Gegen Langeweile in den Sommerferien : Kinder-Ferienaktion beim Braunschweiger Judo Club

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 07.06.2017
Kategorien: Berichte 2017 , ; Schlagwörter: keine

Von Montag 26. Juni – Freitag 30.Juni bietet der BJC in der Eisenbütteler Straße 1
wieder einen Ferienkurs unter dem Motto „Spielend Judo lernen“ an.
Noch sind Plätze frei. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Innerhalb dieser Woche lernen die Teilnehmer die ersten Judotechniken kennen: Greifen, Werfen, Fallen, Haltegriffe und jede Menge Spiel und Spaß.
So haben sie die Möglichkeit, diesen schönen Sport auszuprobieren und kennen zu lernen.
Am Abschlusstag wartet ein erster kleiner Wettbewerb mit Siegerehrung.

Es ist geplant, den Kurs für zwei Altersstufen anzubieten: Jeweils von 14 -16 Uhr für „Kleine“
(ca. 6-9 Jahre) und im Anschluss von 16-18 Uhr für „Große“ (ca. 10-14 Jahre).
Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.
Anmeldung und weitere Informationen ab sofort unter:
info@braunschweiger-jc.de oder Telefon:0531/ 7998686 (Anrufbeantworter).

Am ersten Tag kommen bitte alle Teilnehmer um 14 Uhr!
Nach dem ersten Kennenlernen teilen wir dann bei Bedarf die Gruppe in „Kleine“ und „Große“,
die an den folgenden Tagen in getrennten Gruppen trainieren.
Bitte mitbringen: Latschen /Hausschuhe für den Weg von der Umkleide bis zur Matte und bequeme Sportkleidung möglichst mit langem Arm und Bein und ohne Reißverschlüsse oder große Knöpfe.



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.