.06.2014
Kategorien: Bildergalerie 2014 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns bei Andreas Lippelt für die tollen Fotos. (mehr …)

Über 100 Starter bei der diesjährigen Kiddy-Olympiade

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.06.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Am 22. Juni hatte der Braunschweiger Judo-Club wieder zur alljährlichen Kiddy-Olympiade geladen und knapp 110 Teilnehmer aus 12 Vereinen haben den Weg in das Dojo in der Eisenbüttler Straße gefunden. Durch die Trennung nach Gürtelfarben war das Turnier auch gut für Wettkampfeinsteiger geeignet, die dort mit ungefähr gleich starken Gegnern erste Turniererfahrungen sammeln konnten. Gekämpft wurde in Viererpools, so dass jeder der jungen Nachwuchsjudoka eine Medaille und Urkunde erhielt. (mehr …)

Zeitplan zur Kiddy-Olympiade 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.06.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Wir bedanken uns für die Meldungen zur Kiddy-Olympiade 2014. Unter Berücksichtigung der eingegangenen Meldungen haben wir nachfolgenden Zeitplan festgelegt.

08:50 Uhr Hallenöffnung
09:00-09:20 Uhr Wiegen aller Mädchen
09:20-10:00 Uhr Begrüßung und gemeinsames Aufwärmen (nur Mädchen)
10:00-10:30 Uhr Kämpfe, anschließend Siegerehrung (nur Mädchen)
09:45-10:30 Uhr Wiegen aller Jungen
10:30-11:10 Uhr Begrüßung und gemeinsames Aufwärmen (nur Jungen)
11:10-12:20 Uhr Kämpfe, anschließend Siegerehrung (nur Jungen)
13:00-13:30 Uhr Aufräumen
13:30 Uhr Hallenschließung

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und erfolgreiche Kämpfe.

Erneute Spende für den BJC – Hans und Helga Eckensberger Stiftung stiftet neue Judomatten

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.06.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

2014-06 Spende der Eckensberger Stiftung_klein

Eine erneute Spende von insgesamt 6.000 € bescherte dem Braunschweiger Judo Club weitere neue Matten für ihre Trainingsfläche im Dojo an der Eisenbütteler Straße. Bereits zum zweiten Mal unterstützt die Stiftung damit den Braunschweiger Judo Club – hier ganz besonders die Kinder und Jugendlichen sowie die Behindertensportler.
(mehr …)

Verletzungspech – BJC unterliegt Holle

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.05.2014
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Die Personalsorgen des Braunschweiger Judo Clubs halten weiter an. Auch gegen Holle fehlten den Braunschweigern die Kämpfer. Mit Dubsky und Siegel fielen weitere Athleten kurzfristig aus.
(mehr …)

!!! Bundesliga-Heimkampf: Sa 17. Mai 2014 16:30 Uhr !!!

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 14.05.2014
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

2. Judo-Bundesliga (Heimkampf)

Mannschaften: Braunschweiger JC vs. Judo in Holle

Datum: Sa. 17. Mai 2014 16:30 Uhr

Ort: Eisenbütteler Straße 1, 38122 Braunschweig

Eintritt: 5 Euro / 3 Euro ermäßigt (BJC-Mitglieder, Schüler und Studenten, Kinder bis 15 Jahren)

Beiprogramm: G-Judoka in Aktion mit Beteiligng der Deutschen Meister 2014, Tombola mit attraktiven Preisen, Speisen und Getränke

 

Pech für den BJC in Mönchengladbach

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Einen denkbar schlechten Tag erwischten die Kämpfer des Braunschweiger Judo Clubs am Samstag in Mönchengladbach. Nicht nur, dass viele Athleten im internationalen Wettkampfgeschehen gebunden waren – auch das Verletzungspech schlug kurzfristig noch einmal zu.
(mehr …)

Zwei Silbermedaillen im G-Judo

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.04.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Mit Sian Camp im Mittelgewicht der Frauen und Eberhard Everling im Mittelgewicht der Männer stellt der Braunschweiger Judo-Club in diesem Jahr zwei Landesvizemeister bei den Titelkämpfen der Judoka mit Behinderung. Außerdem wurden Susanne Lauer, Hans-Jürgen Panknin und Benedikt Schrader in ihren Klassen 3.. (mehr …)

2. Judobundesliga – BJC mit Auftaktsieg

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 15.04.2014
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

