Kategorie: Bildergalerie

Negativserie endlich gebrochen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 22.06.2022
Kategorien: Bildergalerie 2022, Bundesliga 2022 , ; Schlagwörter: keine

Die letzten Begegnungen dürften den Braunschweigern gegen den Judoclub Koriouchi Gelsenkirchen e. V. mittlerweile tief im Gedächtnis eingebrannt sein. Stets unterlag man Auswärts in Gelsenkirchen knapp. Noch kein Punktgewinn durfte bislang verbucht werden, auch wenn man stets knapp dran war.

(mehr …)

Erlebnisreiches Pfingstwochenende in Berlin

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.06.2022
Kategorien: Berichte 2022, Bildergalerie 2022 , ; Schlagwörter: Schlagwörter:

Nach der erfolgreichen Teilnahme am International Tuzla Cup verbrachte ein Teil unserer jugendlichen Wettkämpfer auch den Rest des langen Pfingstwochenendes in Berlin.

Sonntag ging es bei strahlendem Sonnenschein zunächst zum Sightseeing. Anschließend wurde im Eiscafe und auf dem Tretboot gechilled. Abends war Teamwork gefragt, um im #labyrintoom Berlin die Geheimnisse von Leonardo da Vinci rechtzeitig zu entschlüsseln.

Am Montag und Dienstag standen dann beim Trainingscamp des AC Berlin Judo interessante Technikeinheiten mit Dino Pfeiffer und Jürgen Klinger sowie zahlreiche, schweißtreibende Randori auf dem Programm.

Alle waren mit großem Einsatz dabei und so verlief dann auch die Rückfahrt nach Braunschweig angenehm ruhig und entspannt.

(mehr …)

Nachwuchskaderlehrgang mit Überraschungsgast Dimitri Peters

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 01.05.2022
Kategorien: Berichte 2022, Bildergalerie 2022 , ; Schlagwörter: keine

18 BJC-Kinder und 5 SFV-Kids haben am 30. April ’22 in Hannover am Nachwuchskaderlehrgang teilgenommen. Dort trainierten über 70 Nachwuchsjudoka miteinander. Zunächst leitete Landestrainerin Andrea Goslar die Kinder im Werfen gegen ihre Standardrichtung an und beobachtete sie bei zahlreichen Randoris. Nach der Mittagspause übernahm Nick Bobrowski, der den Staffelstab aber bald an einen Überraschungsgast weitergab. Dimitri Peters, Brozemedaillengewinner der Olympischen Spiele 2012 in London, vermittelte seinen potenziellen Nachfolgern höchst persönliche eine Umdrehtechnik im Boden. Für Maxiumus Schwagerus kam das eigentliche Highlight des Lehrgangs allerdings erst beim Abgrüßen, denn Andrea Goslar verlieh ihm in Anerkennung seiner technischen Entwicklung das kleine Kaderpferdchen. Der nächste Nachwuchskaderlehrgang wird am 11. Juni 2022 beim BJC stattfinden.

(mehr …)

Osterferien-Sport-Camp 2022

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 10.04.2022
Kategorien: Berichte 2022, Bildergalerie 2022 , ; Schlagwörter: keine

41 Kinder aus drei Vereinen, sieben Betreuer, vier Tage und drei Nächte vollgestopft mit jeder Menge Sport, etwas Kultur und ganz viel Miteinander – das war das Osterferien-Sport-Camp des BJC 2022. Finanziert wurde das Camp über das Aktionsprogramm „Startklar in die Zukunft“ des Landes Niedersachsen.

(mehr …)

Judo-Weihnachtsturnier 2021 (Fotos & Ergebnisse)

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 12.12.2021
Kategorien: Berichte 2021, Bildergalerie 2021 , ; Schlagwörter: keine

Zum Anzeigen von Ergebnissen und Fotos vom Judo-Weihnachtsturnier 2021 auf mehr klicken.

(mehr …)

Erfolgreiche Kämpfer beim Welcome-Back-Turnier

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 20.11.2021
Kategorien: Berichte 2021, Bildergalerie 2021 , ; Schlagwörter: keine

Nachdem es lange keine Wettkämpfe mehr in der Region Braunschweig für die Nachwuchskämpfer der u11 und u13 gegeben hatte, fand am Samstag, den 20. November 2021 in Vorsfelde das Welcome-Back-Turnier statt. Mit dabei war eine starke Abordnung der kooperierenden Vereine Braunschweiger JC, SFV Europa und TSV Meine.

(mehr …)

Impressionen vom Heimkampf

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 03.10.2021
Kategorien: Bildergalerie 2021, Bundesliga 2021 , ; Schlagwörter: keine

Bitte auf mehr klicken für die Impressionen (Bildergalerie) vom Heimkampf 2021 der Judo-Bundesliga.

(mehr …)

Judo-Safari & Dojoübernachtung 2020

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 09.03.2020
Kategorien: Berichte 2020, Bildergalerie 2020 , ; Schlagwörter: keine

Am Wochenende vom 29. Februar-1. März 2020 fand im Braunschweiger Judo Club die diesjährige Judo-Safari im Rahmen einer Dojoübernachtung statt. Aus den verschiedenen Trainingsgruppen des BJC trafen sich dazu ca. 60 Judoka. Dazu kamen einige Übungsleiter, die mit ihren Judo-Kindern bei dieser Veranstaltung auf der Matte übernachteten.

Die Judo-Safari ist ein Dreikampf, in dem nach den Vorgaben des DJB Punkte gesammelt werden – in den Disziplinen Kämpfen, Turnen/Leichtathletik und Kreativ. Auch wer in einem Teil noch nicht so erfahren ist, kann durch die anderen Disziplinen noch viele Punkte für das Gesamtergebnis holen. Bei allem steht der Spaß im Vordergrund.

(mehr …)

Drei Medaillen und viele wertvolle Erfahrungen – Kinder des BJC waren beim internationalen Adler-Cup in Frankfurt am Start

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.11.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

10 Nachwuchskämpfer des Braunschweiger Judo Clubs starteten am letzten Oktoberwochenende beim 5. Internationalen Sparkassen Adler Cup in Frankfurt am Main. Mit 2600 Judoka aus 43 Ländern ist es das größte Kinderjudoturnier Europas. Beeindruckt von der großartigen Kulisse in der Leichtathletikhalle, in der zehn Wettkampfmatten aufgebaut waren, traten sie in fünf Altersklassen an. Alle zeigten sehr gute Leistungen und konnten in dem internationalen Teilnehmerfeld gut bestehen, auch wenn sich nicht jeder Siege oder sogar Medaillen erkämpfen konnten.
(mehr …)

3x Gold, 4x Silber und 3x Bronze – Braunschweiger Judoka sammeln Medaillen

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 06.11.2019
Kategorien: Berichte 2019, Bildergalerie 2019 , ; Schlagwörter: keine

Unter den Augen der Landestrainerin der Jugend unter 12 Jahren kämpften am vergangenen Sonntag 10 Judoka des BJC im Alter von sieben bis elf Jahren um Edelmetall und Anerkennung.
Gold gab es für Felix Weitemeier, Mats Löhner und Hendrik Reif.
Silber erkämpften sich Jarne Sonnemann, Philipp Lauschmann, Sophie Liffler und Livia Algermissen.
Bronze erreichten Mia Lauschmann, Louisa Lustig und Lara Malczak.

(mehr …)


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner