Tolle Atmosphäre bei den Ruhr Games

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.06.2021
Kategorien: Berichte 2021 , ; Schlagwörter: keine

Am Freitag kämpfte erst Liv Grete (-48 kg) und dann Dulce (-57 kg) im Bochumer Ruhrstadion. Beide konnten bei dem ersten U18-Turnier nach über einjähriger Coronapause jeweils einen Kampf gewinnen. Liam (-50 kg) tat es Ihnen am Samstag gleich.

Mayleen von unserem Partnerverein SFV Europa konnte sich am Donnerstag einen fünften Platz erkämpfen. Ihr Bruder Mathieu geht morgen auf die Matte.

Auch wenn nur wenige Zuschauer anwesend sein durften, waren die Wettkämpfe gemeinsam mit vielen anderen Sportarten im Stadion ein ganz besonderes Erlebnis.



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.