Sechs Bezirksmeistertitel für BJC-Nachwuchs!

Geschrieben von Holger Löhner , veröffentlicht am 05.11.2017
Kategorie(n): Berichte 2017,

  

 

Bei den Bezirksmeisterschaften der U12 in Isenbüttel erkämpften sich unsere BJC-Judoka neben sieben Gold- noch zwei Silber- und drei Bronzemedaillen.

Bei dem parallel dazu ausgetragenen Regionsturnier der Altersklassen U9 und U15 gab es ebenfalls einen Medaillenregen aus 5x Gold, 5x Silber und 2x Bronze.

Insgesamt 31 BJC-Judoka nahmen an der gut organisierten Veranstaltung teil und sammelten neben den zahlreichen Medaillen auch reichlich Wettkampferfahrung.

Bezirksmeisterschaft U12:

  1. Plätze für Liv Grete Löhner, Samantha Hann, Mats Löhner, David Appelbaum, Lennard Hartmann, Tim Pfeiffer und Liam Sonnemann.
  2. Plätze für Sophie Liffler und Jonathan Behring.
  3. Plätze für Hannah Fuhs, Lina Neumann, Philipp Lauschmann und Ole Reuter

Regionsturnier U9:

  1. Plätze für Amanda Hann, Hendrik Reif, Maximus Schwagerus und Jan-Malte Driegert.
  2. Plätze für Jarne Sonnemann, Paul Lindekamp und Jan Gattermann.
  3. Plätze für Maxim Simonin und Justus Baum

Regionsturnier U15:

  1. Platz für Vico von der Osten.
  2. Platz für Amber-Thalia Theil.

Außerdem am Start: Livia Algermissen, Hannes von der Osten, Artur Simonin, Maxin Galitzki, Michael Mertens, Maurice Uhde und Lukas Bosse.