2014-04 Bundesliga 1. Kt (H) Koeln_klein
Foto: Andreas Lippelt

Einen gelungenen Saisonauftakt erwischten die Bundesligakämpfer des Braunschweiger Judo Clubs am Wochenende. Gegen die Konkurrenz aus Köln konnte sich der Aufsteiger verdient mit 8:6 durchsetzen und sich die ersten Tabellenpunkte sichern. „Absolut klasse Leistung. Ganz, ganz wichtig!“, freute sich das Trainer-Duo Falk von der Osten – Fabeck und Olaf Pütz über den gelungenen Einstieg in die Saison. Personalnöte brachten die Trainer an diesem Kampftag zunächst jedoch ins Schwitzen. Gleich zwei Schwergewichtler fehlten den Coaches. Auch die Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm war komplett nicht besetzt –  Nationalkadermaßnahmen und Verletzungen sorgten hier für einen kurzfristigen Totalausfall. Fast schon trotzig klang da die Ansage der Trainer im letzten Teamkreis. „Wir wollen einen guten Einstieg in die Saison. Jedes Unentschieden und jeder Punkt zählt und kann uns am Ende helfen! Volle Konzentration!“, forderten die Coaches von Beginn an. (mehr …)

Deutsche Meisterschaften U21 – Köhler und Siegel werden Dritte

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.04.2014
Kategorien: Bundesligaberichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Jeweils einen dritten Platz konnten sich Braunschweigs Bundesligakämpfer Jan – Hendrik Köhler und Christoph Siegel bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der U21 erkämpfen.
(mehr …)

Schwanke schnuppert internationale Judoluft! – Braunschweigerin wird Neunte in Zagreb

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.03.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Einen neunten Platz erkämpfte sich Melissa Schwanke in Zagreb/Kroatien. Bei ihrem ersten European Cup verpasste sie die Punkteränge zwar knapp, setzte aber mit zwei Siegen ein kleines Ausrufezeichen. (mehr …)

Hart, aber herzlich! – Bad Sachsa 2014

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.03.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Der Berg ruft: auch dieses Jahr startete der Braunschweiger Judo Club wieder ins alljährliche Trainingslager nach Bad Sachsa. Sowohl für die Ligateams des BJC, als auch für die Breitensportler hieß es wieder drei Tage lang Schwitzen bei Laufen und Judo – und natürlich auch ein wenig Spaß. Und auch NJV – Landestrainer Patrick Kuptz reiste mit seinen U21 – Kaderathleten mit ins Harz – Trainingscamp, um noch einmal auf die Deutschen Meisterschaften vorzubereiten. (mehr …)

Deutsche Meisterschaften U18 – Schwanke und Wolany verpassen Treppchen

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Das Treppchen verpasst haben die Landesligakämpferinnen Wolany und Schwanke am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften der U18. (mehr …)

BJC – Nachwuchs im Medaillenrausch

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 26.02.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Einen erfolgreichen Wettkampf absolvierten die Jüngsten des BJC in Wanzleben. Die Kämpferinnen und Kämpfer der U12 und U15 konnten sich beim 13. Ingolf – Kottisch – Gedenkturnier gleich zehn Mal auf Treppchen kämpfen.
(mehr …)

NJV – Nachwuchskader zu Gast in Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.02.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

NJV-SichtungslehrgangBJC-9568_600

Ein erfolgreiches Training absolvierte der NJV – Nachwuchskader in Braunschweig. Rund 90 Kinder folgten Andrea Goslar, niedersächsische Landestrainerin der Jugend U12, zum Training ins Braunschweiger Dojo.
(mehr …)

Norddeutsche Meisterschaften U18 – Schwanke und Köhler mit Titel

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften der U18 konnte sich Melissa Schwanke erneut durchsetzten und sich mit dem Titel die Fahrkarte zu den Deutschen Einzelmeisterschaften sichern. In der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm setzte sich die Braunschweigerin zunächst gegen Vanessa Hütt mit O – Uchi – Gari durch, anschließend entschied sie auch das Finale gegen Bibiana Brandt für sich.

Auch Braunschweigs Bundesligakämpfer Jan – Hendrik Köhler kämpfte sich mit seinen Siegen souverän an die Spitze. Er ging bei den Männern der U21 in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm auf die Matte und erkämpfte sich dort ebenfalls den Titel. Damit löst auch er das Ticket für die Deutschen Einzelmeisterschaften.

