Doppelgold bei den Bezirks-Mannschafts-Meisterschaften der Mixed-Teams der u10 und u12

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 17.11.2019
Kategorien: Berichte 2019 , ; Schlagwörter: keine

 

In Ilsede trafen sich am 16. November 2019 drei Mannschaften der u10 sowie vier Teams der u12, um um den Meisterpokal 2019 zu kämpfen. Das Besondere an der Veranstaltung war, dass Mädchen und Jungen gemischt antraten und auch gegeneinander kämpften.

Für den BJC traten an in der u10:

bis 24kg: Lennox Warnecke und Hendrik Reif
bis 26kg: Mia Lauschmann, Louisa Lustig, Joschua Meyer und Lucian Forwick bis 28kg Bennet Algermissen und Nathan Schröder (TSV Meine)
bis 33kg: Marlene Appelbaum
plus 33kg: Ben Frahm

Sie erkämpften sich in Hin- und Rückkampf einen 7:3-Sieg gegen den SFV Europa und gewannen 11:1 gegen den Welfen SC.

Zur Mannschaft der u12 gehörten:

bis 28kg: Mia Lauschmann, Joschua Meyer, Nathan Schröder (TSV Meine), Lennox Warnecke, Hendrik Reif, Louisa Lustig und Bennet Algermissen
bis 31kg: Marlene Appelbaum
bis 34kg: Jarne Sonnemann, Lina Neumann und Matvei Mednitskii
bis 37kg: Philipp Lauschmann und Sophie Liffler
bis 40kg: Felix Weitemeier
plus 43kg: Livia Algermissen und Erik Klose.

Die Auftaktbegegnung gewannen die BJC’ler mit 5:2 gegen Pfeil Broistedt. Es folgte ein 6:1 Sieg gegen den TV Jahn Wolfsburg und zum Abschluss folgte noch ein 5:2 Erfolg gegen den SFV Europa.



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.