Outdoor-Training erfolgreich gestartet

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 21.05.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Da ein Training auf der Judomatte momentan noch nicht möglich ist, haben wir gemeinsam mit dem SFV Europa und dem Landesstützpunkt Braunschweig ein Alternativprogramm gestartet. Seit dieser Woche haben über 130 Judoka im Kinder und Jugendbereich in insgesamt 19 vereinsübergreifenden Gruppen das kontaktlose Training im Freien aufgenommen.

Die Freude, endlich wieder gemeinsam Sport zu treiben, war bei allen Beteiligten groß und es wurde konzentriert gearbeitet und fleißig geschwitzt 💪

Die Erwachsenen, die ID-Judoka und unsere Aikido-Gruppen haben ebenfalls ihren Trainingsbetrieb in Form eines alternativen Outdoor-Trainings wieder aufgenommen.



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.