BJC-Nachwuchs holt Silber und Bronze beim 27. Ega-Pokal

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 13.05.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

Über 400 Teilnehmer aus ganz Deutschland sowie dem benachbarten Ausland waren in Erfurt beim internationalen Ega-Pokal der U13 am Start.

Bis 29 kg kämpfte sich Mats Löhner mit vier Siegen bis ins Finale vor. Dort unterlag er wie schon beim Croco-Cup dem Leverkusener Gruber. Platz 2 nach einer starken und konzentrierten Wettkampfleistung!

Insgesamt 7 mal musste Tim Pfeiffer bis 37 kg auf die Matte. Nach drei Siegen in der Hauptrunde unterlag er im Poolfinale seinem Gegner und kämpfte sich anschließend durch die Trostrunde. Durch drei weitere Siege konnte er sich mit der Bronzemedaille belohnen!

Lara Malczak zeigte als jüngster Jahrgang eine sehr gute Leistung und landete am Ende mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf einem starken 5. Platz in der Klasse bis 40 kg!

Sophie Liffler (-33 kg) schied nach verlorenem Erstrundenkampf aus dem Turnier aus.



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.