Wiederaufstieg verpasst!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 12.11.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Den Wiederaufstieg vor Augen hatten die Braunschweiger Judoka am Sonntag in Voerde – doch am Ende blieb nur der undankbare zweite Platz. Nach einem furiosen Auftritt gegen den Gastgeber mussten sich die BJC – Kämpfer am Ende dem PSV Bochum geschlagen geben. Der Traum vom sofortigen Wiederaufstieg ist geplatzt.

Dabei sah es anfangs gut aus für das Team um die Trainer Detlef Knorrek und Falk von der Osten – Fabeck, das zunächst gegen den Gastgeber aus Friedrichsfeld antreten musste. Die Braunschweiger starteten zwar mit einer Niederlage (Gewichtsklasse bis 60 Kg) in die Begegnung, drehten danach aber richtig auf. Mannschaftskapitän Nikolai Stahl (bis 81 Kg) glich für die Braunschweiger aus, ehe Tobias Weber (bis 90 Kg) auf 2:1 erhöhen konnte. Manuel Sollmann ging für die Braunschweiger eine Gewichtsklasse hochgesetzt auf die Matte. Und auch er machte seine Sache richtig gut, sicherte gegen seinen schwereren Gegner immerhin ein Unentschieden. Auch Sebastian Kuntze startete höher – und der 81 – Kilo – Mann punktete im Schwergewicht clever zur 3:1 Führung. Marvin Philipp unterlag anschließend in der Gewichtsklasse bis 66 Kg, ehe David Dubsky (bis 73 Kg) nach hartem Kampf den 4:2 Sieg sicherte.

(mehr …)

BJC – Männer werden Regionalligameister 2012!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 18.06.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Mit einem Wahnsinns – Auftritt sicherten sich die die Regionalligamänner des BJC in Hamburg den Meistertitel der Judo – Regionalliga Nord 2012. Mit zwei Siegen schob sich das Anfang des Jahres komplett neu formierte, junge Team um die Trainer Detlef Knorrek und Falk von der Osten – Fabeck am letzten Kampftag an die Tabellenspitze und holte sich damit gleichzeitig den anvisierten Platz in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga!

„Wahnsinn! Das war eine absolut fantastische Mannschaftsleistung.“, attestierte Coach Knorrek anschließend zufrieden seinem Team. Die Ausgangslage für den BJC war denkbar knapp. „Wir wollen den sofortigen Wiederaufstieg.“, forderte Teamchef Honner Hornuß gleich zu Beginn der Saison. „Die Regionalliga ist nicht zu unterschätzen, sie ist nicht leicht zu kämpfen. Die Konkurrenz ist groß! Je länger wir für den Wiederaufstieg brauchen, umso schwerer wird es für uns!“, so Hornuß. „Dazu kommt, dass die Aufsteiger ja auch aus allen Regionalligen kommen. Das heißt, indirekt müssen wir uns auch mit anderen Regionalligameistern messen. Zusätzlich zu den Absteigern. Es sind viele Komponenten, die für einen Aufstieg zusammen kommen müssen!“

(mehr …)

Erneut Sieg für die BJC – Männer!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 04.06.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Einen weiteren Sieg erkämpften sich die Regionalliga – Männer des BJC beim Auswärtskampf in Bremen. Gegen die Konkurrenz vom Osnabrücker TB sicherten sich die Braunschweiger zwei weitere Punkte im Rennen um die vorderen Tabellenplätze.

Dabei bezwang das Team um die Trainer Detlef Knorrek und Falk von der Osten – Fabeck den favorisierten OTB mit 4:3. Wie schon an den letzten Kampftagen punkteten sowohl David Dubsky (bis 73 Kg), als auch Michal Krpalek (über 100 Kg) für den BJC. Auch Neuzugang Tobias Weber konnte seine Leistung vom Vorkampftag erneut abrufen und holte sich den Punkt in der Gewichtsklasse bis 81 Kg. In der Gewichtsklasse bis 100 Kg startete Maximilian Bürgers für die Braunschweiger. Und auch er konnte sich in seinem ersten Regionalligakampf diese Saison direkt durchsetzen und sicherte den Braunschweigern den vierten Punkt zum knappen Sieg über die Osnabrücker.