Mäßiger Auftakt – Landesligateam des BJC lässt Punkte liegen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 11.02.2014
Kategorien: Landesliga 2014 , ; Schlagwörter: keine

Nach einem guten Start in den Einzelwettbewerben erwischten die Landesligakämpfer des BJC nur einen mittelmäßigen Start zum Saisonauftakt. Beim ersten großen Kampftag in Vorsfelde ließen die Athleten um Trainer Falk von der Osten – Fabeck gegen die Konkurrenz aus Hannover und Vorsfelde teilweise unnötig Punkte liegen. Deutlich wurde an diesem Kampftag auch, dass die neuen Regeln sowohl bei den Athleten, als auch bei den Kampfrichtern längst noch keine Routine sind.
(mehr …)

Saisonauftakt für den BJC – Schwanke und Siegel mit Gold

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

Sowohl in den Einzelwettbewerben, als auch in den Ligen startet die Judosaison 2014 schon wieder voll durch. Mit Melissa Schwanke konnte sich die erste BJC – Athletin bereits einen Titel sichern. Und auch Bundesligakämpfer Christoph Siegel erkämpfte sich in Strausberg die ersten Punkte für die Bundesrangliste der männlichen U21.
(mehr …)

Thanksgiving Dinner für den guten Zweck

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 31.01.2014
Kategorien: Berichte 2014 , ; Schlagwörter: keine

2014-01-31_Freude bei den Judoka_web

Das Kader der behinderten Judoka des Braunschweiger Judo Clubs bekommt kurz vor Weihnachten noch eine große Zuwendung: 6.000 Euro werden dem Projekt, das Teil der Förderung der Bürgerstiftung Braunschweig ist, zur Verfügung gestellt. (mehr …)

BJC gelingt Befreiungsschlag

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Als Tabellenletzter trat der Braunschweiger Judo Club diesen Samstag die Reise nach Gelsenkirchen zum zweiten Kampftag der 2. Judo-Bundesliga an. Deutlich ersatzgeschwächt durch zahlreiche teilweise kurzfristige Ausfälle war dies alles andere als eine leichte Aufgabe, zumal zwei Gewichtsklassen nicht eingewogen werden konnten. Somit mussten Kämpfer aus unteren Gewichtsklassen höher starten. Als Gegner standen dem BJC der JC Koriouchi Gelsenkirchen und der 1. JC Mönchengladbach gegenüber. „Es gibt sicherlich bessere Ausgangslagen für einen Kampftag, doch am Ende werden da 7 Jungs auf der Matte stehen, die sich für das Team zerreißen und alles für den Sieg tun werden“, fasst Teamchef Ehrenberg die Lage vor dem Kampf zusammen. Trainer Florian Hahn erinnerte sein Team vor der ersten Begegnung an die positiven Dinge des ersten Kampftages und stellte den Mannschaftsgeist in den Vordergrund.

(mehr …)

Gelungener Wettkampf-Wiedereinstieg für unseren Nachwuchs beim Rostocker Baulöwenpokal!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: Schlagwörter:

Platz 3 in der Vereinswertung 🏆 für den Braunschweiger JC und zahlreiche Einzelplatzierungen für #judoinbraunschweig 💪
U9: 1. Plätze für Henrik und Luis (BJC) sowie Yago (SFV)
U11: 1. Platz für Hendrik (BJC) und 3. Platz für Jonathan (SFV)
U13: 1. Plätze für Louisa, Lara und Jarne (BJC)
U15: 1. Plätze für Mats und Tim (BJC), 2. Plätze für Lena und Nils (SFV) sowie noch ein 3. Platz für Mats (BJC)
Mit dabei, aber dieses Mal leider nicht platziert: Lucian, Maximus und Felix (BJC) sowie Jacy und Mantas (SFV)

2. Kampftag der Judo-Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 19.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Am 2. Kampftag hat unser Judo-Bundesliga-Team die ersten Punkte für die Tabelle gewonnen:

Platz Team Punkte Unterpunkte
1. Platz Remscheider TV 8:0 22:6
2. Platz TSV Bayer 04 Leverkusen 8:0 18:10
3. Platz JC Koriouchi Gelsenkirchen 6:2 16:12
4. Platz SV Nienhagen 2:6 12:16
5. Platz Braunschweiger JC 2:6 11:17
6. Platz JT Holten 2:6 10:18
7. Platz 1. JC Mönchengladbach 0:8 9:19

Schwerer Start in die neue Saison der 2. Judo-Bundesliga für den Braunschweiger JC

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause durften die Kämpfer des Braunschweiger JCs endlich wieder auf die Matte, auch wenn dieses Jahr alles ein wenig anders ist. Statt des üblichen Modus, gegen einen Gegner Hin- und Rückrunde zu kämpfen (insgesamt 14 Begegnungen), gab es diese mal nur die Hinrunde und eine weitere Begegnung. Dies bedeutete eine besondere Herausforderung für das Trainerteam, da anders taktiert werden musste und es keine verpflichtende Anzahl an zu wechselnden Kämpfern gab. Auch für die Kämpfer war es eine besondere Situation, da in Niedersachsen kaum Zeit und Rahmenbedingungen für eine optimale Vorbereitung gegeben war im Gegensatz zu den Gegnern aus Nordrhein-Westfalen.

