GOLD in Teplice – Rollwage erneut international erfolgreich!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 19.04.2016
Kategorie(n): Berichte 2016, Regionalliga Damen 2016,

Nach ihrem Silber-Erfolg in der Türkei nun Gold in Teplice (Tschechien). Regionalliga-Kämpferin Hanna Rollwage startet international weiter durch. Beim Cadet European Cup der Junioren sicherte sie sich mit einem souveränen Auftritt den ersten Platz und die nächste internationale Medaille.

Dazu bezwang sie zunächst Barbora Svecova (CZE) und Dana Savoshchanka (BLR). Im Poolfinale setzte sie sich gegen die Georgierin Sophio Somkhishvili durch. Im anschließenden Halbfinale traf sie auf die Niederländerin Marit Kamps. Auch hier sicherte sie sich nach etwas mehr als einer Minute souverän den Punkt. Das Finale bestritt sie schließlich gegen Maria Hoellwart, die sie ebenfalls nach knapp zwei Minuten mit Ippon bezwingen konnte.

Deutscher Meister ü30 – Bockhoff holt Titel!

Ebenfalls Gold und damit den Titel des Deutschen Meisters der Männer Ü30 in der Altersstufe M4 bis 90 Kilogramm erkämpfte sich Francisco Werner Bockhoff. Der Braunschweiger bezwang im ersten Kampf Dirk Janitschke. Im zweiten Kampf traf er auf den Berliner Ralf Mosebach, gegen den er sich nach drei Minuten Kampfzeit ebenfalls durchsetzen konnte. Mit einem Sieg über Björn Aschmann zog er anschließend souverän ins Finale ein. Hier traf er auf Stefan Struckmeier (NRW). Gegen Struckmeier musste er ebenfalls über drei Minuten Kampfzeit gehen und sicherte sich mit einem Sieg verdient die Goldmedaille und den Meistertitel!