Grand Prix in Rijeka – Horak holt Silber!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 17.09.2013
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2013,

Einen weiteren internationalen Erfolg konnte der Braunschweiger Regionalligakämpfer Michal Horak für sich verbuchen. Beim Grand Prix in Rijeka sicherte sich der 100 – Kilo – Mann der Braunschweiger den zweiten Platz und damit erneut Punkte in der europäischen Rangliste.

 

Dazu bezwang Horak in der Hauptrunde zunächst Ibro Miladin (Bosnien – Herzegowina), sowie den Schweizer Flavio Orlik mit vollem Punkt und kämpfte sich ins Finale. Dort unterlag er jedoch nach voller Kampfzeit knapp Karl – Richard Frey (Deutschland) mit nur einem Yuko Rückstand.