5. Platz in Lyon – Marvin Philipp weiter auf EM – Kurs

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 13.05.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Einen fünften Platz erkämpfte sich Marvin Philipp aus dem Regionalligateam des BJC am vergangenen Wochenende in Lyon. Beim European Cup U20 in Lyon verpasste der 66-Kilo-Mann der Braunschweiger nur denkbar knapp die Medaillenränge.

 

Philipp (Heimatverein: SC Itzehoe) setzte sich dabei in der Hauptrunde zunächst gegen Ayvengo Shabiev (RUS), Davide Bianco Momesso (ITA) und Victor Vielle Marchiset (FRA) durch. Im Kampf um den Einzug ins Finale musste er sich schließlich dem späteren Zweitplatzierten Ramazan Kodzhakov (RUS) geschlagen geben, im Kampf um Platz Drei unterlag er anschließend Steffen Hoffmann.

Nach seinem Erfolg beim European Cup in Portugal hat sich Philipp damit bereits zum zweiten Mal in die Finals vorkämpfen können. „Ein großer Erfolg! Ich freue mich für Marvin!“, erklärt auch Teamchef Honner Hornuß. „In Frankreich hat er Athleten geschlagen, die im Ranking bisher vor ihm standen. Damit dürfte er sich in der EJU – Rangliste für die Europameisterschaften weiter nach vorne schieben.“