(mehr …)

BJC siegt weiter!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 13.05.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Zwei weitere Punkte sicherte sich das Regionalligateam des BJC am Wochenende im eigenen Dojo. Vor heimischem Publikum bewies die Mannschaft um die Trainer Detlef Knorrek und Falk von der Osten – Fabeck in zwei spannenden Begegnungen einmal mehr ihr Potenzial.

(mehr …)

5. Platz in Lyon – Marvin Philipp weiter auf EM – Kurs

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Einen fünften Platz erkämpfte sich Marvin Philipp aus dem Regionalligateam des BJC am vergangenen Wochenende in Lyon. Beim European Cup U20 in Lyon verpasste der 66-Kilo-Mann der Braunschweiger nur denkbar knapp die Medaillenränge.

(mehr …)

Judoregionalliga – BJC mit Auftaktsieg!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 18.04.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Mit einem 3:4 Auswärtssieg gegen den TSV Tarp starteten am Samstag die Regionalliga – Männer des Braunschweiger Judo Clubs in die neue Saison. Das Team um die Trainer Detlef Knorrek und Falk von der Osten – Fabeck präsentierte sich dabei zum Saisonauftakt als funktionierende Einheit.

(mehr …)

Hallo – Wir sind die Neuen!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 06.04.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,


Von links nach rechts: Tobias WEBER, Niklas FESKE, Nils BENTGERODT

Das Regionalligateam des Braunschweiger Judo Clubs startet am 14. April in die neue Saison 2012. Nach seinem Abstieg aus der zweiten Liga hat die Mannschaft um die Trainer Detlef Knorrek und Falk von der Osten – Fabeck einige personelle Veränderungen hinter sich. Insgesamt hat sich der Kader weiter verjüngt.

„Wir sind froh, dass wir den Großteil unserer Athleten trotz des erneuten Abstiegs halten konnten!“, zeigt sich Teamchef Honner Hornuß deutlich erleichtert. „Die meisten haben direkt nach dem letzten Kampftag erklärt, bleiben zu wollen. Sportlich hat es leider auch in der letzten Saison nicht so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben. Dennoch hat sich über das ganze Jahr hinweg ein Team geformt. Das zahlt sich jetzt aus. Bis auf Jason Westwood (Holle) hat uns keiner in Richtung Konkurrenz verlassen.“

(mehr …)

International erfolgreich! – Marvin Philipp holt Bronze!

Geschrieben von admin , veröffentlicht am 21.03.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

In Coimbra/POR startete am Wochenende die European Cup – Serie der European Judo Union (EJU) für die Junioren U20. Beim ersten Europa – Cup des Jahres starteten auch zwei Regionalligakämpfer des Braunschweiger Judo Clubs in die Kämpfe um die ersten internationalen Ranglistenpunkte des Jahres. Sowohl Marvin Philipp, als auch Tobias Weber flogen zum Serienauftakt nach Portugal, wo sich Philipp nach einer überzeugenden Gesamtleistung den dritten Platz und damit Bronze sicherte!

(mehr …)

Marvin Philipp erneut Fünfter!

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 12.03.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Gleich zwei Regionalligakämpfer des BJC starteten bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Junioren U20. Marvin Philipp (Heimatverein: SC Itzehoe) und Tobias Weber hatten sich beide für die in Frankfurt/Oder stattfindenden Meisterschaften qualifiziert.

(mehr …)

Deutsche Meisterschaften 2012 – Braunschweigs Regionalligakämpfer Marvin Philipp wird 5.

Geschrieben von Johanna Buhlke , veröffentlicht am 24.01.2012
Kategorie(n): Regionalligaberichte 2012,

Bei den in Potsdam stattfindenden Deutschen Meisterschaften traf Marvin Philipp in der Gewichtsklasse bis 66 Kg gleich im ersten Kampf auf den späteren Zweitplatzierten Frank Conrad (JC Rüsselsheim). Er verlor seinen Auftaktkampf und musste von Beginn an in die Trostrunde. Hier stand ihm Maxim Shitov gegenüber. Gegen den Hamburger Bundesligakämpfer ging Philipp über die volle Kampfzeit und sicherte sich nach fünf Minuten mit einer Waza-Ari Führung den Sieg. Im anschließenden Kampf um Platz Drei traf er in Dominik Falk erneut auf einen Hamburger Bundesligaathleten, musste sich dieses Mal jedoch geschlagen geben und wurde 5.

weiter