Saisonfinale in Braunschweig

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 30.09.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Eine intensive und ungewöhnlich Saison in der 2. Judo Bundesliga geht für den Braunschweiger Judo Club an diesem Samstag zu Ende. „Noch nie hatten wie eine solche Dichte an Begegnungen und damit gleichzeitig verbunden eine enorme Beanspruchung unserer Kämpfer“, fasst der Teamchef Eyke Ehrenberg diese besondere „Corona-Saison“ zusammen. „Aber umso stolzer bin ich auf die Jungs, dass sie sich von Kampftag zu Kampftag gesteigert haben, auch wenn wir nicht immer in Bestbesetzung antreten konnten.“ „Wir müssen den Rückenwind aus Gelsenkirchen mitnehmen und selbstbewusst in das Saisonfinale gehen“, fordert Trainer Olaf Pütz von seiner Mannschaft, „zumal uns mit der Begegnung gegen den SV Nienhagen ein echtes Derby erwartet.“

Olaf Pütz spielt damit auf den ersten Saisonsieg gegen Mönchengladbach an und einer sehr knappen Niederlage gegen den Aufstiegsfavoriten Gelsenkirchen. Am Samstag steht zudem noch die Begegnung gegen das Judo Team Holten an. „Die Mannschaft hat in der letzten Woche konzentriert im Training gearbeitet und wir haben die Intensität noch einmal erhöht. Von daher gehe ich davon aus, dass das Team topfit und gut vorbereitet ist. Wenn sie dies auf die Matte bringen, ist sicherlich einiges möglich“, äußerte sich Trainer Florian Hahn, „Wir können zudem fast aus dem Vollem schöpfen, so einen Luxus hatten wir diese Saison bislang noch nicht. Somit ist taktisch mehr möglich und das fordert uns als Trainerteam im positiven Sinne am Samstag.“

„Für die Zuschauer ist diese Corona – Saison etwas Schönes, da sie nicht nur eine Begegnung sondern gleich zwei Begegnungen der Braunschweiger erleben können. Des weiteren gibt es dann auch die Begegnungen Mönchengladbach gegen Nienhagen sowie den JT Holten zu bestaunen. Also ein wahres Judofest. Wir freuen uns über eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung, natürlich unter der Wahrung der Coronaverordnung.“, sagt Teamchef Eyke Ehrenberg.

Beginn ist am Samstag (02. Oktober 2021) um 15:45h in der IGS Sporthalle (Braunschweig Weststadt). Der Eintritt ist frei.



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.