Ergebnisse der NJV-Landesliga am 16.06.2018 in Lüneburg

Geschrieben von Jens Nabert , veröffentlicht am 21.06.2018
Kategorie(n): Landesliga Herren 2018,

Braunschweiger JC – KG Vorfelde/Isenbüttel: 0:6 (0:60)
SC Budokwai Garbsen – Braunschweiger JC: 3:4 (30:40)

Abschlusstabelle

1. KG Vorsfelde/Isenbüttel
2. SV Hambühren
3. Braunschweiger JC
(mehr …)

Ergebnisse vom 3. Kampftag der NJV-Liga Herren

Geschrieben von Jens Nabert , veröffentlicht am 22.04.2018
Kategorie(n): Landesliga Herren 2018,

Braunschweiger Judo Club gegen TuS Hermannsburg
     7:0 (70:0)
    Gewonnen !!

Ergebnisse vom 2. Kampftag der Judo-Landesliga in Hambühren

Geschrieben von Jens Nabert , veröffentlicht am 20.03.2018
Kategorie(n): Landesliga Herren 2018,

Braunschweiger JC : OT Bremen/ Enjoy Judo
3:3 (30:30)
–> unentschieden

SV Hambühren : Braunschweiger JC
4:3 (37:30)
–> verloren

Ergebnisse vom 1. Kampftag der Judo-Landesliga der Männer 2018

Geschrieben von Jens Nabert , veröffentlicht am 19.02.2018
Kategorie(n): Landesliga Herren 2018,

Budokan Bümmerstede gegen Braunschweiger JC
    Punkte: 0:2
    Kämpfe: 0:7
    Unterbewertung: 0:70

–> Gewinner: Braunschweiger JC

KS Lüneburg gegen Braunschweiger JC
    Punkte: 0:2
    Kämpfe: 3:4
    Unterbewertung: 30:40

–> Gewinner: Braunschweiger JC

Veranstaltungshinweis: NJV-Liga (Männer) Heimkampf

Geschrieben von Jens Nabert , veröffentlicht am 15.02.2018
Kategorie(n): Landesliga Herren 2018,

Heimkampf in Braunschweig

Termin:
Samstag, den 17.02.2018

Zeit:
Wettkampfbeginn ca. 14:30 Uhr

(mehr …)

Landesliga-Herren glückt das Meisterstück – Regio-Damen holen wichtigen Sieg

Geschrieben von Florian Hahn , veröffentlicht am 16.07.2017
Kategorie(n): Landesliga Herren 2017, Regionalliga Damen 2017,

Am 17.06.2017 hatten zwei der Braunschweiger Teams Heimrecht. Für die Landesliga-Männer stand ihr vierter und letzter Kampftag, für die Regionalliga-Damen der dritte Kampftag an.

(mehr …)

Nachtrag: BJC-Landesligateam verteidigt Tabellenführung gegen direkten Verfolger

Geschrieben von Marcel Stock , veröffentlicht am 15.07.2017
Kategorie(n): Landesliga Herren 2017,

Für die „jungen Wilden“ des Braunschweiger Judo Clubs standen am 3. Kampftag der Landesliga die zwei wichtigen Begegnungen gegen den Liga-Neuling „Judo in Holle“ und den Zweitplatzierten und ärgsten Verfolger des BJC der „Kampfgemeinschaft MTV Vorsfelde/Isenbüttel“ an.
Nachdem die beiden gegnerischen Mannschaften zunächst gegeneinander antraten (Endergebnis: 6:1 für Vorsfelde/Isenbüttel), mussten sich die Kämpfer des BJC gleich gegen die mit ehemaligen und aktuellen Bundesligakämpfern des BJC gespickte Mannschaft von Vorsfelde/Isenbüttel behaupten.

(mehr …)

Nachtrag: BJC erobert Tabellenspitze der Niedersachsenliga

Geschrieben von Florian Hahn , veröffentlicht am
Kategorie(n): Landesliga Herren 2017,

Mit dem zweiten Kampftag der diesjährigen Landesliga stand auch gleich der nächste Heimkampftag vor der Tür. Als Gäste wurden die Mannschaften des SV Hambühren sowie die Kampfgemeinschaft OT Bremen / Enjoy Judo begrüßt.

(mehr …)

Nachtrag: 1. Kampftag der NJV Liga 2017

Geschrieben von Florian Hahn , veröffentlicht am
Kategorie(n): Landesliga Herren 2017,

Die Landesligasaison des Braunschweiger Judo Club begann zwar mit einem Heimkampf, jedoch wurde dieser beim befreundeten Verein Tatami Süpplingen ausgetragen. Zu Gast waren die Mannschaften der JG Uelzen sowie der TuS aus Herrmannsburg.

Nach dem Vizemeistertitel des vergangenen Jahres heißt das Ziel auch in diesem Jahr ganz oben mitzukämpfen. Die Mannschaft besteht fast ausschließlich aus Kämpfern der Trainingsgruppen in Braunschweig, die sich nun auch schon über Jahre kaum verändert hat. Lediglich Hendrik Leichtfeld (-60kg) sowie Robin Schmidt (-66kg) sind externe Verstärkungen. Diese mannschaftliche Geschlossenheit spürte man dann auch während der Kämpfe. Beim Anfeuern gilt: „Einer auf der Matte für alle da draußen“.

(mehr …)

Braunschweiger Judo Club Männer werden Landesmeister

Geschrieben von Falk von der Osten , veröffentlicht am 19.06.2017
Kategorie(n): Landesliga Herren 2017,

Am vergangenen Wochenende wurde die zweite Männermannschaft des Braunschweiger Judo Clubs Landesmannschaftsmeister im Judo. Am letzten Kampftag konnte sich der BJC gegen Bümmerstede mit 6:1 durchsetzen. Im letzten Kampf des Tages gegen den Tabellenzweiten SC Garbsen, den Absteiger aus der Regionalliga machte der BJC mit einem 4:2 Sieg den Meistertitel klar.

In der ganzen Saison 2017 konnte der BJC alle Mannschaftsbegegnungen für sich entscheiden und konnte sich so ungeschlagen den Meistertitel erkämpfen. Von insgesamt 55 Einzelkämpfen konnten 41 Kämpfe für sich entschieden werden, 13 Kämpfe wurden verloren, es gab ein Unentschieden. Ein Aufstieg in die 2. Liga ist trotzdem fraglich, da der BJC bereits eine Männermannschaft in der 2. Liga stellt.

weiter