Landessichtungsturnier der U12

Geschrieben von Holger Löhner , veröffentlicht am 17.09.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Beim Landessichtungsturnier der U12 in Nienhagen erkämpfte sich Liam Sonnemann souverän den 1. Platz in der Gewichtsklasse bis 34 kg.
Die Geschwister Liv Grete (-32 kg) und Mats Löhner (-24 kg) unterlagen jeweils nur einmal und sicherten sich beide eine Silbermedaille.
Eine sehr ansprechende Leistung zeigte Philipp Lauschmann, der auf seinem ersten größeren Turnier die Bronzemedaille bis 28 kg gewann. In derselben Gewichtsklasse konnten sich dieses Mal David Appelbaum und Michael Mertens leider nicht durchsetzen und schieden in der Vorrunde aus.
Lennard Hartmann kämpfte sich in der Klasse bis 30 kg souverän ins Halbfinale vor, wo er jedoch unterlag und somit den 3. Platz belegte.
Ebenfalls Dritter wurde Tim Pfeiffer in der Klasse bis 32 kg.

(mehr …)

Bilder von den Landeseinzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Braunschweig

Geschrieben von Andreas Lippelt , veröffentlicht am 11.09.2017
Kategorie(n): Bildergalerie 2017,

Am 10.09.2017 fanden die vom Braunschweiger Judo Club ausgerichteten Landeseinzelmeisterschaften in der IGS Weststadt statt.

(mehr …)

Gold, Silber und Bronze für BJC Kinderteams

Geschrieben von Gaby Reif , veröffentlicht am 05.09.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Am vergangenen Wochenende fanden in Meine die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften der Jugendklassen U10 und U12 statt. Der Braunschweiger Judo Club war der einzige Verein, der in jeder Konkurrenz eine Mannschaft auf die Matte stellen konnte.

(mehr …)

Teufelturnier 2017 U12 / U15 / U18 / U21 / Männer und Frauen

Geschrieben von Kai Desgranges , veröffentlicht am 28.08.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Am 26. und 27. Juni fand das Jubiläums-Teufelturnier anlässlich des 50. Geburtstages des Gabsener SC 67 statt. Das Turnier war von zwei Besonderheiten geprägt, und zwar wurde zum einen das Turnier erstmalig für alle Altersklassen geöffnet und zum anderen wurde außer bei der U15 in gewichtsnahen Pools gekämpft, was besonders bei den Senioren eher selten der Fall ist.
Der BJC reiste auch dieses Jahr an beiden Tagen jeweils mit einer überschaubaren aber ehrgeizigen Truppe an.

(mehr …)

Ergebnisse der BJC-Kämpfer vom Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier

Geschrieben von admin , veröffentlicht am 22.08.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Aktualisiert am 23.08.2017: Fotos am Ende des Beitrags

U9

2. Platz: Amanda Hann, Charlotte Frobenius, Jan Gattermann, Jarne Sonnemann, Maxim Simon
3. Platz: Jan-Malte Driegert, Lina Koppe
5. Platz: Felix Sinapius

U12

1. Platz: Liam Sonnemann, Mats Löhner, Tim Pfeiffer
2. Platz: David Appelbaum, Hannes von der Osten, Lennard Hartmann, Liv Grete Löhner
3. Platz: Maxim Galizki, Maximilian Neumann, Phillip Lauschmann, Sebastian Genée
4. Platz: Florian Genée
5. Platz: Felix Weitemeier

U15

1. Platz: Johannes Mertens, Maike Hasse
2. Platz: Lara Pfeiffer, Lilian Hartmann, Vico von der Osten
3. Platz: Dulce Moreno, Lenya Hupp
4. Platz: Vincent Basse

U18

3. Platz: Fabian Bockhoff

Männer

5. Platz: Felix Welsch

Vereinswertung

1. Platz Braunschweiger JC (70 Punkte)

(mehr …)

Mats Löhner gewinnt Gold beim 43. internationalen Judoturnier in Venray (NL)

Geschrieben von Holger Löhner , veröffentlicht am 13.06.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Zwei Tage top organisiertes Judo auf 9 Matten mit 1.500 Teilnehmern aus 36 Ländern – das internationale Judoturnier in Venray ist seit vielen Jahren für Nachwuchswettkämpfer ein Judoereignis der besonderen Art.

(mehr …)

NDEM U15 in Bremen – ein 3. und ein 5. Platz für den BJC

Geschrieben von Andreas Lippelt , veröffentlicht am 12.06.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Nach erfolgreicher Qualifikation auf der Bezirkseinzelmeisterschaft in Braunschweig und der Landeseinzelmeisterschaft in Nordhorn traten Lillian Hartmann, Marleen Hupp und Lara Pfeiffer am vergangenen Wochenende bei den Norddeutschen Meisterschaften der U15 in Bremen an. Sportler aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen kämpften um den Titel der Norddeutschen Meisterschaft. Als jüngster Jahrgang war es für Marleen Hupp und Lara Pfeiffer die erste Teilnahme an diesem Turnier.

(mehr …)

VOBA-CUP U10/U15 in Holle – 2x Silber, 4x Bronze

Geschrieben von Andreas Lippelt , veröffentlicht am 29.05.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Auch die Nachwuchskämpfer der U15 nutzte am Sonntag die Gelegenheit zum Kräftemessen im nahegelegenen Holle. Bei hochsommerlichen Temperaturen war das Turnier eine schweißtreibende Angelegenheit. Mellisa Schwanke kümmerte sich um den Nachwuchs und nach einer kurzen Aufwärmphase ging es auf die Matte.

(mehr …)

VoBa-Cup der U12 in Holle

Geschrieben von Holger Löhner , veröffentlicht am 28.05.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

2 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze für unsere U12! Beim diesjährigen VoBa-Cup in Holle war unsere U12 mit 7 Nachwuchs-Judoka am Start.

Tadellose Leistungen zeigten Liam Sonnemann und Lennard Hartmann, die sich jeweils ungeschlagen in Ihren Pools souverän die Goldmedaillen sicherten. Lediglich einmal unterlagen Mats Löhner und Tim Pfeiffer, die dafür beide die Silbermedaille erhielten.
David Appelbaum erkämpfte sich eine Bronzemedaille. Liv Grete Löhner und Hannes von der Osten-Fabeck konnten sich dieses Mal in Ihren Pools nicht durchsetzen und landeten beide auf Platz 5.

(mehr …)

BJC on Bike 2017

Geschrieben von Holger Löhner , veröffentlicht am 26.05.2017
Kategorie(n): Berichte 2017, Bildergalerie 2017,

Auch in diesem Jahr trafen sich am Himmelfahrtstag wieder zahlreiche Nachwuchsjudoka mit Eltern, Geschwistern und Trainern zur schon traditionellen „BJC on Bike“-Familienradtour.
Nach einer gemütlichen Rundtour mit ausreichend Aktivpausen wurde im Anschluss am BJC der Grill angeschmissen und die Energiereserven wurden in geselliger Runde wieder aufgefüllt.

Als letzter Programmpunkt stand die Siegerehrung der diesjährigen Judosafari auf dem Programm:
Liam Sonnemann konnte mit starken 262 Punkten seinen ersten Platz aus dem Vorjahr verteidigen und darf so für ein weiteres Jahr den Safari-Wanderpokal mit nach Hause nehmen!
Die Plätze zwei und drei gehen an Mike Stempel (238 Punkte) und Jan Malte Driegert (228 Punkte), die dafür ebenfalls mit schwarzen Panthern ausgezeichnet wurden.

(mehr …)

weiter