(mehr …)

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Judo-Bundesliga

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.09.2021
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Ergebnisse vom 11.09.2021 in Mönchengladbach.

Heimmannschaft   Gastmannschaft Kämpfe
Braunschweiger JC Remscheider TV 1 : 6
1. JC Mönchengladbach TSV Bayer 04 Leverkusen 3 : 4
Braunschweiger JC TSV Bayer 04 Leverkusen 3 : 4
1. JC Mönchengladbach Remscheider TV 1 : 6

Und der Blick auf die Tabelle:

Platz Team Punkte Unterpunkte
1. Platz Remscheider TV 4:0 12:2
2. Platz TSV Bayer 04 Leverkusen 4:0 8:6
3. Platz SV Nienhagen 2:2 8:6
4. Platz JC Koriouchi Gelsenkirchen 2:2 7:7
5. Platz JT Holten 2:2 6:8
6. Platz 1. JC Mönchengladbach 0:4 4:10
7. Platz Braunschweiger JC 0:4 4:10

Nächste Woche am 18.09.2021 sind wir mit der Judo-Bundesliga zu Gast in Gelsenkirchen. 

Neuer Trainingsplan ab dem 02. September 2021

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.09.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Zum Beginn des neuen Schuljahres starten wir wieder mit unseren regulären Trainingszeiten durch: Ab Donnerstag, den 02. September, geht es wieder los!
Wir haben die Corona-Pause genutzt, um unsere Trainingszeiten im Kinder- und Jugendbereich besser zu strukturieren. Dadurch und durch die bewährte Kooperation mit dem SVF Europa und dem Landesstützpunkt Braunschweig, können wir Euch ideale Trainingsbedingungen bieten!
Falls Ihr noch keine Info zu Euren aktuellen Trainingszeiten bekommen haben solltet, fragt bei unserem sportlichen Koordinator Holger (H.Loehner@braunschweiger-jc.de) nach.

Hajime – Wir freuen uns auf Euch!

U18-Sichtungsrandoris mit Braunschweiger Beteiligung

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 02.09.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Mit den BJC-Kämpferinnen Liv Grete, Lenya und Marleen sowie Mayleen vom SFV Europa stellten die Braunschweiger Judoka die Hälfte der Delegation, die in den letzten vier Tagen beim Sichtungsrandori der weiblichen U18 in Kienbaum das niedersächsische Judo erfolgreich vertreten hat. Nach zahllosen Randori und einer stau-bedingt ewig langen Rückfahrt sind unsere Mädels heute Abend wohlbehalten wieder in Braunschweig eingetroffen. Danke an Gottfried für die gute Betreuung und die Taxidienste!

Morgen startet das Sichtungsrandori für die männliche U18, wo Liam das Braunschweiger Judo vertreten wird.

Sichtungsrandori Kienbaum

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.08.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Seit Sonntag findet in Kienbaum das Sichtungsrandori des Deutschen Judo-Bundes für die U18 Mädchen statt.
Mit dabei die BJC-Wettkämpferinnen Liv Grete, Lenya und Marleen sowie Mayleen von unserem Partnerverein SFV Europa Braunschweig
Ab Donnerstag findet dann das Sichtungsrandori für die männliche U18 statt. Hier wird Liam für den BJC am Start sein.

Hajime – Die Judo-Bundesliga geht wieder richtig los!

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

In diesem Jahr wird es wieder spannend. Wir freuen uns, dass die Termine für unsere Bundesliga-Mannschaft feststehen:

https://www.braunschweiger-jc.de/?page_id=13885

Daher sagen wir: „Hajime – Die Judo-Bundesliga geht wieder richtig los!“

Stadtradeln

Geschrieben von: , veröffentlicht am:
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Judo in Braunschweig nimmt beim diesjährigen Stadtradeln teil. Mitmachen können alle Judoka, Eltern, Verwandte und Freunde von SFV und BJC. Meldet Euch an und erradelt viele km für unser Team 🚴‍♀️🚴‍♂️💪🏻

Registrierungslink:
https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=71703 (externer Link)

STADTRADELN-Zeitraum: 05.09. – 25.09.2021
Nachtragszeitraum: 26.09. – 02.10.2021

Status unseres Teams „Judo in Braunschweig“:
https://www.stadtradeln.de/fileadmin/radelkalender/embed/radelmeter-team.php?sr_team_id=71703 (externer Link)

weiter