Internationales Trainingscamp in Osnabrück

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 10.02.2020
Kategorien: Berichte 2020 , ; Schlagwörter: keine

Im Anschluss an den Crocodiles-Cup fand am Sonntag in Osnabrück noch ein internationales Trainingscamp statt. Mit über 160 Teilnehmern aus Frankreich, Russland, den Niederlanden und ganz Deutschland bot sich insbesondere für die U15 eine herausfordernde Partnerauswahl.

Von den Braunschweiger Judoka nutzten Louisa, Mia, Lara M., Mats, Philipp und Liv Grete vom BJC sowie Judith und Lena vom SVF diese Gelegenheit, mit internationalen Partnern zahlreiche Randori zu absolvieren!



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.