Schokoweihnachtsmänner und Medaillen sorgen für glänzende Kinderaugen

Geschrieben von Holger Löhner , veröffentlicht am 07.12.2015
Kategorie(n): Berichte 2015, Bildergalerie 2015,

Am 5. Dezember veranstaltete der Braunschweiger Judo-Club wieder sein traditionelles Weihnachtsturnier, bei dem auch in diesem Jahr neben dem BJC-Nachwuchs zahlreiche Judoka aus befreundeten Vereinen teilnahmen. Insgesamt knapp 200 Kinder im Alter von 6 – 11 Jahren aus 16 Vereinen traten in gewichtsnahmen 4er-Gruppen gegeneinander an. Die Judoka des BJC stellten dabei über ein Viertel der Teilnehmer. Für viele Kinder war es das erste Judoturnier. Durch die Unterteilung in verschiedene Gürtelklassen konnten die Aufenthaltszeiten in der Halle kurz gehalten und alle Kinder ihrem Leistungsstand nach gefordert werden. Neben Urkunden und Medaillen gab es für alle Wettkämpfer leckere Schokoweihnachtsmänner als Belohnung.

Durch die bewährte Organisation und Dank der Unterstützung durch die zahlreichen Helfer wurde auch in diesem Jahr der veröffentlichte Zeitplan fast exakt eingehalten, so dass die Veranstaltung bereits am frühen Nachmittag beendet werden konnte.

Fotos: Andreas Lippelt