Deutsche Meisterschaften 2012 – Braunschweigs Regionalligakämpfer Marvin Philipp wird 5.

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 24.01.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Bei den in Potsdam stattfindenden Deutschen Meisterschaften traf Marvin Philipp in der Gewichtsklasse bis 66 Kg gleich im ersten Kampf auf den späteren Zweitplatzierten Frank Conrad (JC Rüsselsheim). Er verlor seinen Auftaktkampf und musste von Beginn an in die Trostrunde. Hier stand ihm Maxim Shitov gegenüber. Gegen den Hamburger Bundesligakämpfer ging Philipp über die volle Kampfzeit und sicherte sich nach fünf Minuten mit einer Waza-Ari Führung den Sieg. Im anschließenden Kampf um Platz Drei traf er in Dominik Falk erneut auf einen Hamburger Bundesligaathleten, musste sich dieses Mal jedoch geschlagen geben und wurde 5.