2. Platz Landesliga Frauen 2019

Geschrieben von: , veröffentlicht am: 05.07.2019
Kategorien: Landesliga Damen 2019 , ; Schlagwörter: keine

Am vergangenen Samstag den 29.06.2019 fand in Elze der letzte Kampftag der Damen Landesliga statt. Die Kampfgemeinschaft Braunschweiger JC / Isenbüttel hat noch gute Chancen ihren Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen.

Die Auftaktbegegnung fand gegen BW Hollage statt. Den Anfang machte Chiara Sixt bis 57kg. Nach einer Unachtsamkeit ihrer Gegnerin konnte sie im Boden nachgehen und entschied den Kampf im Haltegriff für sich. Als nächstes Stand Madlin Barz bis 63kg ihrer Gegnerin gegenüber, welche sie souverän nach 20 Sekunden Ippon werfen konnte. In der Gewichtsklasse +70kg holte Melissa Schwanke ihren Punkt Kampflos. In der Klasse bis 70kg konnte Melanie Wimmer mit einem starken inneren Schenkelwurf punkten und beendete den Kampf mit einem Stand-Boden-Übergang. Damit bedeutet dies einen Endstand von 4:1 für die KG BJC/ MTV Isenbüttel.

Als nächstes stand man den Damen des VfL Stade gegenüber. Hier sollte es anders laufen. Nach einer 2:0 Führung mussten sich die Mädels mit einem denkbar knappen 2:3 geschlagen geben. Die Punkte holten -57kg Chiara Sixt mit Fußwurf und -63kg Claire Seidel mit einem inneren Schenkel Wurf.

Im „Finale“ hieß der Gegner MTV Elze, die aktuell auf Tabellenplatz eins liegen. Melissa Schwanke (plus 70kg) konnte mit einer starken Vorne-Hinten-Kombination ihre Gegnerin auf die Matte befördern und anschließend festhalten. Nele Meyer bis 52kg behielt einen kühlen Kopf und konnte ungefährdet ihre Gegner mit einer Fußkombination besiegen. Damit stand es 2:2, jedoch unterlag die KG am Ende mit einem knappen 2:3 dem Titelgewinner.

Auf Grund der bisher sehr guten Leistung vom vergangenen Kampftag, bedeuten die Ergebnisse der Saison für die Damen der KG BJC / MTV Isenbüttel den Vizemeistertitel!

Sowohl die Mannschaft als auch das Trainerteam sind mit der Leistung der Damen zufrieden. Alle haben ihr Bestes gegeben und hatten Spaß bei der Sache. Wir blicken mit Freunde auf die kommende Saison 2020 in der mit Sicherheit wieder mit uns gerechnet werden kann.



Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.